Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 98 Antworten
und wurde 1.882 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
piko Offline




Beiträge: 15.834

05.12.2011 11:34
Reifendruckkontrollsystem antworten

Moin Leute,

nachdem die Scheinwerferbirnchenüberwachung erstmal nur bei BMW getestet wird ...
... gerade gelesen: ab nächstem Jahr soll jeder Neuwagen mit einem "Reifendruckkontrollsystem" ausgestattet sein ...

Wie funktioniert das? ... Doch sicher nicht mittels direkter "Druckmessung" ... oder?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Turtle Offline




Beiträge: 14.181

05.12.2011 11:37
#2 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Bei meinem Franzosen ist das wohl in der Ventilkappe drin. Daher spinnt er auch mit den Winterreifen.
Ich halte das mal wieder für Firlefanz.
Werner

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

Axel J Offline




Beiträge: 11.382

05.12.2011 11:38
#3 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Zitat von piko
...Wie funktioniert das? ...


ganz einfach: über die ABS-Sensoren wird die vorher (nach Reifenwechsel bzw. aufpusten an der Tanke) kalibrierte Drehzahl/Geschwindigkeit verglichen (soll/ist), bei Abweichungen gibt es Alarm, kost also nix, da sowieso alles schon vorhanden.

Axel

-

decet Online




Beiträge: 6.460

05.12.2011 11:42
#4 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Zitat von piko
... Doch sicher nicht mittels direkter "Druckmessung"?!

Warum nicht? Ich erinnere mich undeutlich, schon mal vor 50 Jahren was von so einem System gelesen zu haben (auf der Kuriositätenseite des "Hobby"-Magazins)
Druckmessung am Rad (z.B. mit einem piezoelektrischen Fühler) sollte doch wirklich kein Problem sein, und die Messwerte über eine berührungsfreie Schnittstelle in den CAN-Bus einzuschmuggeln, ist auch keine Hexenkunst.
Die andere Frage ist allerdings: Wozu das Ganze, ist so ein Auto nicht schon kompliziert genug?

Dieter

Axel J Offline




Beiträge: 11.382

05.12.2011 11:42
#5 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Zitat von Turtle
Bei meinem Franzosen ist das wohl in der Ventilkappe drin....

Franzosen halt, warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Die Franzosen hatten/haben einen Drucksensor auf der Felge, d.h. für Winterreifen brauchst Du zusätzliche...


Axel

-

Turtle Offline




Beiträge: 14.181

05.12.2011 11:43
#6 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Nee, das scheint bei Renault anders zu sein.
Die Räder sind "codiert". Jedes Ventil hat ne Farbe und darf auch nur an der für die Farbe gedachte Position am Fahrzeug montiert werden. Sonst wird das falsche Rad gemeldet. Daher gehts auch mit den Winterreifen nicht.
Werner

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

piko Offline




Beiträge: 15.834

05.12.2011 11:43
#7 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Zitat
da sowieso alles schon vorhanden.

Aha, danke für die ...
... und ABS ist demnach schon Pflicht?

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Axel J Offline




Beiträge: 11.382

05.12.2011 11:45
#8 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Zitat von piko
... und ABS ist demnach schon Pflicht? ...

keine Ahnung, nur kenn ich keinen (neuen) PKW, der das nicht hat. Soviel ich weiß, ist momentan die ESP-Pflicht im Gespräch.

Axel

-

piko Offline




Beiträge: 15.834

05.12.2011 11:48
#9 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Zitat
ist so ein Auto nicht schon kompliziert genug?

Nach Meinung der Hersteller sicher nicht?! ...

piko, dem bei der gelegenheit die nummer mit der zwangsstillegung wegen defekter und irreparablen "beifahrersitzplatzerkennung" zur airbagsteuerung einfällt ...

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Turtle Offline




Beiträge: 14.181

05.12.2011 11:49
#10 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Auch Firlefanz.
Wie die Nebellampe auch schon.
Das sitzt einer an der richtigen Stelle und macht Lobbyarbeit.
Sollten mal lieber ne "passende" Ausbildung für Politiker vorschreiben.

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

thomasH Offline




Beiträge: 4.858

05.12.2011 11:56
#11 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Die meisten Systeme erkennen den geringeren Abrollumfang, den ein
Reifen bei Druckverlust bekommt. Das passiert über die ABS-Sensoren.
Das funktioniert ganz ordentlich. Es werden einfach die Radumfänge
der einzelnen Räder verglichen. Weicht einer ab, gibt's Alarm


Gruß
Thomas

BMW G 650 XCountry
Moto Guzzi Breva 750

Turtle Offline




Beiträge: 14.181

05.12.2011 11:59
#12 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Und wenn ein Rad durchdreht? Gilts dann als kaputt?

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

05.12.2011 12:03
#13 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Freitag in Köln - ich stehe an der Ampel und es überholt mich ein Mädchen aufm Roller.
Der Reifen hinten war komplett PLATT, die fuhr auf der Felge.

Als es dann grün wurde eierte die derart um die Kurve das ich dachte gleich legt sie sich lang.


Warum ich das hier schreibe ... ich bin mir ziemlich sicher das die nicht wusste das sie einen Platten hat ...

Turtle Offline




Beiträge: 14.181

05.12.2011 12:07
#14 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

Und mit ner Lampe wäre der dann ein Licht aufgegangen?
Das glauben die doch selber nicht.
Mich wundert auch wie Leute mit nicht ganz geschlossener Fahrertüre fahren können. Das Fahrzeug klingt doch ganz anders.

Dummes Zeug kann man viel reden
Kann es auch schreiben.
Wird weder Leib noch Seele töten.
Es wird alles beim Alten bleiben.

Elric Tengwar Offline




Beiträge: 1.791

05.12.2011 12:12
#15 RE: Reifendruckkontrollsystem antworten

So Leute würden aber auch eine Warnlampe oder dergl. geflissentlich ignorieren oder stilllegen...

Vielleich musste sie aber auch noch dringend wohin und hat einfach Prioritäten gesetzt

In dem Fall schön, wenn einem so ein befotztes Assistenzsystem nicht gleich die ganze Mühle lahmlegt, weil es einem die Entscheidung, trotzdem zu fahren, abnimmt!

...reicht doch, wenn man die Drecksgimmicks ungefragt bezahlen muss...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen