Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 3.369 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
3-Rad Offline



Beiträge: 31.989

18.08.2017 11:36
Vielleicht mal was anderes? Antworten

Bin ja dabei meinen Fuhrpark etwas auf aktuelle Bedürfnisse an zu passen.
Nachdem ich das W Gespann gegen ein Guzzi Fernreisegespann getauscht habe soll es jetzt weiter gehen.
Ich suche noch ein leichtes zweizylindriges Reisemotorrad, um die 200Kg und um die 90PS, das sowohl für die BAB als auch Landstraßen geeignet ist.
Kardan, oder Zahnriemen soll es sein und auch etwas Wetterschutz wäre mir wichtig.
Das Aussehen hat sich der Funktion unter zu ordnen.

Mehr als 4-5000€ möchte ich für ein Gebrauchtfahrzeug nicht ausgeben und es soll nicht viel älter als 10 Jahre sein.

Eine W bleibt aber auf jeden Fall, da ich die einfach für mein Herz und Fahrten mit W-Freunden brauche.


Beim Stöbern gestern bin ich wieder mal auf die BMW F 800 ST gestoßen, die meine Kriterien weitestgehend erfüllt.

Fährt jemand ein Modell der 800er Reihe und welche Erfahrungen gibt es damit. Worauf muß man beim Gebrauchtkauf achten?

Gruß Norbert

Axel J Online




Beiträge: 12.188

18.08.2017 11:52
#2 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Zitat von 3-Rad im Beitrag #1
... Fährt jemand ein Modell der 800er Reihe und welche Erfahrungen gibt es damit. Worauf muß man beim Gebrauchtkauf achten? ...


dazu müssten dir der Bochumer Nobbi (zwar GT) oder die Kati etwas sagen können.

Axel

ingokiel Offline



Beiträge: 9.859

18.08.2017 18:01
#3 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Zitat
Das Aussehen hat sich der Funktion unter zu ordnen.


Damit bist du dann aber schon in der ersten Reihe!

Falcone Offline




Beiträge: 103.975

18.08.2017 18:12
#4 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Ich habe die S vor Jahren mal im Schwarzwald probegefahren und war sehr angetan.
Ich denke, die würde dir gefallen und reisetaugliches Zubehör gibt es auch genügend.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 31.989

18.08.2017 18:23
#5 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Ich bin ja auch schon die R einen nachmittag probe gefahren und war von dem Motor begeistert.
Und die Kathi ist mir auf ihrer gelben ST in Tambach Dietharz einfach davon gefahren. Der Nobbi ist ja wohl auch ganz zufrieden.
Ich zucke jetzt gerade wirklich, weil in ein paar KM weiter eine mit allem, was ich brauche und geringem KM Stand günstig zu haben ist.

Hmmmmmmm....

Axel J Online




Beiträge: 12.188

18.08.2017 18:38
#6 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Einziger Nachteil bei der GT ist, dass sie einem landläufigen, ruppigen Zweizylinder entspricht, nicht mit der W zu vergleichen. Für Serpentinen und ähnliches brauchst du immer den 1. Gang und die Kupplung. Wurde auch einmal im MOTORRAD Test festgestellt. Für die Bahn ist das lange Getriebe gut.

Axel

3-Rad Offline



Beiträge: 31.989

18.08.2017 18:55
#7 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Ja Axel, das ist mir bewusst. Die R war schon ein böse Schüttelbock. Hat mir aber dennoch Spaß gemacht. Nur die Sitzhaltung ging für mich gar nicht.

Die Lastwechselreaktionen und das ruppige fahren sollen ja durch Rückrufe und Änderungen ab 2007 Geschichte sein. Die Riemenscheibe hat u.a. Ruckdämpfer bekommen.

Einen so geschmeidigen Zweizylinder wie die W ihn hat, wird man wohl bei meinem Lastenheft nicht bekommen.
Bei der Guzzi ist das ja ähnlich mit dem Getriebe und damit hab ich mich recht schnell arrangiert.
Ich will ja auch keine zweite W.

Falcone Offline




Beiträge: 103.975

18.08.2017 19:24
#8 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Versuch doch den Verkäufer davon zu überzeugen, dass du eine etwas längere Probefahrt machen möchtest. Dann kannst du so was selbst beurteilen.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 31.989

18.08.2017 19:36
#9 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Das möchte ich auch.

Meine kritische Betrachtung nimmt aber mit jedem gefahrenen Km bei Motorrädern kolossal ab.

Serpel Online




Beiträge: 44.474

18.08.2017 19:47
#10 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Die F 700 GS bin ich mal gefahren und kann Axels Befürchtungen nicht bestätigen.

Gruß
Serpel

"DA SIND WIR LETZTES MAL AUCH GESESSEN MIT BLICK AUF DAS MURMELTIER!"

Axel J Online




Beiträge: 12.188

18.08.2017 20:12
#11 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #10
Die F 700 GS bin ich mal gefahren und kann Axels Befürchtungen nicht bestätigen.

Gruß
Serpel


hast du dir mal die verschiedenen Überstzungen angeschaut? Und die 800er Reihe hat zwar grundsätzlich den gleichen Motor, aber eben komplett anders abgestimmt (wie das eben häufig gemacht wird). Also: F 700 GS hat nix mit der riemengetriebenen GT zu tun

Axel

PeWe Offline




Beiträge: 19.620

18.08.2017 20:18
#12 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Gab es da auch nicht eine F800S oder F 800R. die haben mir immer ganz gut gefallen...

Hier die R:

https://i.ebayimg.com/00/s/NDI2WDY0MA==/...pZbnRB/$_20.jpg

https://i.ebayimg.com/00/s/NDI3WDY0MA==/...xZbnQl/$_20.jpg

und hier die S:

https://i.ebayimg.com/00/s/MTIwMFgxNjAw/...RZXO0G/$_20.jpg

LG
PeWe

"...Ich fahre so langsam, dass man mich nicht blitzen muss – mich kann man
malen!"

Falcone Offline




Beiträge: 103.975

18.08.2017 20:19
#13 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Ich hatte seinerzeit ja auch über die GS 700 und die GS 800 geschrieben. Die beiden waren doch sehr unterschiedlich im Charakter.
Diese 700 GS erschien mir als sehr gutes Reisemotorrad.

Grüße
Falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 31.989

18.08.2017 20:55
#14 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Die GS Modelle habe ich probe gesessen und bei beiden, habe ich, selbst mit niedriger Sitzbank, die auch unbequem sein soll, zu kurze Beine.
Und das Kürzel "GS" mag ich eh nicht.

Sie S ist weitestgehend baugleich mit der ST. Aber die Sitzposition ist für mich schlechter.

Die R ist für die kleine Sonntagsrunde prima, aber nicht für mein Nutzungsprofil.

Königswelle Offline




Beiträge: 461

18.08.2017 21:01
#15 RE: Vielleicht mal was anderes? Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #6
Einziger Nachteil bei der GT ist, dass sie einem landläufigen, ruppigen Zweizylinder entspricht, nicht mit der W zu vergleichen. Für Serpentinen und ähnliches brauchst du immer den 1. Gang und die Kupplung. Wurde auch einmal im MOTORRAD Test festgestellt. Für die Bahn ist das lange Getriebe gut.

Axel


Tut mir leid, aber Du scheinst wenig Ahnung zu haben!

BMW F 800 ST = Riemenantrieb!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen