Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 82 Antworten
und wurde 3.851 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

22.08.2011 16:04
#61 RE: Wo ist Vanda? Antworten

...oder stoßen bei der Geburt heftig mit dem Kopf am Becken der Mutter an, weil sie eigentlich wieder rein wollen...

Gruß vom Dünnen Frischluftverweigerer

Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

22.08.2011 18:30
#62 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Gute Besserung, Vanda !

Lieber ´ne Weile aufs Moppedfahrn verzichten und dann wieder mit gutem Gefühl fahren
und es auch genießen können.

..........................................................
Ob Sonnenschein, ob Sterngefunkel:
Im Tunnel bleibt es immer dunkel. (E.K.)

Muck Offline




Beiträge: 7.261

23.08.2011 00:41
#63 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Zitat von vanda
Also - ich hatte eine heiße Nacht, unbekleidet und mit zerzaustem Haar bin ich aufgewacht. Mein Appetit war riesig, der nun gestillt ist. Frisch geduscht und mit nassen Haaren sitze ich nun vorm Rechner. Mein Körper ist in ein Duschtuch gehüllt um ihn vor der Morgenkühle zu schützen.

Jössas! Tauschst du Bilder mit mir? Ich hätt eins mit einer Firestone-Jacke.

PeWe Offline




Beiträge: 19.640

23.08.2011 08:03
#64 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Natürlich auch von mir gute Besserung, Vanda!

Lass es langsam angehen und übernehme dich nicht, sowas braucht seine Zeit.

Ich drück dir die Daumen
Grüße
PeWe

PS: Zitat: "Mein Körper ist in ein Duschtuch gehüllt um ihn vor der Morgenkühle zu schützen..."

Das hat Stil und erregt meine Phantasie.... !!!!!

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

23.08.2011 09:10
#65 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Zitat
...ich hatte eine heiße Nacht...

Ich auch (scheißschwül war es) !

Zitat
...unbekleidet...

Na, immer doch ...

Zitat
...und mit zerzaustem Haar...

Nunja - was davon noch so übrig geblieben ist ...

Zitat
...mein Körper ist in ein Duschtuch gehüllt...

Naja - ist nicht einfach, meinen Körper mit so'nem normalen Badetuch vollständig zu umhüllen ...

Ich wünsche allen viel Spaß beim Kontrastprogramm der verschiedenen Bilder im Kopf: Vanda morgens/pelegrino morgens nachm Aufstehen ...

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

Buggy Online




Beiträge: 18.795

23.08.2011 09:31
#66 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Sch.....,
Bernd das war gemein!
Wie soll ich heute durch den Tag kommen.Mit solchen Bildern im Kopf.

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

23.08.2011 09:49
#67 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Zitat
...das war gemein!...



Hähähähähä ...!

"Wer plant, irrt präzise."
(Ist nicht von mir)

truwi Offline




Beiträge: 2.092

23.08.2011 11:25
#68 RE: Wo ist Vanda? Antworten

vanda gute besserung das wird schon - ich drücke jedenfalls die daumen

ton up grüße sagt

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

23.08.2011 11:29
#69 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Zitat
PS: Zitat: "Mein Körper ist in ein Duschtuch gehüllt um ihn vor der Morgenkühle zu schützen..."

Das hat Stil und erregt meine Phantasie.... !!!!!

Ich denke auch, der Temperaturgradient zwischen heißer Nacht und kühlem Morgen muß geradezu gigantisch gewesen sein.




Gruß

Wännä

Serpel Offline




Beiträge: 44.597

23.08.2011 11:53
#70 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Frage: Wo landet man am Ende immer, wenn man dem Temperaturgradienten auf der Oberfläche des weiblichen Körpers folgt ... ?

Tipp: Ist so ähnlich wie mit dem Schmutzgradienten an der Uni, der früher oder später immer irgendwann beim AStA endet.

Gruß
Serpel

vanda Offline




Beiträge: 7.341

24.08.2011 10:38
#71 RE: Wo ist Vanda? Antworten



Guten Morgen!

Am Montag war es endlich soweit.
Die ersten einhundert Kilometer liegen seit dreimonatiger Zwangspause hinter mir. Es fuhr sich doch leichter als gedacht. Das Rangieren geht mir trotz Bandage noch schwer von der Hand, ich vermeide es so gut ich kann. Beim Auf- u. Absteigen lasse ich mir ein wenig Zeit. Alles in allem bin ich aber recht zufrieden mit mir und sehe positiv in die Zukunft.

Nochmals meinen herzlichen Dank an alle, Ihr versteht es mich zu motivieren - schön, dass es Euch gibt!


Grüße

Vanda

morinisti Offline




Beiträge: 1.304

24.08.2011 12:57
#72 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Zitat von vanda
Hallo Falcone,

so recht traue ich mich noch nicht. Mich begleitet Angst, dass es erneut (durch eine falsche Bewegung) zu einer Blockade des Bewegungsapparates kommen könnte. Obwohl - mir fällt gerade ein , dass ich es mit der Lumbotrain Bandage versuchen könnte, das müsste funktionieren. So mach ich es, denn das Fahren fehlt mir schon.

Grüße

Vanda


Was viele Pysiotherapeuten nicht wissen: Gespannfahren ist gut fürn Rücken. Im Ernst: ich hab von 4 Jahren ne üble Rückensache durchgemacht und war vom Motorradfahren mindestens so weit weg wie Peter Fonda vom Vorderrad seiner Harley. In der Reha habe ich lauter tolle Sachen gelernt, die man dann zu Hause ja auch absolut konsequent weitermacht, weil man es dabei vor Spaß kaum aushalten kann.Das ging sogar soweit, dass wir im Sommer ohne Ski Skilaufen mussten.
So richtig sind die Beschwerden weggegangen, als ich mit Turnübungen auf einem MZ-Gespann angefangen habe. Und das sind inzwischen die einzigen Übungen, die ich konsequent betreibe (woran das wohl liegt?).
Und: ich habe gelernt den Rücken nicht nur mechanisch zu sehen. Da steckt nach meiner Erfahrung jede Menge Kopf und Seele hinter.
Grüße und Gute Besserung!
Jürgen

Falcone Offline




Beiträge: 104.107

24.08.2011 14:29
#73 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Jeder Fall ist anders.
Solo fahren ging bei mir sofort, beim Gespann fahren jedoch gab es anschließend heftige Schmerzattaken.
Trotzdem, ich wollte aufs Gespann fahren nicht verzichten, also mit kleinen Dosen (nicht Autos!) angefangen und dann gesteigert. Und heute ist das auch kein Problem.

Zitat
Da steckt nach meiner Erfahrung jede Menge Kopf und Seele hinter.



Das sehe ich ganz genauso.

Grüße
Falcone

desmo2V Offline




Beiträge: 174

24.08.2011 17:59
#74 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Super, dass es besser geht.

Ich habe meine täglichr Ration Werbephotos schwer vermisst!

Weiterhin Gute Genesung

Tim

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

24.08.2011 20:49
#75 RE: Wo ist Vanda? Antworten

Moin,

ich habe ohne irgendwelche medizinische Begleitung einfach nur festgestellt, daß ich im Auto schnell Rückenprobleme kriege und auf dem Motorrad nie.

Irgendwann war ich aber mal so richtig in der Mühle (Röhre) und habe dann meinen Spruch dem untersuchenden Arzt an den Kopf geworfen. Der sagte bloß: "das geht mir ähnlich. Was fahren Sie denn für eine Maschine ?" . . .

Er war natürlich BMW-Fahrer.


Gruß

Wännä

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz