Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 67 Antworten
und wurde 1.555 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Wännä Offline




Beiträge: 17.438

12.12.2011 17:52
#61 RE: Zahnriemen oder Kette beim Automotor antworten

Zitat
Da sagt der Verkäufer etwas , was ich ihm nicht abnehmen wollte, denn der Riemen muß erst bei 240.000 Kilometern nachgeschaut werden

Da wär ich aber auch extrem zurückhaltend, weil, das hieße ja, daß das Auto irgendwann mit einem noch nicht aufgebrauchten Zahnriemen abgestoßen wird.

Das ist vollkommen unökonomisch, sowas. Würd ich auf jeden Fall sein lassen . . . . . . .


Gruß

Wännä

Soulie Offline




Beiträge: 25.205

12.12.2011 17:56
#62 RE: Zahnriemen oder Kette beim Automotor antworten

Interessant finde ich das schon!
Wie machen die das?
Wännä: Erzähl mal bitte.

Neugierige
Grüße

Soulie

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

12.12.2011 18:17
#63 RE: Zahnriemen oder Kette beim Automotor antworten

...und die erweiterte Garantie Plus 200000 Kilometer (mit Ersatzfahrzeug, falls meiner in der Werkstatt stehen sollte) bekomme ich noch obendrauf, zudem bezahlte Türwerbung!

Am Preis wurde auch noch etwas korrigiert...


So langsam komme ich dem Ziel näher!


Mal schauen was Opel oder Skoda dem entgegensetzt.


Gruhuuuß
Monti

Enfant terrible des Forums -Think different

Soulie Offline




Beiträge: 25.205

12.12.2011 18:19
#64 RE: Zahnriemen oder Kette beim Automotor antworten

Du bist echt 'n harter Knochen!

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

12.12.2011 18:52
#65 RE: Zahnriemen oder Kette beim Automotor antworten

Zitat
zudem bezahlte Türwerbung!



MONTI FOR PRESIDENT

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

12.12.2011 18:55
#66 RE: Zahnriemen oder Kette beim Automotor antworten

Zitat
Mal schauen was Opel oder Skoda dem entgegensetzt.


Gruhuuuß
Monti

Zahnriemen mit 480.000 km Laufleistung !


Gruß

Wännä

Soulie Offline




Beiträge: 25.205

12.12.2011 19:01
#67 RE: Zahnriemen oder Kette beim Automotor antworten



DER Bornheimer Brüller!

Axel J Online




Beiträge: 11.456

12.12.2011 19:21
#68 RE: Zahnriemen oder Kette beim Automotor antworten

Zitat von montcorbier
...Da stand tatsächlich 240.000 Kilometer oder nach 10 Jahren!...

wo ist das Problem, die nehmen gut abgehangene ExMPR2, die halten dann ewig

Axel

-

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« endlich...
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen