Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 32 Antworten
und wurde 1.813 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3
Michl Offline




Beiträge: 192

05.04.2013 20:59
Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Ihr Lieben,

ich habe nun schon in zwei Artikel zweier unterschiedlicher Mopped-Heftchen (Motorrad News und MO) den - allerdings pauschalen und nicht näher erläuterten - Hinweis gelesen, dass luftgekühlte Motoren ja quasi ein "Auslaufmodell" seien, da sie mit der ab 2016 geltenden EURO IV-Norm unvereinbar seien. Ist da was dran? Mir leuchtet das beim besten Willen nicht ein, was die Art der Kühlung des Motors mit dessen Emissions-Ausstoß zu tun haben soll?

Bitte dringend um Beruhigung, da ich auch nach 2016 neue luftgekühlte Moppeds erwerben will! (Bestandsschutz für bis dahin in den Verkehr gebrachte Fahrzeuge ist mir natürlich bekannt)

Danke Euch im Voraus und herzliche Grüße,

Michel

Buggy Offline




Beiträge: 17.916

05.04.2013 21:22
#2 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Das wird an der "Innenkühlung" liegen.
Luftgekühlte Motoren müssen etwas fetter eingestellt laufen.Sie werden sonst zu heiß.
Was dann einen höheren Co2 Ausstoß verursacht.

Aber das können die Injenööre hier bestimmt besser und Detail reicher erklären.

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

Michl Offline




Beiträge: 192

05.04.2013 21:36
#3 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Dann hoff ich doch stark, dass die Herren Injenööre in den Mopped-Schmieden die paar Gramm CO2 auch noch irgendwie in den Griff bekommen! Es kann und darf doch nicht sein, dass wir ab 2016 nur so wassergekühlte Ätz-Motoren an neuen Moppeds zu Gesicht bekommen sollen! Ich brauch einfach meinen "Fein-Ripp"! Und was wird dann aus W, Bonnie und Co.??

Sehr beunruhigte Grüße,

Michel

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

05.04.2013 21:43
#4 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Nää,

wenn ein Luftgekühlter richtig gekühlt wird, muß der nicht fetter laufen. Die Motoren waren vor der Zeit der lambda-Sonden und dem ganzen bleifrei-Kram viel magerer und vertrugen es. Hinweis: man wollte damals Benzin sparen



Aber wenn der Temperatur nicht halten kann, könnte er vielleicht im Abgas schlecht werden, und lauter sind luftgekühlte in der Regel auch.


Gruß

Wännä

Michl Offline




Beiträge: 192

05.04.2013 22:01
#5 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Zitat von Wännä im Beitrag #4

Aber wenn der Temperatur nicht halten kann, könnte er vielleicht im Abgas schlecht werden, und lauter sind luftgekühlte in der Regel auch.


Aber auch insofern muss sich doch igenieur-seitig technisch was machen lassen, oder? Mann, die Jungs von Piaggio haben es sogar geschafft, die "neue" Vespa PX mit Zweitakter (!) EURO III-tauglich zu machen, dann muss es doch möglich sein, einen luftgekühlten Viertakt-Motor mit Lamba-Sonde, ergo geregeltem KAT, elektronischer Einspritzung etc. EURO IV-fit zu kriegen, oder wie?

Ach und von wegen "lauter": leiser als ne W 800 mit serienmäßigem Pott geht doch gar nicht mehr, da is ja jede Nähmaschine lauter!

Serpel Offline




Beiträge: 41.377

05.04.2013 22:03
#6 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

In MOTORRAD hab ich den (wenig aussagekräftigen) Satz gefunden:

Der Kühlflüssigkeitsmantel dämpft dessen harte mechanische Geräusche, gleicht Temperaturunterschiede zwischen einzelnen Bereichen aus, ermöglicht engere Kolbenspiele und verringert dadurch Schadstoffemissionen und Verschleiß.

Gruß
Serpel

Soulie Offline




Beiträge: 25.973

05.04.2013 23:06
#7 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Zitat
die "neue" Vespa PX mit Zweitakter (!) EURO III-tauglich zu machen


Theorie und Praxis ...

Ulf Offline




Beiträge: 12.792

06.04.2013 07:40
#8 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Moin auch

Der neue Euro4-taugliche BMW Boxer hat luftgekühlte Zylinder.
Nur der Kopf ist wassergekühlt.

Grüße
Ulf

Serpel Offline




Beiträge: 41.377

06.04.2013 10:14
#9 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Zitat von Ulf im Beitrag #8
Der neue Euro4-taugliche BMW Boxer hat luftgekühlte Zylinder.
Nur der Kopf ist wassergekühlt.

Hier mal ne gute Animation zu.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 98.680

06.04.2013 10:33
#10 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Harley wird deswegen seine luftgekühlten Motoren nicht sterben lassen und die neue Indian 111 ist doch auch luftgekühlt.

Ab einer gewissen Literleistung wird man um eine Wasserkühlung nicht umhin kommen, aber grundsätzlich ist diese Aussage, dass es nach Euro IV keine luftgekühlten Motoren mehr geben wird, nicht haltbar.

Grüße
Falcone

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

06.04.2013 10:50
#11 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Die Animation haben die BMW Leute toll gemacht!
Und der neue Motor ist ja wirklich komplet neu.

Gruß
Achim

Serpel Offline




Beiträge: 41.377

06.04.2013 10:52
#12 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Ja, irgendwie ärgert mich ein bisschen, dass ich nicht den neuen Boxer genommen habe!



... also, wie war das nochmal mit der Luftkühlung und den Abgaswerten?

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 98.680

06.04.2013 10:53
#13 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Zitat
Ja, irgendwie ärgert mich ein bisschen, dass ich nicht den neuen Boxer genommen habe!



Ja, das wäre toll gewesen: Serpel auf einer GS.

Grüße
Falcone

Serpel Offline




Beiträge: 41.377

06.04.2013 10:54
#14 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten

Im Herrenreiter Fahrstil ...

(... aber wie war das jetzt mit der Luftkühlung und den Abgaswerten? )

Gruß
Serpel

Brundi Offline



Beiträge: 30.221

06.04.2013 10:55
#15 RE: Luftkühler mit EURO IV unvereinbar? antworten


Grüße
Monika

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen