Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 88 Antworten
und wurde 4.200 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Brundi Offline



Beiträge: 31.405

19.03.2016 04:25
#31 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #17

Zitat
kannstu mal ein Bild einstellen

Ich kann sogar fünf.


Super, danke!

Zitat von Maggi im Beitrag #17
Ich finde das Bagstersystem nachwievor extrem praktisch, auch beim Tanken.

Ja, und gerade beim Tanken. Mit diesen Klippverschlüssen ist der Rucksack ruchzuck runter und wieder draufgeschnallt!

@Serpel: du hast gut reden, mit deiner saupraktischen Hecktasche. Und wenn die nicht reicht, dann überlässt du den Rest eben den MItfahrerrinnen, du Schlingel!

Grüße
Brundi

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

19.03.2016 06:35
#32 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Zitat von Brundi im Beitrag #31
@Serpel: du hast gut reden, mit deiner saupraktischen Hecktasche.


Zitat von Brundi im Beitrag #31
Und wenn die nicht reicht, dann überlässt du den Rest eben den MItfahrerrinnen, du Schlingel!



Gruß
Serpel

Serpel Offline




Beiträge: 44.155

19.03.2016 07:06
#33 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Zitat von Axel J im Beitrag #30
der Daineese Trick: Kunststoffummantelte Lederfasern. Da die Billigleder (Spaltleder, untere Schichten) einsetzen, bekommen sie sonst die Abriebfestigkeit nicht hin. Stand auf der Dainese HP.
Edit sacht noch: google mal nach der Dainesebezeichnung für deren Material

Deine Arroganz ist wieder mal nicht zu überbieten. Erstens brauch ich nach Daineses "D-Skin" nicht zu googeln, zweitens ist das kein gecheatetes Spaltleder (das zum Beispiel fürs Innenfutter von Schuhen verwendet wird) und drittens würde kein Hersteller der Welt so was auf seiner Homepage zugeben, selbst wenn es so wäre.

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

19.03.2016 10:06
#34 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Zitat
Super, danke!



@Brundi
Das neue System ist unauffälliger, zeigt das Tankdekor und funktioniert. Besser finde ich aber nach wie vor das Ganztankkondom von Bagster. Das sitzt einfach noch besser, verrutscht nicht und schützt den Tank komplett. Wenn dir also die gewöhnungsbedürftige Optik und der höhere Preis nichts ausmacht, dann solltest du eventuell doch das wählen.

Grüße
Falcone

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.879

19.03.2016 10:07
#35 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Hallo Serpel,

versteh ich das jetzt richtig?
Für deine Dainese Kombi musste Skippy das Buschkängeruh sterben.
Anschließend haben sieben italienische Jungfrauen die Haut zu deiner Kombi verarbeitet?

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

19.03.2016 10:08
#36 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Also ich fahre ja nur mit Känguru-Leder. Denn bekanntlich haben die den größten Schwanz.

Grüße
Falcone

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.879

19.03.2016 10:10
#37 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Ach ja, um zum Thema zurückzukommen, ich bin vom Bagster überzeugt.
Kein Riemengerödel mehr und der Tank wird auch geschützt.
Von mir aus können das alle anderen uncool und spießig finden.

Maggi Offline




Beiträge: 41.105

19.03.2016 10:15
#38 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Zitat
Besser finde ich aber nach wie vor das Ganztankkondom von Bagster.


Das ist wohl wahr, sieht aber auf einem Tank ohne die Embleme irgendwie seltsam aus.

--
Blog
Brille? Schielmann

Nisiboy Offline




Beiträge: 4.997

19.03.2016 10:15
#39 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Zum Thema Foto-Sachen-Schutz:
Ich habe, um meinen Tankrucksack für den Fotoapparat fit zu machen, eine alte Isomatte gekürzt. Ein Stück als Boden und ein paar Streifen in der Höhe des festen Unterteils. Das schützt mir genug und ist noch flexibler, wenn man mal verschiedenes Equipment mitnehmen möchte.

Grüße aus dem Norden

Nisiboy

Maggi Offline




Beiträge: 41.105

19.03.2016 10:18
#40 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Zitat
Das neue System


Darf ich mal fragen, welches Ihr da auf der W habt, das Easy Road oder das Easy Trail. Ich habe das Easy Road und meine es ist ein wenig zu lang, auch weiß ich nicht so recht wo ich die Haken mit den Gummibändern befestigen soll.

--
Blog
Brille? Schielmann

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

19.03.2016 10:27
#41 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Die bammeln bei mir auch einfach unter der Bank rum. Die dünnen Gummis haben ohnehin kaum Funktion.
Derzeit ist das Teil auf Falcoenttes Guzzi, da ergeben sich zufällig zwei Löcher für diese beiden Haken, beeinflussen tun sie trotzdem nix.

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 41.105

19.03.2016 11:03
#42 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

O.K., dann habe ich das ja instinktiv richtig gemacht.

--
Blog
Brille? Schielmann

Falcone Offline




Beiträge: 103.579

19.03.2016 11:32
#43 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Ja, so ein instiktgesteuertes Verhalten hat manchmal schon was

Grüße
Falcone

mappen Offline




Beiträge: 14.822

19.03.2016 12:12
#44 Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

tach

oh, schon fertig...

ich habe beide, bagster und elefantenboy... und noch, und nen quick lock für die kuh...

alle auf ihre art klasse... alle auf ihre art wasserdicht, alle auf ihre art nicht am
hin und her rutschen...

kaufempfehlung geht eindeutig gen bagster ganzkörperkondom... für nen kleinen schauer geht
es locker ohne die haube, für lange regenstrecken nur mit, wobei das erste anbringen diffiziel
ist... dafür hält sie subba...

und nee, ohne tarusa geht mal grad gaaarnicht, habe immer einen dabei...

gas

mappen




WolfK Online




Beiträge: 55

19.03.2016 17:29
#45 RE: Tankrucksack Wunderlich Mammut Antworten

Ick och 👀

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen