Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 83 Antworten
und wurde 5.137 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
ganzjahresfahrer Offline



Beiträge: 936

06.12.2011 15:26
In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Liebe Zielgruppe. Mich plagt seit einiger Zeit eine kleine Frage zum Schaltverhalten. Es geht um den Leerlauf, welcher ja bekanntlich zwischen dem ersten und zweiten Gang liegt.

Wie schaltet ihr beim Bremsen auf z.B. eine rote Ampel in den Leerlauf?

Ich versuche immer bei bereits niedriger Geschwindigkeit den Leerlauf vom zweiten Gang aus zu erreichen - was mir auch gut gelingt.
Aber man kann ja auch in den ersten Gang schalten und dann bei Stillstand der Maschine in den Leerlauf wechseln.

Gibt es da eigentlich irgendwelche Vorgaben?

und wech isser, der ganzjahresfahrer
---
Es gibt wahrscheinlich keinen Gott. Hört auf, euch Sorgen zu machen und freut euch des Lebens.

3-Rad Offline



Beiträge: 29.799

06.12.2011 15:43
#2 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Zitat
Ich versuche immer bei bereits niedriger Geschwindigkeit den Leerlauf vom zweiten Gang aus zu erreichen - was mir auch gut gelingt.
Aber man kann ja auch in den ersten Gang schalten und dann bei Stillstand der Maschine in den Leerlauf wechseln.



Genau!

Ich kann allem wiederstehen,
außer der Versuchung.

Wännä Offline




Beiträge: 17.438

06.12.2011 16:19
#3 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Moin,

ich fahr immer im fünften.


Gruß

Wännä

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.317

06.12.2011 16:20
#4 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Falsche Zielgruppe, frag mal inner Fahrschule nach........

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.410

06.12.2011 16:22
#5 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Zitat
Gibt es da eigentlich irgendwelche Vorgaben?



ja

Zitat
Ich versuche immer bei bereits niedriger Geschwindigkeit den Leerlauf vom zweiten Gang aus zu erreichen .....



das ist laut StVBGB §673 verboten

und ganz im Ernst :
entweder vom ersten nach oben oder vom zweiten nach unten. (ganz wichtig nicht anders herum !!!!)
außerdem ist in China gerade ein Sack Reis umgefallen.

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Elric Tengwar Offline




Beiträge: 1.791

06.12.2011 16:25
#6 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Ich mach' immer solange, bis das grüne Lämpchen leuchtet - meistens schaff' ich es von "oben", manchmal muß ich in den Leerlauf wieder "hoch"-schalten.

Danach halt ich an (siehe extra - Fred vor ein paar Monaten oder so).


Wie kuppelt ihr eigentlich? So mit der ganzen Pranke bis zum Anschlag oder mit drei Fingern gefühlvoll bis es gerade flutscht oder...

...überhaupt nicht?

Maggi Offline




Beiträge: 35.752

06.12.2011 16:30
#7 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Keine Ahnung, ich mach's einfach...irgendwie.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Freewheelin Steve Offline




Beiträge: 4.388

06.12.2011 16:31
#8 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

und wie gebt Ihr Gas?
Nur mit der Hand oder mit dem ganzen Arm? Bewegt Ihr dann auch den Oberkörper ganz nach unten?

Maggi Offline




Beiträge: 35.752

06.12.2011 16:35
#9 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Und wie haltet Ihr das Gleichgewicht? Beide Arme ausgestreckt oder an den Körper rangezogen, ellenbogen abgewinkelt oder Beine ausgestreckt?

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Serpel Offline




Beiträge: 40.589

06.12.2011 16:48
#10 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Zitat von ganzjahresfahrer
Ich versuche immer bei bereits niedriger Geschwindigkeit den Leerlauf vom zweiten Gang aus zu erreichen - was mir auch gut gelingt.
Aber man kann ja auch in den ersten Gang schalten und dann bei Stillstand der Maschine in den Leerlauf wechseln.

Gibt es da eigentlich irgendwelche Vorgaben?

Bei normalen Motorrädern nicht.

Bei Kawasaki besteht allerdings die gesetzliche Vorschrift, immer zuerst in den Ersten runter zu schalten und den PNF (Positive Neutral Finder) zu nutzen. Der funktioniert nämlich nur vom Ersten in den Leerlauf (nicht vom Zweiten in den Leerlauf), und auch nur im Stillstand.

Gruß
Serpel

3-Rad Offline



Beiträge: 29.799

06.12.2011 16:57
#11 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Ich schalte meist vom zweiten runter in den Leerlauf.
Mein Motorrad scheint nix von deiner Vorschrift zu wissen.

Ich kann allem wiederstehen,
außer der Versuchung.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.317

06.12.2011 17:08
#12 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

@3-Rad: gilt nur für die schweizer W- ausführungen, Nobi

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Serpel Offline




Beiträge: 40.589

06.12.2011 17:08
#13 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Norbert handelt natürlich wieder mal gesetzeswidrig, is ja wiedermal klar ...

Gruß
Serpel

Falcone Offline




Beiträge: 95.372

06.12.2011 17:34
#14 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Zitat
Bei Kawasaki besteht allerdings die gesetzliche Vorschrift, immer zuerst in den Ersten runter zu schalten und den PNF (Positive Neutral Finder) zu nutzen. Der funktioniert nämlich nur vom Ersten in den Leerlauf (nicht vom Zweiten in den Leerlauf), und auch nur im Stillstand.




Ein Vorschrift gibt es von Kawa natürlich nicht. Und solange das Mopped noch rollt, kann man natürlich sehr wohl vom Zweiten in den Leerlauf schalten. Das schon das Getriebe und das Gehör
Erst wenn das Motorrad steht, wirkt, wie Serpel schreibt, der Leerlauffinder. Man kann dann in den Ersten runter schalten und einfach den Hebel hochziehen - der Leerlauf ist dann automatisch drin. Vom Ersten in den Zweiten schalten kann man im Stand nicht.

Grüße
Falcone

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

06.12.2011 17:56
#15 RE: In den Leerlauf schalten - Wie macht ihr das? antworten

Hm,kopfkratz...was redet ihr denn da die ganze Zeit von einem Zweiten?
Erster Gang und Leerlauf hab ich auch.Aber einen Zweiten?
Ihr macht mich jetzt ganz wirre,gibt es da noch mehr???
Ich ruf gleich mal den Bruno an...

Gruß
Achim

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
tach auch »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen