Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 1.676 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

08.09.2011 09:44
#16 RE: Welchen denn nun? Antworten

Karbidbeleuchtung???

Brauchst auch keine "Birnen" dann...


Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

08.09.2011 09:45
#17 RE: Welchen denn nun? Antworten

Zitat
...daß ein Laie in max. 10 min die Beleuchtung selbst reparieren kann...

Das wär' was - beim Citroen CX von meinem Ex-Cheffe war es ratsam, vorher die Batterie auszubauen, wenn man die eine Scheinwerferlampe wechseln wollte ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

08.09.2011 09:48
#18 RE: Welchen denn nun? Antworten

Was aber in 10 Minuten zu schaffen war ...

Grüße
Falcone

Buggy Offline




Beiträge: 18.795

08.09.2011 09:54
#19 RE: Welchen denn nun? Antworten

Monti,
kauf Dir nen 3er BMW.
Dann haste mehr Türkische Fahrgäste.

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

08.09.2011 09:59
#20 RE: Welchen denn nun? Antworten

Zitat
...in 10 Minuten zu schaffen...

Nun gut - ist aber 1. trotzdem 'n Unding (bei der Ente war das, wie alles, genial einfach), und 2. gibt es Beispiele bei anderen Autos, die ungeheuerlich sind (müßte ich aber erst nach serpeln ... ).

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

08.09.2011 10:11
#21 RE: Welchen denn nun? Antworten

Diese Beispiele gibt es haufenweise, das fing in den 70ern mit CX und Konsorten ja erst an.
Völlig verarscht fühlte ich mich mal beim Blinkerbirnenwechsel am Xantia.
Vom Motorraum her war kein Drankommen. Vom Radkasten her auch nicht, es sei denn, man hätte das Blech aufgeschnitten. Also Stoßstange abbauen. Wieder so ein Fall von gewusst wie, dann ganz einfach - weiß man es aber nicht, aussichtslos.
Ich weiß nicht wieso, aber in meiner Verzweiflung habe ich ein bisschen am Blinkerglas gehebel - und siehe da, den kompletten Blinker konnte man "wie auf Schienen" einfach nach vorne herausziehen und das Birnchen bequem wechseln.
Daraufhin kam ich auf die glorreiche Idee, dass so was ja im Handbuch stehen müsste - nur hatte ich keins. Also im damals noch jungen Citroen-Forum nachgefragt, ob einer eine für mich hat.
Schnelle Antwort: "Hast du mal im Sicherungskasten nachgeschaut?"
Hä?
Und tatsächlich, im Deckel des Sicherungskastens hatte Citroen einen Platz für die Bedienungsanleitung vorgesehen und da war sie auch, jungfräulich.

Grüße
Falcone

Buggy Offline




Beiträge: 18.795

08.09.2011 10:15
#22 RE: Welchen denn nun? Antworten

Ich hatte Ende der 80er mal einen 205er Peugeot.
Da war das mit dem Hauptscheinwerfer auch so gelöst.
Eine 1/2h geschraubt,dann beim Lämpchen einsetzen etwas zu stark gedrückt und der Scheinwerfer viel vorne raus.

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

08.09.2011 10:26
#23 RE: Welchen denn nun? Antworten

Zitat von Buggy
Monti,
kauf Dir nen 3er BMW.
Dann haste mehr Türkische Fahrgäste.




Aujemine...


Einen BMW fährt und fuhr hier noch niemand, ausser im privaten Bereich einen V8 Barockengel (mein Compagnon)

Ich hab tückische Fahrgäste, das reicht mir...



Gruß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

08.09.2011 10:30
#24 RE: Welchen denn nun? Antworten

Zitat
Und tatsächlich, im Deckel des Sicherungskastens hatte Citroen einen Platz für die Bedienungsanleitung vorgesehen und da war sie auch, jungfräulich.



Ei Falcone,
genau so steht es ja auch in der Bedienungsanleitung
Gruß
Günter,
12 1/2 Jahre Xantia gehabt

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

08.09.2011 10:33
#25 RE: Welchen denn nun? Antworten

Zitat von Eulekatz

Zitat
Und tatsächlich, im Deckel des Sicherungskastens hatte Citroen einen Platz für die Bedienungsanleitung vorgesehen und da war sie auch, jungfräulich.



Ei Falcone,
genau so steht es ja auch in der Bedienungsanleitung
Gruß
Günter,
12 1/2 Jahre Xantia gehabt





So ein Schiet,

hatte zwei Xantia und nun erzählt man mir im Motorradforum sowas! Wusste ich auch nicht!

Glücklicherweis mußte ich aber zum "Entsperren" der Wegfahrsperre keinen Zahlencode in dieses Tipptastenfeld eingeben, meine waren dann schon eine Stufe weiter...


Gruß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

08.09.2011 10:41
#26 RE: Welchen denn nun? Antworten

Wenn du 2 von den Wagen hattest und das nicht weiß, ist es auch völlig egal welchen Wagen du dir jetzt zulegst. Nimm am besten VW - die haben das größte Händlernetz. Da kannst du an jeder zweiten Ecke fragen wie was geht. Und jetzt sag nicht die sind zu teuer - wenn man sich blöd anstellt muß man zahlen.

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

08.09.2011 10:44
#27 RE: Welchen denn nun? Antworten

Das Tipptastenfeld war echt Spitze. Wenn ich es recht erinnere, gingen da 14 Kabel rein. Eines führte Strom, ein anderes gab diesen zur Zündung weiter. Die beiden fand man mit einem Prüflämpchen raus. Hat man beide kurzgeschlosen, brauchte man keine Zahlen mehr einzugeben
Elektronik, die ich liebe

Grüße
Falcone

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

08.09.2011 10:47
#28 RE: Welchen denn nun? Antworten

Nobbi,

wie wär's denn mit Maybach?

Schicken die nicht gleich 'nen ganzen Servicetrupp los, wenn beim Wagen mal eine Standlicht"birne" ihren Dienst versagt?

Sowas brauch ich!



By the way, aber was mach ich bei vollem Aschenbecher? Neues Fahrzeug anschaffen?

Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

08.09.2011 10:50
#29 RE: Welchen denn nun? Antworten

Zitat
...hat man beide kurzgeschlosen, brauchte man keine Zahlen mehr einzugeben Elektronik, die ich liebe...

Du bist ja auch ein unerschrockener Elektronik-Fuchs ...und ich hab' mich immer noch nicht getraut, diese blöde Wegfahrsperre auszubauen - obwohl das nur 5 Drähtchen sind ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

nobbi Offline



Beiträge: 3.598

08.09.2011 11:02
#30 RE: Welchen denn nun? Antworten

Naja, monti, mir wär der ja zu groß, aber als Edeltaxe für den Escortservice....

Gruß vom Nobbi.

ALLES WIRD GUT!

BO NZ 4
BO ZN 4

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz