Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 314 Antworten
und wurde 7.953 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 21
Sonnenfürst Offline




Beiträge: 5.384

19.12.2011 14:34
Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Ein ehemaliger Lebensmittelgestalter des Imperiums Dr. Oetker hat
ausgesagt:"Das was wir an designten Lebensmitteln in Europa nicht absetzen konnten,haben wir
in Deutschland bestens verkauft.""Die. Deutschen sind der Mülleimer Europas,hauptsache das Essen
ist billig.""Das,was wir Pizza nannten,habe ich zu Hause nie gegessen."

Seht ihr das auch so?

Maggi Offline




Beiträge: 40.181

19.12.2011 14:36
#2 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Ja.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

piko Offline




Beiträge: 15.909

19.12.2011 14:39
#3 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

... und ich habe gerade ein Thunfischpizza weggemacht ...

Der Mann hat sicher nicht ganz unrecht ... aber warum hat er denn da mitgespielt ... und mich würde interessieren, was der Doktor daztu sagt und ob er sich das gefallen läßt?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.102

19.12.2011 14:46
#4 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

in Deutschland ist EU-weit der Anteil am Einkommen der für das essen ausgegeben wird am niedrigsten - was will man da erwarten ?

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

19.12.2011 14:47
#5 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

der hat sowas von recht, in den fünf Ländern, in den ich gelebt habe ist Deutschland mit Sicherheit das mit dem schlechtesten Essen/Lebensmitteln - das Motto hier lautet leider - Hauptschae billig

3-Rad Offline



Beiträge: 31.887

19.12.2011 14:49
#6 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Deutschland hat europaweit die niedrigsten Lebensmittelpreise.

Billig und gut?

Wie soll das denn funktionieren?

Wer Wert auf gute Zutaten legt, bekommt die auch bei uns.
Zu den gleichen Preisen, wie in der restlichen EU oder sogar billiger.

Ich kann allem widerstehen,
außer der Versuchung.

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

19.12.2011 14:50
#7 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Selber schuld!
Es geht auch anders.


Der CHEstrella

viva la vida

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.911

19.12.2011 14:52
#8 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Zitat von Sonnenfürst
Ein ehemaliger Lebensmittelgestalter des Imperiums Dr. Oetker hat
ausgesagt:"Das was wir an designten Lebensmitteln in Europa nicht absetzen konnten,haben wir
in Deutschland bestens verkauft.""Die. Deutschen sind der Mülleimer Europas,hauptsache das Essen
ist billig.""Das,was wir Pizza nannten,habe ich zu Hause nie gegessen."

Seht ihr das auch so?


Mal abgesehen davon, daß da sicherlich viel Wahrheit dahintersteckt, aber haste dafür auch ne Quelle?

171
five kicks only

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

19.12.2011 14:52
#9 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Wenn ich mir die Fleischpreise ansehe stellt sich mir die Frage nach gesund und gut gar nicht.

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

3-Rad Offline



Beiträge: 31.887

19.12.2011 14:54
#10 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Übrigens, schaut doch mal in die Supermarktregale anderer europäischer Länder.

mind. 70% der gleiche Kram wie hier auch. Nur teurer.

Ich kann allem widerstehen,
außer der Versuchung.

Turtle Offline




Beiträge: 14.581

19.12.2011 14:57
#11 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Das kann ich zumindest für Lidl Portugal bestätigen.

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

piko Offline




Beiträge: 15.909

19.12.2011 15:12
#12 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Ich glaube kaum, daß wenn Lebensmittel teurer wären, wir keinen Dreck mehr in teuren bunten Packungen angedreht bekommen würden?!

Auch halte ich den deutschen Verbraucher nicht für blöder als den anderer Nationen ... ist doch alles Legende ... fahrt doch mal nach Afrika oder Asien.

Und das Gelaber vom "schuldigen" Verbraucher kann ich auch nicht mehr hören.

Auch hier in D sind mittlerweile viele gezwungen sich preiswert oder billig zu ernähren ... aber es ist ja leichter zu behaupten, es wird das und zu dem Preis produziert wonach Bedarf besteht ... als die Herstellung von teilweise gesundheitsgefährdenden, auf jeden Fall umweltschädlichen, billigen und zum Nachteil der 3.Welt produzierten Drecks-Fraß zu überwachen bzw. zu untersagen ... das ist scheint's alles so gewollt ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

19.12.2011 15:22
#13 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

Ich mache seit sehr vielen Jahren Pizza nur noch selber (viel und oft).
Ein Kilo Mehl und Hefe gibts für unter 30 Cent - in Bio (oder ähnlich) Qualität vielleicht 50 Cent.
Mit Belag und allem Schickschnack kostet dann ein Blech Pizza vielleicht 1,50-2 Euro.
Üblicherweise haut man eh drauf was gerade im Kühlschrank ist und weg muss.
Hefeteig machen dauert keine 5 Minuten (um das gehen stark abzukürzen gibts auch noch Tricks) und ist Kinderleicht.

Warum einer noch Fertigpizza kauft ist zumindest mir ein Rätsel.

Guten Appetit

Sirion Offline



Beiträge: 1.008

19.12.2011 15:23
#14 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

da machst du es dir ein bisschen einfach Piko, sicherlich würde auch unter anderen Bedingungen die Nahrungsmittelwirtschaft versuchen möglichst billig zu produzieren und den Dreck zu verkaufen, es muss trotz allem auch ein Käufer da sein, der das mit macht
ich habe lange genug in Frankreich gelebt und ich kann dir sagen, selbst die Leute, die wenig Geld haben, würden niemals den Dreck fressen, wie hier in Deutschland, dort gibt es einfach eine Esskultur, die so was nich "zulässt"
und die Mehrzahl der Deutschen ist sicherlich noch nicht so arm, dass sie sich keine anständigen Lebensmittel leisten können, sie wollen einfach nicht, nicht umsonst ist es auch seit Jahren in wohlhabenden Kreisen "Chic", den Müll von Aldi zu kaufen

Turtle Offline




Beiträge: 14.581

19.12.2011 15:25
#15 RE: Harte Worte über die deutschen Bürger. antworten

By the way:
In Rumänien, auch in der EU, war das Gemüse erheblich schmackhafter und billiger als in Deutschland.
Also hat der Oetkerman nicht ganz recht.

Werner

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 21
«« Erwischt
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen