Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 2.736 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Rewes Offline




Beiträge: 10

19.08.2016 08:45
Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Guten Morgen zusammen,

Bestimmt habt Ihr alten W-Hasen darüber schon diskutiert und ich hab die Beiträge dazu nur nicht gefunden...

Was passiert denn nun mit den Preisen für die W und deren Ladenbestände? Gehen die Preise jetzt erst mal runter beim Händler und im Laufe des kommenden Jahres hoch für Gebrauchte, weil es einfach keine neue W mehr geben wird? Sollte man in W investieren statt in Aktien? Würde jedenfalls deutlich mehr Spaß machen...

Das sind die lebenswichtigen Fragen, die mich bei Morgen-Kaffe und Blick nach draußen in den Regen beschäftigen...

Gruß aus München
Reinhard

Falcone Online




Beiträge: 103.577

19.08.2016 09:13
#2 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Ja, das wurde schon mehrfach diskutiert, unter anderem hier: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar?

Die W-Bestände müssen bis zum Jahresende zugelassen werden. Eine Neuzulassung ab 1.1.2017 ist nicht mehr möglich, falls nicht Kawasaki beim KBA eine Ausnahmegenehmigung beantragt. Das werden sie aber vermutlich nicht tun, da eine Tageszulassung im Jahr 2016 durch den Händler einfacher und billiger ist. Trotz eines letzten Aufbäumens durch eine Anzeige, in der die letzten 80 W800 als Sondermodelle beworben werden, werden die Preise voraussichtlich nicht steigen. Die W800 hat ihren Zenit längst überschritten, die Konkurrenz hat Interessanteres zu bieten.

Die Preise bei den Händlern werden vermutlich erst mal noch sinken, denn vor dem neuen Jahr wollen sie sie loswerden, das Geld ist ja sonst gebunden, das für neue Modelle gebraucht wird.

Ob der Gebrauchtpreis der W800 angesichts der starken Retro-Konkurrenz hoch gehen oder hoch bleiben wird, steht in den Sternen. Für Umbauten ist zudem die W650 deutlich beliebter als die W800. Zudem gibt es für die Retro-Motorräder anderer Hersteller inzwischen einen gut sortierten Zubehörmarkt und das Image von Triumph, Ducati und Guzzi ist beim gewöhnlichen Hipster auch besser als das von Kawasaki. Die Ws könnten es also künftig schwerer haben, Käufer zu finden.

Das ist natürlich alles Spekulation, genau wie es der Kauf einer W aus diesen monetären Gründen wäre.
Selbst wenn du eine neue W800 als Last Edition kaufst, sie nur für einen Tag zulässt und dann gleich professionell einmottest und wegstellst, wird es ungewiss sein, ob du sie mal mit Gewinn verkaufen kannst. Wer weiß schon, was in 10 oder 20 Jahren ist? Genau wie bei Aktien. Wobei mir immer noch die Chance, dass unsere Wirtschaft weiter wächst, größer erscheint, als dass die Nachfrage nach Ws steigt.

Aber wenn du dir eine W800 kaufst, um dich daran zu erfreuen, ist das bestens angelegtes Geld.

Grüße
Falcone

Rewes Offline




Beiträge: 10

19.08.2016 11:16
#3 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Aber spielt es denn eine Rolle, was die Konkurrenz zu bieten hat? Wenn man nunmal einfach ein Fan des Königswellenmotors ist und einfach keine Triumph, Duc oder Guzzi will, welche Möglichkeit hat man denn dann, wenn es einfach keine W mehr neu zu kaufen gibt, als eine Grbrauchte? Treibt das nicht zwangsläufig die Preise auf dem Gebrauchtmarkt eher hoch?
Neukaufen ist immer mit Verlust verbunden, logisch. In so Fern hinkt mein Vergleich mit Aktien.
Günstig jetzt im Herbst neu kaufen, zulassen, 2 Jahre fahren, Spaß haben, und dann mit wenig Wertverlust verkaufen....so könnte ich mir das vorstellen....oder?

PepPatty Offline




Beiträge: 6.655

19.08.2016 11:21
#4 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Wenn Du sie dann noch verkaufen möchtest...

Vermutlich wir dann eher ein 2./3./4. Moped herhalten müssen

Mach Dir nicht so n Kopp, hab Spaß, Du lebst nur einmal

Grüße PepPatty

Falcone Online




Beiträge: 103.577

19.08.2016 11:38
#5 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Zitat
Aber spielt es denn eine Rolle, was die Konkurrenz zu bieten hat?



Aber sicher!
Wenn die Konkurrenz schönere Töchter hat, die zudem noch mehr können und angesagter sind, werden die geheiratet. Wenn viele Ws keine Käufer finden, sinkt nun mal der Preis. Da ändern auch vereinzelte Liebhaber nichts daran. Das hatten wir ja vor etwa +/- 12 Jahren schon mal: Da gab es noch keine Retro- oder gar Hipster-Welle und gute Ws mit 15.000 km gab es für 2000 Euro, neue Ws standen wie Blei.

Und die Retro- und Umbauwelle hat sicher schon ihren Höhepunkt überschritten. Das Aufspringen der Industrie in großem Stil ist ein deutliches Indiz dafür.

Grüße
Falcone

Rewes Offline




Beiträge: 10

19.08.2016 12:00
#6 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Zitat von PepPatty im Beitrag #4
Wenn Du sie dann noch verkaufen möchtest...

Vermutlich wir dann eher ein 2./3./4. Moped herhalten müssen

Mach Dir nicht so n Kopp, hab Spaß, Du lebst nur einmal


Ich hab doch schon 3........
Spass hab ich vor Allem dann, wenn ich bei der ganzen Sache möglichst wenig Geld kaputt mache...hab mit meinen Motorrädern nie viel Geld verloren, immer günstig gekauft und gut wieder verkauft. Der beste Deal war eine Harley, gekauft beim Händler mit 1000 km, 3000 km gefahren und 2 Jahre später mit leichtem Gewinn wieder verkauft. Aber Du hast natürlich Recht, man muss sich dann auch trennen können. Hab ich aber kein Problem damit, weil ja dann wieder was Neues winkt...

martin58 Offline




Beiträge: 3.156

19.08.2016 12:01
#7 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

moinsen aus der werkstatt,
die kaufentscheidungen auch in diesem segment basieren sehr stark auf emotionalen und / oder ästhetischen wahrnehmungen. der aspekt "marke" ist von sehr großer bedeutung für die allermeisten käufer. die sicherheit, mit einer "triumph" oder "ducati" durch die gegen zu hipstern, ist ungleich größer als mit einer noch so hübschen "kawotzki" oder "krawatzki" gesehen zu werden. und "königswelle"? was ist denn das? ich kenne nur "dauerwelle" oder "microwelle". und zum kettefetten fahre ich in die vertragswerkstatt ...

Falcone Online




Beiträge: 103.577

19.08.2016 12:12
#8 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Zitat
immer günstig gekauft und gut wieder verkauft.



Dann musst du einfach Geduld haben und ein günstiges (Gebraucht-)Angebot wahrnehmen. Besser kann man gar nicht Geld sparen. Aber da erzähle ich dir ja wohl nichts neues.

Nur, Fahrzeuge als Geldanlage ist mindestens genauso riskant wie andere vermeintlich renditestarke Anlageformen.

Grüße
Falcone

Rewes Offline




Beiträge: 10

19.08.2016 12:20
#9 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Zitat von martin58 im Beitrag #7
moinsen aus der werkstatt,
die kaufentscheidungen auch in diesem segment basieren sehr stark auf emotionalen und / oder ästhetischen wahrnehmungen. der aspekt "marke" ist von sehr großer bedeutung für die allermeisten käufer. die sicherheit, mit einer "triumph" oder "ducati" durch die gegen zu hipstern, ist ungleich größer als mit einer noch so hübschen "kawotzki" oder "krawatzki" gesehen zu werden. und "königswelle"? was ist denn das? ich kenne nur "dauerwelle" oder "microwelle". und zum kettefetten fahre ich in die vertragswerkstatt ...





ahhhha....es geht also ums "gesehen werden"....soso...
Aber mal ganz ehrlich, die, von denen Du gesehen und beachtet werden willst, können doch sowieso nicht unterscheiden zwischen Triumph und Krawatzki, odwe wie das Zeugs heisst...und ob der Fahrer ne Dauerwelle oder ne Königswelle hat, kann man ja leider auch nicht sehen wegen dem blöden Helm...

Falcone Online




Beiträge: 103.577

19.08.2016 12:36
#10 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Ich denke, der potentielle Käufer will genau von denen gesehen werden, die das unterscheiden können, und ihn oder seinen Geldbeutel danach einschätzen. Der Mensch ist ein Rudeltier ...

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.685

19.08.2016 13:14
#11 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #5

Wenn die Konkurrenz schönere Töchter hat, die zudem noch mehr können und angesagter sind, werden die geheiratet.


Mehr können und angesagter mag sein,
schöner? Da wüsste ich keins. Mag daran
liegen, dass ich einer der wenigen Liebhaber
der W bin.

Ein Grund für die Zurückhaltung beim Kauf mag darin bestehen, dass die W800 in der
A2 Führerscheinklasse angesiedelt ist mit nur
48PS. Wie oft haben (junge)A2 Erwerber zur
W gegriffen?

Nicht selten werde ich gefragt, warum ich ein Motorrad mit Anfängerleistung fahre, obwohl
ich doch alles fahren darf. Diese Frage geht
sicherlich auch in den Köpfen von Inhabern
des offenen Führerscheins um.

Auf meiner Tour sah ich eine einzige andere W,
mal vom W-Treffen abgesehen. Es war eine
grüne W800 ziemlich zu Anfang der Reise
im Elsaß. Dem gegenüber sah ich kaum jemand, der sich die W nicht anschaute, wenn
sie irgendwo abgestellt wurde. Viele von ihnen
verloren deutlich mehr als nur einen Blick auf sie. Ob diese nun ihr Geld für sie 'risikieren' würden, wenn vorhanden? Tja......

Wisedrum

woolf Offline




Beiträge: 8.087

19.08.2016 13:16
#12 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Oh, da muß man wohl Ende des Jahres Großeinkauf machen. Gibt ja noch andere betroffene, schöne Moppeds.

Grüße,
W-olfgang

Pure Vernunft darf niemals siegen!

3-Rad Online



Beiträge: 31.952

19.08.2016 13:20
#13 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Komisch, ich verstehe gar nicht, worum es hier überhaupt geht.

Gelegenheit?... zuschlagen?... Hipster?...Klientel?

Ich glaub, ich fahr jetzt mal ne Runde.

Wisedrum Offline




Beiträge: 6.685

19.08.2016 13:22
#14 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Bei der CB 1100 hat gerade der Preisverfall
im Abverkauf begonnen, wie die
ebay-Angebote zeigen. Andere werden folgen.

Wisedrum

3-Rad Online



Beiträge: 31.952

19.08.2016 13:24
#15 RE: Euro4 ...letzte Gelegenheit ...zuschlagen? antworten

Ja, aber was soll man mit so einem Ding?

Ich kaufe doch auch keine Gardinen, nur weil sie jetzt die Hälfte kosten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen