Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 3.839 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
mnffm Offline




Beiträge: 44

09.05.2020 19:30
LED Blinker Antworten

Hallo in die Runde.
Ich habe eben Blinker von Highsider verbaut. Leider blinken sie immer alle gemeinsam 😳
Hat jemand eine Idee was da los ist?
Grüße, Marco

Falcone Online




Beiträge: 112.912

09.05.2020 20:21
#2 RE: LED Blinker Antworten

Ein bisschen mehr müsste man da schon wissen. Highsider hat viele, viele Blinker im Programm.
Hast du schon in die Datenbank geschaut: Blinker-Umbau ?
Wie hast du sie angeschlossen?
Hast du das Blinkrelais ausgewechselt?
Hast du die Spannungsbrücke über die Konrollleuchte bedacht?
Hast du plus und Minus richtig angeschlossen.
Haben die Blinker korrekt Masse?

Grüße
Falcone

mnffm Offline




Beiträge: 44

10.05.2020 10:24
#3 RE: LED Blinker Antworten

HI,
ok.....stimmt

Blinker....Highsider Apollo Classic
Datenbank....nein ....mache ich gleich.
Relais gewechselt ....ja
Spannungsbrücke....nein
plus minus....ja
masse...ja

grüsse!
Marco

Falcone Online




Beiträge: 112.912

10.05.2020 15:43
#4 RE: LED Blinker Antworten

Dann vermute ich, dass das Blinkrelais nicht für eine zentrale Kontrollleuchte geeignet, sondern für zwei getrennte Leuchten für rechts und links gedacht ist. Über die Kontrolleuchte wird die Spannung an die jeweils andere Seite weitergegeben.

Grüße
Falcone

mnffm Offline




Beiträge: 44

11.05.2020 10:03
#5 RE: LED Blinker Antworten

Hi Falcone,

ja, sieht so aus.
Ich wollte heute das R2 von Kellermann testen.

Grüsse!
Marco

DARKMAN Offline




Beiträge: 78

25.05.2020 18:12
#6 RE: LED Blinker Antworten

Das funktioniert normalerweise oder du lötest Sperrdioden zwischen die Lampe im Cockpit das geht dann auch. Eleganter ist die Kellermann Lösung

LifeisaRide

Ello Offline




Beiträge: 3.362

13.06.2020 09:10
#7 RE: LED Blinker Antworten

Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe nehme ich dieses Kellermann R2 Relais, Tausche es gegen das originale Blinkrelais aus und alles ist gut?
(bei einer W800 Street?)

HHOMI Offline



Beiträge: 10

10.07.2020 10:19
#8 RE: LED Blinker Antworten

Moin, hat das mit dem Kellermann Relais gefunzt? Habe nämlich das gleiche Problem mit den Atto-Blinkern ...

SR-Junkie Offline




Beiträge: 5.065

10.07.2020 20:54
#9 RE: LED Blinker Antworten

Wenn vorne normale Blinker verbaut sind, sollten die Attos hinten auch mit einem billigen Lastunabhängigen Relais funzen.
Ich habe vorne Hella-Ochsenaugen mit Soffitten und ein 15€-Relais vom Louis mit den Attos an der W.

SR-Junkie
get your kicks on B276

HHOMI Offline



Beiträge: 10

12.07.2020 16:35
#10 RE: LED Blinker Antworten

Hab vorne Atto Blinker und hinten Atto DF (Rücklicht/Bremslich/Blinker Kombi) verbastelt.
Mit dem Kellermann Relais R2 spart man sich die Überbrückung am Lenker, bzw Widerstände für die LEDs.
Altes Relais raus, R2 rein und fertig 🤙

... always on the ride side of life!

Ello Offline




Beiträge: 3.362

13.07.2020 10:49
#11 RE: LED Blinker Antworten

Bei Kellermann gibt es passend für Kawasaki das Relais R2 K. Hat einen passenden 3-poligen Stecker.
Da ich auch darüber nachdenke die Blinker umzurüsten habe ich schon mal vorsorglich bei meinem Kawa-Händler / -Werkstatt des Vertrauens ein Blinkrelais erworben mit passendem Stecker. 19,80€, Plug & Play

Brickoli Offline



Beiträge: 12

03.10.2020 22:50
#12 RE: LED Blinker Antworten

Bei mir war das kein Plug and Play.
Ich hatte mir vorher gar keine Gedanken gemacht, altes raus, neues rein.....

Ähh Kacke, funktioniert ja gar nicht.
Dann dochmal die beiliegende Anleitung angeschaut und festgestellt, dass die Steckerbelegung des Kellermann Blinkrelais R2 Typ K bei der W800 Street nicht passt.

Das original Relais ist zwei-polig
Kontaktbezeichnungen B (geschalteter Plus) und L (blinkender Ausgang)
Beim Kellermann hat man 3 Adern.
Rot (geschalteter Plus)
Zweifarbiges Kabel (blinkender Ausgang)
Schwarz (Minus)
Der Rote und (ich glaube) der schwarze Pin sind vertauscht.
Man muss am Kellermann Stecker die entsprechenden Pins ausklipsen und an der richtigen Stelle wieder reinfriemeln.
Also das rote auf B und
das zweifarbige auf L
(funktioniert mit nem kleinen Schraubenzieher ganz gut)
Das schwarze Minus ausklipsen und separat (mit ein bisschen extra Kabel) an geeigneter Stelle anschliessen.
Ich hab den direkt an der Batterie angeschlossen, die ist ja direkt um die Ecke.

Ello Offline




Beiträge: 3.362

04.10.2020 00:34
#13 RE: LED Blinker Antworten

Das von mir erworbene Relais ist zweipolig, mit passendem Stecker. Der Freundliche sagt „passt“, nehmen sie immer bei Umbau auf LED. Habe mir die Atto Dark besorgt. Dann drück ich mir mal die Daumen das es klappt.
CBB74EB3-F0B0-43A5-AF22-DF46FC7CE668.jpeg - Bild entfernt (keine Rechte)

Brickoli Offline



Beiträge: 12

04.10.2020 07:28
#14 RE: LED Blinker Antworten

Ja, das sieht eher nach "plug and play" aus.
Ist aber auch nicht das Kellermann Relais.

Ello Offline




Beiträge: 3.362

04.10.2020 10:20
#15 RE: LED Blinker Antworten

Ok, ist mein Beitrag #11 wohl etwas missverständlich. Ich hatte seinerzeit den Freundlichen gefragt ob er Erfahrungen mit dem Kellermann Relais habe. Er verneinte und sagte das sie bisher ohne Probleme das oben abgebildete Relais nehmen würden. Ok, dachte ich, nehm ich doch lieber das. Werde berichten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz