Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 3.758 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Katzenklo Offline



Beiträge: 1.841

23.03.2021 08:58
#16 RE: Motobatt?? Antworten

Ist das eine Luftpumpe da mitten im Bild? Braucht man die? Vielleicht lags daran, daß meine alte Batterie so schlapp ist. Dann probier' ichs doch erstmal mit Aufpumpen.

Zitat von Falcone im Beitrag #14
@truwi

MBYZ16HD



Einer muß den Job ja machen!

truwi Offline




Beiträge: 2.566

23.03.2021 09:52
#17 RE: Motobatt?? Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #14
@truwi

MBYZ16HD





danke herr falcone, auf dich ist verlass

Falcone Offline




Beiträge: 112.765

23.03.2021 10:03
#18 RE: Motobatt?? Antworten

Klar braucht man die Luftpumpe. Wie willst du den sonst den Strom in die Batterie pressen?

Ne, das ist mein Reisemotorrad, und da finde ich es schon ganz gut, eine Luftpumpe dabei zu haben. Schaden tut’s nicht und die alte Weisheit besagt ja: Was man dabei hat, braucht man nicht. Bislang hatte ich auch an der Guzzi noch keinen Platten
Vielleicht hat ja aber auch der kleine Drachen geholfen?

Grüße
Falcone

SR-Junkie Offline




Beiträge: 5.044

24.03.2021 14:23
#19 RE: Motobatt?? Antworten

... wie Du über Falconette redest ...

SR-Junkie
get your kicks on B276

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.694

28.05.2021 11:49
#20 RE: Motobatt?? Antworten

Mal was anderes zum Thema.
Ich bin im letzten Jahr nicht wirklich viel gefahren. Als ich die W nun wieder flott machen wollte, schwächelte die grob 3 Jahre alte Yuasa und sicherheitshalber hatte ich mir eine neue Motobatt gekauft. Nun scheint die Yuasa doch nochmal die Kurve gekriegt zu haben.
Ich habe ja mitgekriegt, dass es keine planbare Lebensdauer von Batterien gibt. Drum erwarte ich auch keine Einschätzung, wie lange es die Yuasa wohl noch schafft.
Wenn ich die Motobatt hierbehalte. Wie sollte ich die lagern? Bzw. gibt es Empfehlungen für eine Langzeit-Batteriepflege? Ist das je Batter-Marke bzw. -Typ unterschiedlich?

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Falcone Offline




Beiträge: 112.765

02.06.2021 21:38
#21 RE: Motobatt?? Antworten

Die Motobatt kannst du alle drei Monate an ein elektronisches Ladegerät in der Einstellung "Erhaltungsladung" hängen. Wenn sie voll ist, hängst du sie wieder ab. Die macht das einige Jahre mit.

Grüße
Falcone

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.694

03.06.2021 10:52
#22 RE: Motobatt?? Antworten

ja, prima,
So wird's gemacht.
Da könnte ich mich nun drauf freuen, dass die alte ihren Geist aufgibt. Aber wahrscheinlich hält sie jetzt noch 12 oder 13 Jahre wie die erste...

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Falcone Offline




Beiträge: 112.765

03.06.2021 20:40
#23 RE: Motobatt?? Antworten

Wahrscheinlich

Grüße
Falcone

Nisiboy Offline




Beiträge: 5.694

06.06.2021 08:04
#24 RE: Motobatt?? Antworten

Ne, tut sie doch nicht. Der Spannungsabfall nach vier Tagen ohne Betrieb war schon so groß, dass sie nur mit Müh und Not angesprungen ist.
Nun ist die Motobatt doch schon drin.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Maggi Offline




Beiträge: 48.084

22.02.2022 14:49
#25 RE: Motobatt?? Antworten

Nun hat auch die Motobatt doch geschwächelt, nach gut fünf Jahren hatte sie jetzt bei -25 und -15 Grad Celsius keine Lust mehr meine W anzuwerfen. Bei normalen Temperaturen funktioniert sie aber noch einwandfrei.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

highlandgreen Offline



Beiträge: 1.867

22.02.2022 18:17
#26 RE: Motobatt?? Antworten

Moin Maggi,

und nu stell dir mal vor du fährst damit in kalte Regionen ...

Was nutzen denn die anderen Eisärsche so an Batterie_Konfigurationen ?

Gruß Stefan ... der dich extrem um das Bild mit der Aurora Borealis beneidet ...

Gruß und weiterhin viel Spaß

Stefan

"If it has tits or wheels, it will give problems"

Maggi Offline




Beiträge: 48.084

22.02.2022 18:51
#27 RE: Motobatt?? Antworten

Zitat
Was nutzen denn die anderen Eisärsche so an Batterie_Konfigurationen ?


Teilweise haben die fette Autobatterien in ihren Beiwagen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Silence Offline




Beiträge: 1.253

01.12.2022 17:21
#28 RE: Motobatt?? Antworten

Habe vorgestern zwei Motobatt Batterien bestellt - pro Stück zu einem günstigen Preis wie ich finde:

https://www.roller.com/batterie-12v-14ah...ig-7111147.html

Gruß,

Chris

3-Rad Offline



Beiträge: 34.549

01.12.2022 17:54
#29 RE: Motobatt?? Antworten

Das ist wirklich sehr günstig.

Die wird auch schon mal für den doppelten Preis angeboten.

Was bedeutet das Sternchen hinter dem Preis?

Axel J Offline




Beiträge: 13.023

01.12.2022 18:17
#30 RE: Motobatt?? Antworten

Vorsicht, die Maße haben sich geändert! Zumindest bei der 650er passt die nicht mehr problemlos.

Axel

ACHTUNG: nur die 16er hat neue Maße!!!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz