Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 4.200 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Falcone Offline




Beiträge: 103.579

19.03.2016 18:45
#46 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Seit es Hipster gibt, ist der Tankrucksack auch bei Posern wieder gesellschaftsfähig geworden. Noch vor wenigen Jahren wurde der hier im Forum ja weitgehend abgelehnt.

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 2.849

19.03.2016 20:56
#47 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

quarck, der hipster traegt Filsomn und auf keinen fall ein Tankrucksack

und der hipster ist kein hipster sondern ein Kradkultist,

oder sind W fahrer alles rollerfahrer?

--
volki


https://xkcd.com/386/

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

20.03.2016 09:40
#48 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Jetzt musste ich erst mal "Filsomn" googeln, denn die Hipster modieren so schnell, dass ich gar nicht mehr mitkomme. Aber so eine Filsom-Jacke als Tankschutz hat sicher was. Kommen die Gabelholme in die Ärmel? Muss ich jedenfalls auch haben.

Grüße
Falcone

neuernick Offline




Beiträge: 2.849

20.03.2016 21:02
#49 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

http://www.flisom.com/


der hipster hat ein e bike

--
volki


https://xkcd.com/386/

knorri Offline



Beiträge: 1.553

20.03.2016 22:35
#50 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Nochmal zum Thema TaRuSa



Funzt prima.

Knorri

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

21.03.2016 07:43
#51 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Prima, Knorri! Habe ich gleich auch mal probiert und habe bei der W ein paar 3mm-Löcher rund um den Tankdeckel gebohrt und den Hufeisen-Haltering mit kräftigen Blechschrauben befestigt. Die Löcher habe ich mit Baumarkt-Aquariensilikon abgedichtet. War erst mal alles prima, bis ich den Tankrucksack aufgeschoben hatte: Der Tankdeckel ist ein wenig zu hoch, so dass der Tankrucksack zwar draufgeschoben werden konnte, sich nun aber nach dem Einrasten verklemmt hat und nicht mehr abgeht. Ich kann an der Veriegelungsleine ziehen, wie ich will - der sitzt bombenfest. Was nun?

Grüße
Falcone

SR-Junkie Online




Beiträge: 4.140

21.03.2016 07:49
#52 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

...mach den Tank ab, schraub' den Benzinhahn raus und fülle das Benzin mit einem Trichter ein - wo ist das Problem?



edit: auch ja: vor Kratzern auf dem Tabnk brauchst Du keine bange haben. Du kannst Den Tankl prima auf den TaRu legen.

SR-Junkie
get your kicks on B276

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

21.03.2016 08:05
#53 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Auch ein guter Vorschlag. Ich habe gerade einen Zweittank im Tankrucksack festgebunden, auf den ich jetzt wiederum einen normalen Tankrucksack schnallen kann.

Grüße
Falcone

knorri Offline



Beiträge: 1.553

21.03.2016 09:12
#54 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Da hat aber jemand einen Clown gefrühstückt, woll?

Ich würde mich an Deiner Stelle mal lieber in den Arsch beissen, daß jetzt die Duke GT rausgekommen ist..........Schade. Zu spät...

Knorri

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

21.03.2016 10:07
#55 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Nö, keinen Clown. Ein Ochsenauge.

Knorri, die GT ist eine von den KTM, die mich überhaupt nicht lockt. Klar, Kurven-ABS wäre ganz nett, aber deswegen so einen Vorbau mit sich rumschleppen? Das habe ich schon bei der SM-T nicht verstanden. Will ich Auto fahren oder Motorrad? Da könnte ich ja gleich so ein FJdingens von Yamaha nehmen

Grüße
Falcone

knorri Offline



Beiträge: 1.553

21.03.2016 13:53
#56 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Sowohl die SM-T, als auch die GT sind genau die KTMs, welche mir am ehesten zusagen.
Und vom Auto sind die Dinger nun doch noch ein Stück weit entfernt........Ist halt Deine DukeR
in richtig gut.

So verschieden sind die Geschmäcker. Heisst: Da machen die in Mattighofen wohl was richtig.


Knorri

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

21.03.2016 15:12
#57 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Zitat
Da machen die in Mattighofen wohl was richtig.



Ja, leider.
Waren das noch Zeiten, als nicht an jeder Ecke ein Kürbis rumstand.
Und wenn die jetzt noch ein Retro-Modell bringen, wird BMW zum Nischenhersteller degradiert - und ich muss mir eine neue Marke suchen.

In meinem Bekanntkreis kam dieser Tage einer mit einer Duke R an, der seit gefühlten 100 Jahren nur BMW fährt - immer zwei im Wechsel, die jeweils so alle zwei, drei Jahre gegen ein neues Modell eingetauscht werden. Eine davon immer eine GS. Wenn diese Leute nun schon KTM kaufen, gibt mir das zu denken.

Grüße
Falcone

highlandgreen Offline



Beiträge: 1.533

21.03.2016 15:35
#58 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Moin,

was ist denn eigentlich der Unterschied zwischen dem Easy Trail und dem Easy Road System ?

Gruß Stefan

"If it has tits or wheels, it will give problems"

Maggi Offline




Beiträge: 41.105

21.03.2016 16:05
#59 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Das Easy Trail System ist kürzer, laut Beschreibung für kleine Tanks.

--
Blog
Brille? Schielmann

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

21.03.2016 17:29
#60 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Vorsicht, die normalen Tankrucksäcke passen aber meines Wissens nicht auf das Easy-Trail-System.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen