Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 5.400 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.850

09.07.2018 07:30
#61 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Zitat von SR-Junkie im Beitrag #60
.... zu Lenkerendgewicht müsste auch Bilder ....


Bild hier:http: Lenkerendenspiegel

Unten am Lenker ist ein Schweißpunkt, der ausgebohrt werden muss.

SR-Junkie
get your kicks on B276

BJ250A Offline




Beiträge: 304

09.07.2018 11:08
#62 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Danke SR-Junkie,
nun kann Opa das Foto mit dem Loch besser verstehen!
:)
Gruß vom Michi

Ben Offline




Beiträge: 309

15.07.2018 13:27
#63 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Hallo,

ich möchte mir gerne die Halcyon 830 montieren. Ich hab den Flachlenker an meiner 99er W650 und es sind bereits Lendkerendenspiegel montiert.

Ich hab die jetzigen mal abgebaut und nachgemessen. Links ist ein Innendurchmesser von 16,6mm und rechts sieht es folgendermaßen aus:





Der Innendurchmesser bis nach dem Loch ist 17,9mm und danach 16,7mm

Nun meine ich irgendwo gelesen zu haben dass es von Halcyon verschiedene Klemmungen gibt. Ich möchte, wenn es irgendwie geht, die Halcyon montieren ohne am Lenker irgendwie den Innendurchmesser zu verändern.
Denkt ihr dass sich das irgendwie machen läßt, bzw. hat jemand die Halcyon 830 am Flachlenker montiert?


Gruß und danke, Ben

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.850

15.07.2018 15:54
#64 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Lenkerendspiegel hab' ich keine - die gefallen mir nicht - aber ich habe den Ori-Flachlenker für die Montage von Hella Ochsenaugen mit einem 18 mm Bohrer einige Zentimeter weiter aufgebohrt.
So lange ich den Lenker gefahren habe ohne Probleme.

SR-Junkie
get your kicks on B276

Ben Offline




Beiträge: 309

15.07.2018 16:56
#65 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Hallo,

das wird dann wohl doch die einfachste Lösung sein...ging das Aufbohren problemlos?

Gruß, Ben

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.850

15.07.2018 17:41
#66 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Yepp.

Du brauchst halt ein Bohrfutter, in das Du ein 18 mm Bohrer einspannen kannst.

SR-Junkie
get your kicks on B276

Ben Offline




Beiträge: 309

01.08.2018 16:31
#67 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Hallo,

so, habe mir die Halcyon 830 Spiegel in England bestellt. Ich hatte nachgefragt ob sie eine passende Klemmung haben für meinen Innendurchmesser. War kein Problem, sie drehen die Klemmung passend. Die originalen waren auch noch dabei und eben die neuen etwas dünneren, ohne Aufpreis

Es gibt auch noch die Halcyon 835, die haben aber nur 7,5 cm Durchmesser, das ist schon arg kein.

Insgesamt sehr gute Qualität und halten bombenfest. Sie lassen sich einklappen falls es mal eng wird und sind nach dem Ausklappen wieder in gleicher Position wie vorher.

Die Sicht ist hervorragend und sie vibrieren auch so gut wie nicht.

Kosten zwar incl. Versand knapp 100 Euro, ich find sie aber wirklich klasse.

Gruß, Ben

Hier mal ein paar Bilder:



Falcone Offline




Beiträge: 100.050

01.08.2018 18:16
#68 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Hat was von einem Elch, so ein Mopped mit diesen Spiegeln.

Grüße
Falcone

Ben Offline




Beiträge: 309

01.08.2018 18:22
#69 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #68
Hat was von einem Elch, so ein Mopped mit diesen Spiegeln.


Bei den normalen Spiegeln geht das Geweih halt in die Höhe statt in die Breite

Falcone Offline




Beiträge: 100.050

01.08.2018 18:27
#70 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Ja, dann wir aber ein flotter Hirsch draus.

Grüße
Falcone

ulgro Offline



Beiträge: 431

01.08.2018 18:32
#71 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Lass die anderen ruhig frotzeln....Deine Spiegel sehen super aus !
PICT0557-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Ben Offline




Beiträge: 309

01.08.2018 19:04
#72 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Zitat von ulgro im Beitrag #71
Lass die anderen ruhig frotzeln....Deine Spiegel sehen super aus !
]


da hab ich kein Problem... Mal sehen, evtl stell ich sie aber doch noch ein wenig mehr nach innen

Gruß, Ben

tom_s Offline




Beiträge: 3.778

02.08.2018 18:15
#73 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Zitat von Ben im Beitrag #72
... Mal sehen, evtl stell ich sie aber doch noch ein wenig mehr nach innen

Wie meinst Du das?
Meine haben nur zwei "rastende" Stellungen, außen, wie auf Deinem Bild oder in der "Garagenstellung" also eingeklappt, dazwischen gibt es nix?



Gruß
Thomas

modderfreak Offline




Beiträge: 968

03.08.2018 14:00
#74 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Eine Stellung weiter rein sollte noch problemlos möglich sein, ohne an den Spiegeln an zu kommen. Habe ich an meiner Guzzi so, sieht man nur nicht gleich, da die Stummellenker natürlich stärker nach unten zeigen als der W Lenker.

Grüße
Niki

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 20170817_200552_Richtone(HDR).jpg 
Enzo Offline




Beiträge: 132

03.08.2018 14:59
#75 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Viel besser und variabler geht's nicht...



Für den TÜV die originalen Spiegel aufheben, hilft ja nix. Mit echtem Spiegeldurchmesser 88mm sind die Halcyons etwas zu klein - was aber beim Rückblick nicht im geringsten stört. Der ist einwandfrei, verkleinernd, ohne Farbstich und perfekt justierbar - im Stand mit Werkzeug - dafür verstellt sich auch nix. Durch die exzentrische Anbringung des Spiegelarms am Spiegelhinterteil sind sehr variable Feineinstellungen möglich. Bei meiner Gelben hat der Tank beim vollen Einklappen des Lenkers noch 5cm Platz. Hab meine bei Classicbike-Raisch für etwa 80€ / Stück gekauft.

Enzo

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Spiegel »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen