Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 60 Antworten
und wurde 3.138 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Chinaman Offline



Beiträge: 351

08.09.2013 13:04
Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Bin zur Zeit öfters in Urfeld und befahre daher häufig die Kesselbergstraße. Fast jedesmal begegnen mir irgendwelche Motorradfahrer, die völlig geisteskrank den Kesselberg rauf und runter fahren, einige rasen auf Maschinen, die sie nicht beherrschen. Gruslig die Kurskorrekturen, die die Arschschleifer dann in den Kurven nocht durchziehen, wenn sie die Kurven falsch anfahren! Der Straßenbelag sieht wegen der zahlreichen Ölflecken aus, wie ein Fleckerteppich. Letzte Woche fuhr ich hoch und kam erst an einer Maschine vorbei, deren Gabel mit einer Felswand Kontakt gehabt hatte, kurz danach an einer Unfallstelle, an der Rotes Kreuz und Bergwacht gerade einen Verunfallten von einem Abhang bargen.

Mir graut es inzwischen den Kesselberg zu fahren, weil du nicht weißt, wer dich überholt, oder wer dir in der Kurve entgegenkommt. Sollte der Kesselberg ganz für Motorradfahrer geschlossen werden, kann man das niemanden verübeln. Das haben sich die Spastis selbst zuzuschreiben.

Serpel Offline




Beiträge: 47.486

08.09.2013 13:38
#2 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Mir sind gestern die Silvretta-Hochalpenstraße hoch auch wieder zwei so Helden begegnet. Den ersten hatte ich glücklicherweise schnell, aber der zweite musste mit Gewalt vorn bleiben und hat sich mit allen Mitteln gewehrt. Auf der Gegenfahrbahn um Kurven oder Mittelline auf Geraden - man spürte und sah richtig, dass der viel schneller tut als er kann. Vermutlich hat ihn nur das eingebaute Sicherheitspaket der GS vor Schlimmerem bewahrt.

Gruß
Serpel

Luja-sog-i Offline



Beiträge: 16.357

08.09.2013 13:42
#3 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

...und was haltet ihr von "natürlicher Auslese"?
"Nur die Harten kommen in den Garten", drum lasst sie sich doch den Schädel einrennen!


Gruß
Monti

-------------------------------------------------
"Und wenn alle anderen die von der Partei verbreitete Lüge glaubten - wenn alle Aufzeichnungen gleich lauteten -, dann ging die Lüge in die Geschichte ein und wurde Wahrheit." George Orwell:1984

Was auch immer geschieht: Nie dürft ihr so tief sinken, von dem Kakao, durch den man Euch zieht, auch noch zu trinken!
Erich Kästner

Pit aus Detmold Offline




Beiträge: 4.740

08.09.2013 14:18
#4 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Darwin Award.
Mir tun nur die Leute leid, die solche Superheroes bergen oder deren Beerdigung zahlen müssen.

..................................................
Pit (Gewinner im genetischen Roulette - meine Eltern wollten eigentlich eine Waschmaschine)

Maggi Online




Beiträge: 48.054

08.09.2013 15:07
#5 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Zitat
Spastis


Das ist jetzt aber politisch ziemlich unkorrekt...

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Zephyr ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2013 15:43
#6 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Zitat von Chinaman im Beitrag #1
Sollte der Kesselberg ganz für Motorradfahrer geschlossen werden, kann man das niemanden verübeln.


Dann werden sie eben woanders aufbirnen.
Bis da gesperrt wird. Und dann da, dann da, dann da, bis alles gesperrt ist.

Nimm es positiv: So wissen die Rettungsdienste wenigstens im Voraus, wo sie am Wochenende gebraucht werden.

C4

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

08.09.2013 19:53
#7 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Zitat
Bin zur Zeit öfters in Urfeld und befahre daher häufig die Kesselbergstraße.



Dasja witzich,

hätte nie gedacht, daß es noch ein zweites Urfeld gibt - neben unserem Nachbardorf drei Käffer weiter.




Gruß

Wännä

Buggy Offline




Beiträge: 20.387

08.09.2013 21:05
#8 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Urfeld am Walchensee,das kennt man doch!

Gruß
Buggy




Es bleibt auch weiterhin schwierig(Walter Giller)

First Member of The Spießers MC Chapter H

Michl Offline




Beiträge: 192

08.09.2013 21:31
#9 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Ja, der Kesselberg hat es in sich. Meine Holde und ich sind auch immer ganz platt, was da an nem schönen Tag so alles rauf- und runterrast, größtenteils kaum dem Teenager-Alter entwachsene junge Burschen auf ihren Supersportlern und ihren Rennstrecken-Schutzanzügen, die ihnen offenbar das Gefühl der Unverletzlichkeit suggerieren...

Zugegeben: einige von denen können saugut fahren, beneidenswert in Technik und Furchtlosigkeit, andere können´s aber leider weniger und von denen zeugen die unzähligen Spuren fast in jeder Kehre...

Das Wochenend- und Feiertagsfahrverbot für Krads über 125 ccm raufwärts von Kochel hat schon ein bissl was gebracht, wird aber allzu oft schlicht mißachtet. Ein totales Verbot fände ich allerdings schade, da es auch die vielen vernünftigen Zweiradler träfe, die da ganz geruhsam hoch- und runterfahren und dies sehr genießen. Ganz zu schweigen davon, dass der Kesselberg ja auch ein Nadelöhr der klassischen Münchner Bergstrecken ist. Wie soll man sonst von Wallgau wieder zurück nach München, wenn man nicht wieder zurück nach Lengries und Tölz will?

Grüße, Michel

NO881 Offline



Beiträge: 526

08.09.2013 21:32
#10 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Zitat von Serpel im Beitrag #2
Mir sind gestern die Silvretta-Hochalpenstraße hoch auch wieder zwei so Helden begegnet. Den ersten hatte ich glücklicherweise schnell, aber der zweite musste mit Gewalt vorn bleiben und hat sich mit allen Mitteln gewehrt. Auf der Gegenfahrbahn um Kurven oder Mittelline auf Geraden - man spürte und sah richtig, dass der viel schneller tut als er kann. Vermutlich hat ihn nur das eingebaute Sicherheitspaket der GS vor Schlimmerem bewahrt.

Gruß
Serpel


....und warum hast du den gejagt, wo du doch erkannt hast, dass er über seinen normalen Möglichkeiten fährt....

Serpel Offline




Beiträge: 47.486

08.09.2013 21:55
#11 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Der hätte ja nur mal kurz rüberfahren müssen. Ich konnte es einfach nicht glauben, dass der selbst auf den Geraden nicht auf seiner Seite bleibt.

Gruß
Serpel

NO881 Offline



Beiträge: 526

08.09.2013 22:02
#12 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

....hättest ja mal ein paar Minuten Pause machen können....

piko Offline




Beiträge: 16.462

08.09.2013 22:59
#13 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Beim "Herbrennen" versteht der Serpel keinen Spaß ... iss ja sozusagen DIE Motivation abseits der Nordschleife ...

... und Anhalten wäre quasi eine Demütigung in die falsche Richtung gewesen, gell Serpel?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Serpel Offline




Beiträge: 47.486

08.09.2013 23:14
#14 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

Davon versteht der Nobbi nix ...

Gruß
Serpel

Maggi Online




Beiträge: 48.054

08.09.2013 23:18
#15 RE: Kesselberg - Arschschleifer im Wahn Antworten

...ich glaube da versteht der Nobbi mehr von als ihm lieb ist.

--
grossmagguls Blog
hco rewwe hcslök ,skcus wmb
Wer das liest ist doof!
Wer das nicht lesen kann, braucht eine Brille oder kennt [STRG+] nicht!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz