Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 2.685 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
OllZ Offline



Beiträge: 1.076

20.05.2022 09:50
Und wieder mal Thema Reifen Antworten

habe jetzt die Contis (ContiClassicAttack, ContiRoadAttack 3) drauf und wollte mal wissen, ob der Luftdruck wie im Forum empfohlen bei v 2,2 und h 2.5 optimal ist.
Oder hat sich das geändert? Was fahrt Ihr so?

Gruss OllZ

--------------------------
"Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
Albert Einstein

Ello Offline




Beiträge: 2.608

20.05.2022 10:17
#2 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Zu dem Classic vorne kann ich nichts sagen. Ich fahre ja den Road Attack 3 vorne und hinten. Und das sagt Continental: 2,5 vorne und 2,9 hinten. In deinem Fall wäre es also hinten was mehr.

OllZ Offline



Beiträge: 1.076

20.05.2022 10:34
#3 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Laut Contis Freigabe vorne 2.0 hinten 2.5.

--------------------------
"Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
Albert Einstein

woolf Offline




Beiträge: 10.907

20.05.2022 10:39
#4 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Ich fahre auch 2,5 / 2,9. Damit geht die Fuhre dann auch um die Ecke.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Gandalf Offline




Beiträge: 348

20.05.2022 11:31
#5 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Echt jetzt, 2,5 bar vorne? Bei der W liegt doch das meiste Gewicht hinten, Kawa wird doch nicht umsonst nur zarte 2,0 vorn empfohlen haben...

ich persönlich merke zwischen den Werten 2,0 und den hier oft verwendeten 2,2 übrigens keinen fühlbaren Unterschied

liegrü
Gandi

3-Rad Offline



Beiträge: 33.481

20.05.2022 13:13
#6 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Bei mir ändert sich der Luftdruck eh immer.

OllZ Offline



Beiträge: 1.076

20.05.2022 14:51
#7 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

@3-Rad

Zitat von 3-Rad im Beitrag #6
Bei mir ändert sich der Luftdruck eh immer.




Das nennt man auch Wetter!

--------------------------
"Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom."
Albert Einstein

Axel J Online




Beiträge: 12.817

20.05.2022 15:00
#8 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Zitat von OllZ im Beitrag #3
Laut Contis Freigabe vorne 2.0 hinten 2.5.

Das ist vollkommen okay, sonst wird sie zu kippelig. Ich hatte anfangs auch 2,5/2,9 bar drauf, für einen BT Fahrer eine glatte Katastrophe, absolut kein Geradeauslauf mehr.

Axel

woolf Offline




Beiträge: 10.907

20.05.2022 15:01
#9 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Damit war sie mir zur sperrig.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

sandklaus Offline



Beiträge: 312

20.05.2022 16:23
#10 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Zitat von OllZ im Beitrag #3
Laut Contis Freigabe vorne 2.0 hinten 2.5.

Habe ich beim ersten Satz auch gefahren.
Nur hat sich dann vorn das sogen. "Sägezahnmuster" gebildet.
Also ungleichmäßige Auswaschungen in den einzelnen Blöcken.
Sah blöd aus soll aber laut Freundlichem die Fahreigenschaften nicht
verschlechtern.
Jetzt , bei dem neuen Satz fahre ich vorn mit 2.2 bis 2.4 und
siehe da : Gleichmäßige Abnutzung rundum.

Gruß Klaus

Maggi Online




Beiträge: 45.229

20.05.2022 16:43
#11 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Ich fahr die Contis mit 2,3/2,5 komme damit auch ganz passabel um die Ecken und habe vorne Sägezahn, merkt man aber nicht.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.531

20.05.2022 18:39
#12 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Dann setzen wir mal die Meinungsumfrage fort:
2,1/2,6 ist für mich bei den Contis auf der W der optimale Luftdruck.
Passt für Landstraßentouren und auch für schnellere Kurven.
Bei mehr, gerade vorne, wird sie mir zu kippelig.

Muss man halt ausprobieren, was am besten zum eigenen Fahrstil und Gewicht passt.

Gruß
Ray Lomas

3-Rad Offline



Beiträge: 33.481

20.05.2022 18:42
#13 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Ich bewundere ja eure Feinfühligkeit.

Vermutlich bin ich der einzige W Fahrer dem 0,2 Bar mehr oder weniger gar nicht auffallen.

Ist wohl, wie mit dem fliegen und den Hummeln.

Ray Lomas Offline




Beiträge: 1.531

20.05.2022 18:52
#14 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Also, als altes Sensibelchen fällt mir tatsächlich - besonders vorne - ein Unterschied von mehr als ca. 0,2 bar auf.
Ist bei mir aber W-spezifisch. Bei den meinen anderen Moppeds merke ich es nicht unbedingt.

Gruß
Ray Lomas

SR-Junkie Offline




Beiträge: 4.717

20.05.2022 19:26
#15 RE: Und wieder mal Thema Reifen Antworten

Zitat von 3-Rad im Beitrag #13
Ich bewundere ja eure Feinfühligkeit.

Vermutlich bin ich der einzige W Fahrer dem 0,2 Bar mehr oder weniger gar nicht auffallen.

Ist wohl, wie mit dem fliegen und den Hummeln.


Bist halt „K60-erzogen“ …

SR-Junkie
get your kicks on B276

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz