Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 65 Antworten
und wurde 4.728 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
modderfreak Offline




Beiträge: 963

01.03.2015 22:19
#31 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Ich hab für meine Guzzi auch ein Paar Halcyon 830 von ebay geholt. Verarbeitung ist wirklich top, ich konnte aber noch nicht viel mit ihnen dran fahren.

Grüße
Niki

Eifel5 Offline



Beiträge: 778

05.03.2015 09:34
#32 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Vielen Dank für die Adressen,an Raisch hätte ich auch denken können!

Gruß Eifel

carrie1967 Offline



Beiträge: 9

07.03.2015 20:50
#33 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Hallo Leute,

hab heute versucht die Bar end Mirror von Halcyon an eine W800 zu bringen, Zum einen hab ich den Gummigriff und das Plastik Innenteil an der rechten Seite ( Gasgriff ) abgeschnitten damit der Gasgriff nicht am Spiegelhalter hängenbleibt, dann mußte ich feststellen daß anscheinend ein Lenkergewicht
im Lenkerende steckt was sich nicht so einfach ergeben will, hab versucht auszubohren, dann aber aufgehört da ich mir nicht sicher war ob ich beim Bohren nicht den Lenker schwäche, muß ungefähr 1mm von der Wandung abnehmen auf satte 18mm.
Ist das noch im Rahmen? Gibt es einen Trick um die Lenkergewichte rauszubekommen ohne alle zu zerstören?
Was habt ihr mit dem offenen Gasgriffende gemacht, jemand eine guten Tip, die Stopfen der Spiegel sind kleiner als der Griff ?!?

Surfin´Bird Offline



Beiträge: 1.898

07.03.2015 21:22
#34 RE: Lenkerendenspiegel antworten

ey sorry -
aber denoch:

Kunden schickt dat Arbeitsamt,neee!

Gruß
Surfin´Bird

Falcone Offline




Beiträge: 99.430

08.03.2015 09:41
#35 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Bei der W650 musst du nur den Schweißpunkt ausbohren und kannst den Stopfen dann raus ziehen. Ich gehe davon aus, dass das bei der W800 nicht anders ist. Das steht auch in der Datenbank ( Stopfen im Lenkerende, Vibrationsdämpfer) , leider sind auch hier die Fotos verschwunden.
Den Griffgummi bohrst du mit einem Astlochbohrer genau soweit auf, dass er sich ohne Reibung noch im den Spiegelfuß drehen kann.

Grüße
Falcone

SR-Junkie Offline




Beiträge: 3.748

08.03.2015 10:37
#36 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Zitat von SR-Junkie im Beitrag #14
Falls der Lenkerendespiegel eine gewisse Tiefe im Lenker braucht, sollte beachtet werden, dass das Material des Ori-Flachlenkers nach ca. 3 cm dicker wird.
Die Hella-Ochsenaugen z.B. gehen erst richtig rein, wenn der Lenker weiter aufgebohrt wird.



Unten ist das Loch vom Schweisspunkt des Gewichtes zu sehen


Der von Falcone angesprochenen Schweisspunkt war der, wo im Bild jetzt an der Unterseite des Lenkers das Loch ist. Diesen Schweisspunkt aufbohren und das Lenkergewicht fällt einem mehr oder weniger entgegen.
Den Lenker um einige Zentimeter weiter auf 18 cm Innendurchmesser aufzubohren ist kein Problem.

SR-Junkie
get your kicks on route 276

ulgro Offline



Beiträge: 426

08.03.2015 11:11
#37 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Zitat
auf 18 cm



Millimeter, mein Freund, Millimeter. Schließlich weißt Du nicht wen Du den Rat gibst. Und wir wollen doch Irritationen vermeiden, oder?
18 Zentimeter sind nur untenrum wichtig, gelle....

gernot Offline



Beiträge: 10

19.04.2015 00:19
#38 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #35
Bei der W650 musst du nur den Schweißpunkt ausbohren und kannst den Stopfen dann raus ziehen. Ich gehe davon aus, dass das bei der W800 nicht anders ist. Das steht auch in der Datenbank ( Stopfen im Lenkerende, Vibrationsdämpfer) , leider sind auch hier die Fotos verschwunden.
Den Griffgummi bohrst du mit einem Astlochbohrer genau soweit auf, dass er sich ohne Reibung noch im den Spiegelfuß drehen kann.


Da ich die Fotos in der Datenbank nicht sehen kann:

1. Bei der W800 sind es zwei Schweißpunkte, an beiden Lenkerenden gleich. Einer sitzt ca. 2 cm von dem Führungsloch für die Lenkerarmaturen entfernt, direkt unter den Armaturen, auf der Oberseite des Lenkers.
2. Der Lenker der W800 wird innen nicht schmaler, so weit ich rein sehen konnte.

Ich habe Fotos gemacht, kann man die hier im Forum hochladen (die externen fehlen ja alle irgendwann)?

ulgro Offline



Beiträge: 426

19.04.2015 08:55
#39 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Ja, sicher kannst Du Fotos hier hochladen. Guckste hier:

Datei anhängen

Steht hier - wo Du gerade schreibst - unten rechts.

gernot Offline



Beiträge: 10

19.04.2015 09:33
#40 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Auf der Seite der Kupplung sieht das so aus (Gewicht bereits entfernt):
brake_overview_small.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Griffende:
brake_outer_small.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Innenseite:
brake_inner_small.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Auf der Bremsenseite schaut dieser praktische Nippel aus dem Lenker (Noch nichts gebohrt):
gas_front_small.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Sonst das gleiche Bild wie links:
gas_outer_small.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)
gas_inner_small.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Die Gewichte sind recht stattlich, hier die Version mit Nippel:
gas_weight_small.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

ingokiel Offline




Beiträge: 8.408

19.04.2015 10:39
#41 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Moin, ich hab die Montana, die haben TÜV und im Lenkerende ein Lenkerendengewicht mit 22mm angebaut oder sowas:
http://www.ebay.de/itm/LSL-Lenkerenden-G...=item3cf1c2538d

http://www.ebay.de/itm/Highsider-Motorra...=item2348b9eeb8

Gruß Ingo


Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft
Soulie Offline




Beiträge: 26.296

17.05.2015 09:16
#42 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Ich hab mir die hier bestellt:
http://www.banggood.com/78-inch-Motorcyc...d-p-939995.html
Sie sehen gut aus, ich hab aber offensichtlich nicht richtig aufgepasst.
Der Spiegeldurchmesser ist etwa 7,5 cm. Ich hatte mehr erhofft.
Zwei Satz hab ich geordert. Jetzt sind sie da.
Wenn jemand Interesse haben sollte - PM

Gruß
Soulie

modderfreak Offline




Beiträge: 963

17.05.2015 22:46
#43 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Zitat von modderfreak im Beitrag #31
Ich hab für meine Guzzi auch ein Paar Halcyon 830 von ebay geholt. Verarbeitung ist wirklich top, ich konnte aber noch nicht viel mit ihnen dran fahren.

Inzwischen habe ich ein paar Tankfüllugen mit den Halcyon Spiegeln hinter mir, ich bin von ihnen begeistert! Ich hatte bisher an keinem Motorrad eine dermaßen klare Sicht nach hinten. Ich hatte allerdings bisher auch noch an keinem Motorrad Spiegel für 60€ pro Stück dran
Wirklich NULL Vibrationen, und das will an der Guzzi schon was heißen.

Grüße
Niki

decet Offline




Beiträge: 6.753

18.05.2015 07:34
#44 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Zitat von Soulie im Beitrag #42
Der Spiegeldurchmesser ist etwa 7,5 mm. Ich hatte mehr erhofft.
Das kann ich mir denken. 7,5 mm ist ja wirklich nur ein Schlüsselloch

Dieter

Alkoholfreies Bier... schmeckt richtig, ist aber falsch.

Soulie Offline




Beiträge: 26.296

18.05.2015 09:03
#45 RE: Lenkerendenspiegel antworten

Joo, Dieter, wo du recht hast ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen