Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 55 Antworten
und wurde 2.062 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Hobby Offline




Beiträge: 33.438

17.11.2011 16:21
#16 RE: Bremsen antworten

Zitat
und ab 60 000 dann mitsamt Scheiben, so faustregel für "Standardauto"



wer fährt schon Standard ??
ich habe ca. 160000km auf meinem Mitsubischi-Bussje und immer noch die ersten Bremsscheiben !
Auspuffanlage übrigens ebenfalls ! wobei der Endtopf gerade mit einem Draht gehalten wird...

.
.
Gruß Hobby

der mit drei W-Treffen im europäischen Ausland....

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.426

17.11.2011 16:43
#17 RE: Bremsen antworten

@Hobby. GOIL!!!!! Das sind mal WERTE!

Hätt ich auch gern, aber unser deutsches Graffel hält halt net so lang :-)

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Schotte Offline




Beiträge: 20.534

17.11.2011 16:51
#18 RE: Bremsen antworten

Du fährst eben einfach die falsche Marke - bei meinem Fabia wurden die vorderen Bremsscheiben bei 152.000 km gewechselt - hinten sinds noch die Ersten.
Allerdings hab ich auch noch keine 160.000 km runter, sondern erst 159.300!

Schotte

Edit: ich hatte übrigens mal nen Dienst Ford, nen Courier, da wurden die Scheiben bei 45.000 km gewechselt!! Angeblich normal ... jedenfalls beim Courier

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.426

17.11.2011 16:54
#19 RE: Bremsen antworten

Schotte: soo schlecht is mei Marke a ned. ABer: ich hab den Kara mit 200 000 auffer Uhr gekauft und die Bremsen waren halt schrott (wie der Verkäufer den Wagn noch durchn TÜV gebracht hat weis nur der Himmel...). Jedenfalls hab ich keine Ahnung, wie alt die Scheiberl waren.

Ich hoffe mal, dass die neuen so lange halten, wie ich den Wagen behalte.

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

Schotte Offline




Beiträge: 20.534

17.11.2011 16:58
#20 RE: Bremsen antworten

Zitat
Schotte: soo schlecht is mei Marke a ned.



Und warum beschwerst Du Dich dann übers angebliche "Geraffel"???

Zitat
Jedenfalls hab ich keine Ahnung, wie alt die Scheiberl waren.




Nun vielleicht warens noch die Ersten? (dann wären die allerdings sogar sehr gut gewesen ... oder es wurde halt nie gebremst. evtl Schleicherauto? )

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Falcone Offline




Beiträge: 95.692

17.11.2011 17:06
#21 RE: Bremsen antworten

Beim Qualitäts-Auto Marbella (Premium-Modell! ) habe ich jetzt bei 104000 die Scheiben gewechselt. Unbedingt nötig war es meiner Meinung nach nicht, den bemängelten Rostrand hätten die neuen Beläge sicher weggeschliffen, eingelaufen waren sie nicht.
Aber beim Preis von 24 Euro habe ich ohne zu murren neue gekauft.
Und jetzt ist alles wieder schön leichtgängig.

Grüße
Falcone

Schotte Offline




Beiträge: 20.534

17.11.2011 17:28
#22 RE: Bremsen antworten

Zitat
Beim Qualitäts-Auto Marbella (Premium-Modell! ) habe ich jetzt bei 104000 die Scheiben gewechselt.



Was denn der hat Scheibenbremsen??? ... Oder hattest Du seltsamerweise rundum Steinschläge ... von wegen Scheiben???

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Maggi Offline




Beiträge: 35.994

17.11.2011 17:49
#23 RE: Bremsen antworten

Bei unserem Fabia sind die hinteren Bremsscheiben bereits eingelaufen und der hat jetzt gerade mal 60.000 runter.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Falcone Offline




Beiträge: 95.692

17.11.2011 17:49
#24 RE: Bremsen antworten

Ja, Schotte, man sieht wieder: Von exklusiven Autos hast du keine Ahnung!
Fahr du mal weiter Schkodda (wie sich das schon anhört!)

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 47.949

17.11.2011 23:49
#25 RE: Bremsen antworten

Zitat
...nicht orginal VW, aber wer kauft sowas schon ???...

Hier, ich ! Da steht auch nur VW drauf, aber der Hersteller kann durchaus der selbe sein, wie bei den billigen.

Die neueste Erfahrung mit Originalteilen hatte ich heute:

blöd, wie ich nunmal bin, hatte ich mir beim Ausbau der hinteren Bremsen die Überwurfmutter der linken Bremsleitung vermurxst - man sollte dafür eigentlich den richtigen, offenen Ringschlüssel nehmen, der etwas kräftiger gebaut ist - einen sog. Hydraulikschlüssel. Den besitze ich zwar, aber ich war zu faul, ihn zu holen, bzw. ihn zu suchen ... also den normalen genommen, die Mutter saß sehr fest, ließ sich letztendlich lösen, war danach aber annähernd rund . Da ich zur HU muß, habe ich mir eine neue Bremsleitung im Netz bestellt, welche um die 8,- € kostete. Leider bin ich doppelt doof, weil ich die Länge der Leitung mit ungefähr 8oo mm grob gemessen habe. Sie müßte aber 870 mm lang sein, und zu kurz ist noch blöder als zu lang - also heute mal schnell zum freundlichen (die sind wirklich sehr freundlich da) Elchhändler (nein, nicht zu IKEA), ein original "Bremsrohr" (so steht es im WHB) ordern: hätte man mir bestellt, für 43,irgendwas € ... ich bin dann allerdings mit Schnappatmung wieder raus aus dem Glaspalast ... doppelter Preis hatte ich mit gerechnet, aber gleich das Fünffache ?

Ich hab' irgendwo so'n Bördelgerät, ich weiß nur nicht mehr wo, aber das werde ich am Wochenende suchen ...

"Erfahrung ist der Name,
den jeder seinen Irrtümern gibt." (Oscar Wilde)

W-iedehopf Online




Beiträge: 5.033

17.11.2011 23:53
#26 RE: Bremsen antworten

Der Berlingo hat jetzt so um die 200000km auf dem Buckel
da darf sich auch mal so eine Bremsscheibe abnutzen.
Bei irgend so nem Billichkram aus dem Internet hätt ich so meine Bedenken,
schließlich könnte mein Leben davon abhängen.
Die Scheiben sind zwar aus dem Zubehör aber es sind gute und ganz billig warn
die nicht.

Gruß Irmi

Senior-Member of The Spießers MC Headquarter WW

Falcone Offline




Beiträge: 95.692

18.11.2011 09:59
#27 RE: Bremsen antworten

Zitat
Bei irgend so nem Billichkram aus dem Internet hätt ich so meine Bedenken,



Normalerweise stimme ich dir da zu, aber glaubst du, so eine fette Scheibe bricht auf einmal?
Würde das vorkommen, würde sich das sehr schnell rumsprechen.
ich denke mal, im Internet sind einfach weniger Händler zwischengeschaltet, die daran verdienen. Ansonsten ist das das gleiche zeug, dass du bei Unger oder sonst einem Autoteilehändler bekommst.
Bei Bremsbelägen mag das schon anders aussehen. Die billigen lösen sich schon mal von der Trägerplatte. Dann macht es Geräusch und man sollte mal nachschauen

Grüße
Falcone

Schotte Offline




Beiträge: 20.534

18.11.2011 16:09
#28 RE: Bremsen antworten

Zitat
Bei unserem Fabia sind die hinteren Bremsscheiben bereits eingelaufen und der hat jetzt gerade mal 60.000 runter



Du sollst ja auch nicht immer mit der Handbremse bremsen!!! (anders könnte ich mir diesen seltsamen Verschleiß jedenfalls nicht erklären!!)

Zitat
Fahr du mal weiter Schkodda (wie sich das schon anhört!)






Gratuliere!! Ich gleube Du bist der Erste aus dem "Westen" der mir gegenüber dieses Wort wenigstens richtig ausspricht!! ... Wenn ich in der Fernsehwerbung immer "Sssskooda" höre kriege ich jedesmal nen Anfall!!!!

Zitat
Ja, Schotte, man sieht wieder: Von exklusiven Autos hast du keine Ahnung!



Kunststück! Solch nöble Wagen übersteigen eben einfach meine Möglichkeiten!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

piko Offline




Beiträge: 15.838

18.11.2011 16:15
#29 RE: Bremsen antworten

@Schotte: weißt du eigentlich was skoda im tschechischen bedeutet? ... Nicht?!

Es heißt tatsächlich: Schade! ... (echt jetzt!!!) ... also schade, daß es kein Auto geworden ist ...

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Schotte Offline




Beiträge: 20.534

18.11.2011 16:22
#30 RE: Bremsen antworten

Zitat
@Schotte: weißt du eigentlich was skoda im tschechischen bedeutet? ... Nicht?!




Nöh, weiß ich nicht ... vermutlich "hochwertiges Automobil"!! Aber weingstens weiß ich, das ein Häkchen über dem S dieses im Tschechischen zu einem Sch macht!!

Zitat
Es heißt tatsächlich: Schade! ... (echt jetzt!!!)



Ich glaube Dir kein Wort!! Alles nur Neid!! jawoll ... so und hier noch mal für Dich!!! Extra!!

Schick, wa?

Schotte

Edit: Die Stadt Dessau war sogar so nett, mir ein Fahrfoto mit meinem schicken Oldtimer zuzusenden! Aber 25 Taler sind doch echt überteuert ... dabei iat das nicht mal in Farbe!!

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 SAM_0943.JPG 
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Ebay
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen