Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 3.473 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Falcone Offline




Beiträge: 94.548

02.01.2017 13:48
#46 RE: mein neues wintergespann antworten

Stimmt, da habe ich auch nix.

Aber das ist ja auch ganz schön.

Grüße
Falcone

martin58 Offline




Beiträge: 2.782

02.01.2017 19:43
#47 RE: mein neues wintergespann antworten

ihr fuzzies müllt mir meinen xs400-wintergespann-fred mit eurem profanen puch- und fiatgeraffel zu!

heute hats hier im mittleren mittelfranken geschneit und die xs hat sich mit mir gefreut

Muck Offline




Beiträge: 6.260

02.01.2017 20:51
#48 RE: mein neues wintergespann antworten

Ich find im Netz auch nur die Vorkriegs-P800. Dass die da draußen auf dem hintersten Land überlebt hat bis in die 1960er Jahre glaub ich aber ned.

Caboose Offline




Beiträge: 5.373

02.01.2017 22:30
#49 RE: mein neues wintergespann antworten

Zitat von martin58 im Beitrag #47
ihr fuzzies müllt mir meinen xs400-wintergespann-fred mit eurem profanen puch- und fiatgeraffel zu!

heute hats hier im mittleren mittelfranken geschneit und die xs hat sich mit mir gefreut


Und wer hat das Bild mit dem Phiat
hier eingestellt?



Zu Risiken und Nebenwirkungen ...



Fiatgeraffel ist o.k. Aber bei
Puch würde ich das nicht sagen.

Gruß, Caboose

woolf Offline




Beiträge: 5.808

03.01.2017 00:37
#50 RE: mein neues wintergespann antworten

Und außerdem gibt es eh nix, was es nicht gibt: http://www.saecke.info/winnweb/diashow.e...-%20Gespann.htm

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

martin58 Offline




Beiträge: 2.782

07.01.2017 16:31
#51 RE: mein neues wintergespann antworten

während andere auf dem warmen sofa über fiat oder puch philosophieren, ist mad max unermüdlich am testen und optimieren der ausrüstung .
heute morgen bei minus 12 grad genügten dem kleinen yamaha-twin zwei tritte auf den kickstarter, um seine abgase durch die durchgerosteten endschalldämpfer in die arschkalte morgenluft zu püstern.
die fahrt in die werkstatt musste nach 5 km unterbrochen werden, um die eiskalten finger für einige minuten am warmen motor aufzuwärmen.
diesem missstand wurde sofort abgeholfen. ab sofort ist am madmax-winterdienstkrad eine original madmax-winterwindabweisung aus lkw-planenmaterial für die hände montiert.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 winter1.JPG 
Mattes-do Offline




Beiträge: 4.868

07.01.2017 16:39
#52 RE: mein neues wintergespann antworten

Bringt der Lenkungsdämpfer da wo er angebracht ist überhaupt was?

Gruß,
Mattes

W-iedehopf Offline




Beiträge: 4.786

07.01.2017 17:26
#53 RE: mein neues wintergespann antworten

Hättens stinknormale Lenkerstulpen in Verbindung mit Griffheizung nicht auch gebracht.
Ich mein so statt Gorch Fock unter vollen Segeln...

Falcone Offline




Beiträge: 94.548

07.01.2017 19:25
#54 RE: mein neues wintergespann antworten

Kommst du denn mit der Schrankwand noch über den 3. Gang hinaus?

Grüße
Falcone

Muck Offline




Beiträge: 6.260

07.01.2017 19:54
#55 RE: mein neues wintergespann antworten

Gehört die Schneeschaufel ned vorn montiert?

martin58 Offline




Beiträge: 2.782

08.01.2017 10:56
#56 RE: mein neues wintergespann antworten

der lenkungsdämpfer scheint einen gewissen effekt zu haben, obwohl das teil massiv undicht ist und das motorradseitige befestigungsauge schon ganz ordentlich auf der stange wackelt.
ursprünglich war der wohl an einem sturzbügel montiert gewesen.

heizgriffe waren an dem krad vermutlich auch schon mal montiert gewesen. aber ich persönlich habe mit solchen teilen noch kein erfahrungen gesammelt. genauso ist es mit stulpen. meine lösung ist von den canvas-verkleidungen inspiriert, die an den wla von hd montiert waren.
der aerodynamische effekt ist bei den geschwindigkeiten, die mit dem ding möglich sind, eh zu vernachlässigen. ich bin noch kein einziges mal schneller als 80kmh damit gefahren. die übersetzung ist recht kurz insbesondere in kombination mit dem gegenwärtig montierten 16 zoll hinterrad.

3-Rad Offline




Beiträge: 29.596

08.01.2017 11:20
#57 RE: mein neues wintergespann antworten

Ich hab gestern auch aufgerüstet.

IMG_20170107_143250241.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

OldStyler Offline




Beiträge: 304

08.01.2017 11:22
#58 RE: mein neues wintergespann antworten

Fehlt nur mehr der Scheibenwischer.....

Gruß OldS

Mattes-do Offline




Beiträge: 4.868

08.01.2017 13:23
#59 RE: mein neues wintergespann antworten

Damit wird bestimmt die 10-Litergrenze auf Hundert geschafft.

Gruß,
Mattes

Maggi Offline




Beiträge: 34.950

08.01.2017 14:27
#60 RE: mein neues wintergespann antworten

Ob ich nun zu Hause die Heizung aufdrehe oder mit dem Gespann 10 Liter verbrate, kommt doch auf's selbe raus.

Außerdem geht im Winter nix über ne schicke Verkleidung.

gespann.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen