Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 63 Antworten
und wurde 1.671 mal aufgerufen
 Reiseberichte / Motorradgeschichten
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
tom_s Offline




Beiträge: 3.570

07.01.2018 15:42
#31 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Zitat von Hobby im Beitrag #28
sag mal Thomas
wie ist das eigentlich mit der Abfahrtszeit morgens ?
ihr gebt die vor ?
versuchen die Gäste da rum zu diskutieren drüber ?
und wie genau werden die dann wirklich eingehalten ?

Diskutiert wird auf einer geführten Reise nicht, es muss immer einen geben der das Sagen hat, und das ist logischerweise der Tourguide.

Bis auf wenige Ausnahmen, starten wir IMMER um 9:30h. Das kommt vielen beim ersten Briefing spät vor, allerdings meinen wir mit "los fahren" auch los fahren und nicht Handschuhe suchen, den Schlüssel noch im TaRuSa suchen müssen oder die letzte Kippe noch aufrauchen, sondern LOS FAHREN.

Wenn sich Paare ein DZ teilen (seltener auch mal zwei Männer) brauchen die sowieso mehr Zeit zum morgens fertig werden.
Diese eiserne Regel gilt sowohl bei Reisen mit täglichem Hotelwechsel (d.h. es muss jeden Tag alles eingepackt werden) wie auch für "Mittelpunkttouren", bei denen man die ganze Zeit im gleichen Hotel wohnt. Im zweiten Fall ist es dann etwas entspannter.

Spätestens am zweiten Tag verstummen auch die letzten, die meinten, das wäre doch zu spät.
Vorteil ist auch, dass man nicht in Motorradklamotten frühstücken muss.



Gruß
Thomas

Hobby Online




Beiträge: 33.957

07.01.2018 15:50
#32 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Danke !

.
.
Gruß Hobby

Zyklop Offline




Beiträge: 1.674

07.01.2018 16:51
#33 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Zitat

....Wenn sich Paare ein DZ teilen (seltener auch mal zwei Männer) brauchen die sowieso mehr Zeit zum morgens fertig werden.......

tom_s, Heute 15:42



Ach, das würde so ich nicht unbedingt bestätigen
Ich war mit meinem Schlafpartner morgens immer pünktlich fertig

Soweit so gut
Zyklop

3-Rad Offline



Beiträge: 30.687

07.01.2018 16:56
#34 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Ich weiß auch nicht, was dabei länger dauern soll?

Zum Zusammenpacken und aufladen brauche ich höchstens eine halbe Std.

Ich hab aber auch schon erlebt, das jemand jeden Tag seine gesamten Klamotten ein und auspackt.

Hobby Online




Beiträge: 33.957

07.01.2018 17:05
#35 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Zitat
Ich weiß auch nicht, was dabei länger dauern soll?



schon mal an Geschlechtsverkehr gedacht ?

.
.
Gruß Hobby

3-Rad Offline



Beiträge: 30.687

07.01.2018 17:27
#36 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Ja und?
Das sollte doch in 5 Min. erledigt sein.

Maggi Online




Beiträge: 37.338

07.01.2018 17:49
#37 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Zitat
Zum Zusammenpacken und aufladen brauche ich höchstens eine halbe Std.


So lange?

Zitat
Das sollte doch in 5 Min. erledigt sein.


So lange?

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Zyklop Offline




Beiträge: 1.674

07.01.2018 18:07
#38 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

!

Axel J Offline




Beiträge: 11.635

07.01.2018 18:23
#39 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Zitat von Sonnenfürst im Beitrag #13
... Was ich mir so vorstelle ist ein Gesamtpaket mit Flug,Hotel,Leihmotorrad usw.,wie ein gebuchter Urlaub halt. Wie gesagt,ich habe bis jetzt noch keine Erfahrung darin,deshalb liest es sich warscheinlich auch komisch...


Nö, das liest sich überhaupt nicht komisch. Heute ist es doch vollkommen normal, alle möglichen Arten von Reisen zu "konsumieren", warum also nicht auch Motorradreisen. Man braucht nix planen, kostet also keine Zeit im Vorfeld, hat die Sache mit der Buchung abgehakt und kann sich entspannt auf die Reise freuen. Eben ganz so, wie bei einer x-beliebigen Pauschalreise. Hängt halt an den persönlichen Vorlieben und Präferenzen.

Ein ganz wesentlicher Punkt für eine geführte Reise, den ich immer öfter erlebe, ist die von Nisi angesprochene "Sprachlosigkeit", sowie es ins Ausland geht. Die Leutchen haben irgendwie eine (aus meiner Sicht) vollkommen unbegründete Angst, den deutschen Sprachraum zu verlassen und sich auf "fremdländisch" zu verständigen, da geht es (wenn überhaupt) maximal in den englischen Sprachraum (gibt es auch hier im Forum, frag mich nicht näheres ). Und das hat nix mit Intelligenz oder sonstigen geistigen Fähigkeiten zu tun, irgendwie scheint da eine Urangst in den Menschen zu stecken, Vorurteile inbegriffen. Was glaubst du wohl, warum Kreuzfahrer so boomen? Genau für diese Zielgruppe sind geführte Touren optimal, ein Mindestmaß an sozialer Kompetenz vorausgesetzt.

Das einzige Problem bei einer solchen Reise liegt für mich in der Auswahl des Anbieters, sowohl für den Kunden wie auch für den Guide.


Axel

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.254

07.01.2018 20:02
#40 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Zitat
Ich hab aber auch schon erlebt, das jemand jeden Tag seine gesamten Klamotten ein und auspackt



@3-Rad

Kann das sein das ich denjenigen auch sehr gut kenne?

3-Rad Offline



Beiträge: 30.687

07.01.2018 20:04
#41 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Joaaah.

PeWe Offline




Beiträge: 18.738

07.01.2018 20:24
#42 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Derjenige legt auch immer alle Klamotten sehr, sehr penibel und genau zusammen...Gell?

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.254

07.01.2018 20:29
#43 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Das ganze in Rascheltüten die dann früh morgens um 4:30 gaaaanz behutsam um bloß keinen Lärm zu machen
ein und ausgepackt werden.
Pro Rascheltüte 1 Unterhose, stimmtz?

Maggi Online




Beiträge: 37.338

07.01.2018 20:31
#44 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Ich glaub', den kenn ich auch, schon lange nicht mehr gesehen, bzw. gehört.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 10.119

07.01.2018 20:31
#45 RE: Allgemeine Frage zu Motorradreisen. antworten

Ihr kennt mich doch gar nicht, wieso wisst ihr dann...?

Gruß
Monti

Laut Statistik sind 98,56 % der Statistiken erstunken und erlogen!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen