Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 97 Antworten
und wurde 3.518 mal aufgerufen
 Gespanne
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
PepPatty Offline




Beiträge: 4.876

05.12.2016 12:18
#31 RE: mein neues wintergespann antworten

Zitat von micka im Beitrag #29
Bei meiner DR ist das so und damit er draußen bleibt, gibt es extra eine dicke Wäscheklammer, die verhindert, dass er von allein wieder einfährt. Wahrscheinlich werde ich jetzt für so dilettantische Vorschläge gesteinigt.


nix hält so lange wie ein Klöterpatent.
Respekt vor der Lösung!

Grüße PepPatty

martin58 Offline




Beiträge: 2.783

23.12.2016 08:48
#32 RE: mein neues wintergespann antworten

das unsägliche kamintürdichtungsband habe ich gestern abgefriemelt.
die windschutzscheibe ist ein historisches original aus italien, war wohl mal auf einem klippenspringermobil montiert.

heute morgen ist sie auf den ersten kick angesprungen. gut so!

edit: der fiat wird nächste woche abgeholt.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 xs400_l6.JPG 
Caboose Offline




Beiträge: 5.404

31.12.2016 11:04
#33 RE: mein neues wintergespann antworten

Zitat von PepPatty im Beitrag #15
das wird spannend...
weil nämlich: der GöGa zahlt immer 10€ mehr als Du!


Soll ich noch 'n Zehner obendrauf legen?

Ach nee, 'reinpassen tät ich eh nicht.
In dem Teil kann ich auf der Rücksitzbank
Platz nehmen, die Hände bequem ans Lenkrad
legen und oben halb aus dem Dach schau'n.

Habe ich zur Freude der Umstehenden 'mal
bei einem karosseriegleichen Steyr 500 gemacht.

Gruß, Caboose

Muck Offline




Beiträge: 6.309

31.12.2016 19:58
#34 RE: mein neues wintergespann antworten

Zitat von Caboose im Beitrag #33
Habe ich zur Freude der Umstehenden 'mal bei einem karosseriegleichen Steyr 500 gemacht.

Sag so was bei uns lieber ned. Die Puchtreiber san a eigenartiges Volk. Steyr is LKW und Traktor, die Autos nachm Kriech waren von Puch. Da so a Automobilist aber nix zu tun haben will mit dem niederen Volk der Motorrad- oder gar Mopedfahrern hat man Puch-Auto zu sagen. Weil so viel Zeit muss schon sein, ned wahr.

Caboose Offline




Beiträge: 5.404

01.01.2017 10:48
#35 RE: mein neues wintergespann antworten

Puch-Puch-Puch-Puch-Puch ....

So - das muss jetzt genügen!

Gruß, Caboose

woolf Offline




Beiträge: 5.844

01.01.2017 12:25
#36 RE: mein neues wintergespann antworten

Tjo, und nu gibst gar keine Maxis mehr.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Caboose Offline




Beiträge: 5.404

01.01.2017 17:23
#37 RE: mein neues wintergespann antworten

Von Puch hatte ich mal ein Fahrrad.
War ein feines Ding.

Bis Anno 2004 ein böser Autofahrer
kam ... . Das hat's nicht ausgehalten.

Oh Schiet, das ist ja der Gespannfred.

Gruß, Caboose

woolf Offline




Beiträge: 5.844

01.01.2017 20:21
#38 RE: mein neues wintergespann antworten

MH, vielleicht gibt's ja n Maxigespann.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

Muck Offline




Beiträge: 6.309

01.01.2017 20:22
#39 RE: mein neues wintergespann antworten

Muss schon bissl angejahrt gewesen sein, der Apparat. Die SDP war a Staatsfirma. Also ham sie die Fahrräder rechtzeitig vor Ausbruch des Radlbooms nach Italien verkauft. Später auch die Mopeds, i glaub an Piaggio.

Caboose Offline




Beiträge: 5.404

01.01.2017 21:27
#40 RE: mein neues wintergespann antworten

Das Puch-Rad habe ich 1982 gekauft,
2004 ist es mir leider geschrottet
worden.

Was sucht eigentlich dieses Winter-
gespann im Puch-Fred?

Gruß, Caboose

Muck Offline




Beiträge: 6.309

01.01.2017 22:12
#41 RE: mein neues wintergespann antworten

Dann wars sicher ein Orschinol. Schad drum.

Also, die Puchetten hams bei uns üblicherweise als Gespann getrieben, besonders die Schantamarie. Also gehört das in den Fred. Und ich hatte als Bua ein Puch Jungmeister Super, mit dem ich gern im Winter gefahren bin.

Ferner samma auf Seite drei. Hier is abschwiffen erste Forianerpflicht.

Mattes-do Offline




Beiträge: 4.981

02.01.2017 08:25
#42 RE: mein neues wintergespann antworten

Falsch, Gespanne haben ein Rad mehr - darum Abschwifft hier erst ab Seite vier!

Gruß,
Mattes

Caboose Offline




Beiträge: 5.404

02.01.2017 11:07
#43 RE: mein neues wintergespann antworten

Hier ein Puch-Gespann, um die Themen
einmal miteinander zu verbinden.

Aber ein Puch-lizeigespann, wie von
Muck erwähnt, konnte ich nicht finden.

Das Wort ,Schantamarie' musste ich
allerdings erst ein zweites Mal lesen.

Gruß, Caboose

Falcone Offline




Beiträge: 94.709

02.01.2017 11:58
#44 RE: mein neues wintergespann antworten

Ist aber nicht schwer zu finden.

Grüße
Falcone

Caboose Offline




Beiträge: 5.404

02.01.2017 12:57
#45 RE: mein neues wintergespann antworten

Ja, als Gendarmerie-Solomaschine.

Aber Muck schrieb ja ausdrücklich von
,Schantamarie-Gespannen'.

Und da hab' ich nix gefunden.

Gruß, Caboose

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen