Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 3.748 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Hobby Offline




Beiträge: 41.814

11.03.2023 07:24
#61 RE: Motobatt?? Antworten

Zitat
Das ist der Grund weshalb Handwerker wegrennen sobald sie hören der Kunde ist Lehrer.



.
.
Gruß Hobby

Falcone Online




Beiträge: 112.621

11.03.2023 09:11
#62 RE: Motobatt?? Antworten

Zitat
Bei niedrigen Geschwindigkeiten bringt die Lichtmaschine ja nicht die volle Leistung und muss über die Batterie überbrückt werden.



Ist so nicht richtig. Eine Wechselstromlichtmaschine zeichnet sich dadurch aus, dass sie auch bei niedrigen Drehzahlen schon viel Leistung bring. Im Gegenteil: Sobald die Drehzahl steigt, wird die Leistung durch den Regler "vernichtet" - deswegen hat der so große Kühlrippen - und deswegen sind die Limas bei modernen Motorrädern auch so ausgelegt, dass dauerhaft mit Licht gefahren werden kann und sollte.

Als Praktiker weiß ich nur zu gut, warum die Heizgriffe nicht genügend heizen: Sie sind schlicht unterdimensioniert. Aber da warst du ja auch schon drauf gekommen.

Grüße
Falcone

Buggy Offline




Beiträge: 20.381

11.03.2023 10:04
#63 RE: Motobatt?? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #59
Du brauchst ja nicht zu antworten!

Ich freue mich zwar darüber, aber nötig (im praktischen Sinne) ist es nicht.

Gruß
Serpel


Am besten spricht man mit sich selbst!
Da widerspricht auch keiner.

Gruß
Buggy




Ab 220km/h zieht der Beiwagen nach rechts

man darf die Hopfung nie aufgeben...

Furchendackel Offline




Beiträge: 2.019

11.03.2023 12:20
#64 RE: Motobatt?? Antworten

Das erzähl mal einem schizophrenen Psychotiker.

Bis denne
der Dackel

Kole Feute un Nordenwind
givt´n krusen Büddel un´n
lütken Pint

ingokiel ( gelöscht )
Beiträge:

11.03.2023 14:08
#65 RE: Motobatt?? Antworten

Natürlich führe ich Selbstgespräche. Ich brauche von Zeit zu Zeit eine 2. Expertenmeinung!!!

W-iedehopf Offline




Beiträge: 8.001

11.03.2023 16:32
#66 RE: Motobatt?? Antworten

Serpel Offline




Beiträge: 47.418

11.03.2023 18:12
#67 RE: Motobatt?? Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #62

Zitat
Bei niedrigen Geschwindigkeiten bringt die Lichtmaschine ja nicht die volle Leistung und muss über die Batterie überbrückt werden.


Ist so nicht richtig. Eine Wechselstromlichtmaschine zeichnet sich dadurch aus, dass sie auch bei niedrigen Drehzahlen schon viel Leistung bring. Im Gegenteil: Sobald die Drehzahl steigt, wird die Leistung durch den Regler "vernichtet" - deswegen hat der so große Kühlrippen - und deswegen sind die Limas bei modernen Motorrädern auch so ausgelegt, dass dauerhaft mit Licht gefahren werden kann und sollte.

Als Praktiker weiß ich nur zu gut, warum die Heizgriffe nicht genügend heizen: Sie sind schlicht unterdimensioniert. Aber da warst du ja auch schon drauf gekommen.


Meines Erachtens ist eine 400-Watt-Drehstromlichtmaschine verbaut, die allerdings auch bei niedrigen Drehzahlen schon kräftig Strom produziert. Trotzdem ist der break-even-point nicht bereits bei Leerlaufdrehzahl erreicht, wie aus der Betriebsanleitung hervorgeht:

Batteriestandswarnung.png - Bild entfernt (keine Rechte)

Also muss der Hersteller schon abwägen, wie viel Strom er als Dauerbelastung dem System entnehmen kann und darf.

Gruß
Serpel

Falcone Online




Beiträge: 112.621

11.03.2023 18:58
#68 RE: Motobatt?? Antworten

Wie ich dich kenne, wirst du kaum mit niedrigen Drehzahlen durch die Gegend trödeln, sodass der Ladestrom nicht ausreichen würde.
Außerdem steht es ja da, dass es nicht an der Lima liegen kann.
Auf was willst du eigentlich hinaus? Das Problem ist beschrieben und die Antwort hast du schon zwei mal erhalten.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 47.418

11.03.2023 19:05
#69 RE: Motobatt?? Antworten

Die Frage war - ich wiederhole es gerne -, ob die kleine Lithium Ionen Batterie einen Einfluss auf die Entscheidung des Motorradherstellers hatte, die Heizgriffe etwas weniger leistungsstark zu dimensionieren.

Aber du bist ja der Meinung, die Antwort bereits gegeben zu haben ...

Gruß
Serpel

woolf Offline




Beiträge: 11.826

11.03.2023 20:18
#70 RE: Motobatt?? Antworten

Nein. Eher das erwartete Nutzungsprofil.

Grüße,
W-olfgang

Gelernter Misanthrop.

Falcone Online




Beiträge: 112.621

12.03.2023 07:35
#71 RE: Motobatt?? Antworten

Also ein drittes Mal beantworte ich die Frage ganz sicher nicht.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 47.418

12.03.2023 08:57
#72 RE: Motobatt?? Antworten

Es hätte genügt, du hättest sie einmal beantwortet.

Gruß
Serpel

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz