Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 3.516 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
der W Jörg Online




Beiträge: 29.734

16.08.2011 10:09
#46 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

kleiner tipp: mal mit ner Flasche Wein beim "gegnerischen Nachbar" vorbeischauen (möglichst noch bevor Post vom Anwalt kommt) und sehen ob man das nicht ohne Gericht aus der Welt schaffen kann, die Gerichte sollten sich nicht mit so einem Killefitz befassen müssen.

(was nichts daran ändert das ich das zuparken weiterhin rechthaberisch, überflüssig und spießig halte - gerade auch weil du die Garage ja z.z. überhaupt nicht als solche nutzt)

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.196

16.08.2011 10:56
#47 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Jörg: oder mit ner Abordnung 1%er. Die regeln das dann :-) danach brauchts auch kein Anwalt mehr

you`re never to old to rock n roll

visit:
www.bad-seed.de

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

16.08.2011 11:04
#48 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat von der W Jörg
kleiner tipp: mal mit ner Flasche Wein beim "gegnerischen Nachbar" vorbeischauen (möglichst noch bevor Post vom Anwalt kommt) und sehen ob man das nicht ... aus der Welt schaffen kann





Sehe ich im Grunde genauso und würde es tatsächlich auch in einer ähnlichen Weise halten, nur...


...ist der Typ gar kein unmittelbarer Nachbar, weiß gar nicht wo er wohnt, nicht einmal seinen Namen kannte ich!
(Jetzt schon, denn mein direkter Nachbar -der Studienrat a.D.- kennt ihn noch im Negativen, als dieser Lehramtsassessor an seiner Schule war. Übrigens auch eine tolle Sache! Der Studienrat a.D reibt sich schon die Hände, wenn der Herr eins von mir/uns draufbekommt!).
Der am nächsten Tag in meinem Briefkasten eingeworfene "Brief" war anonym und als Absender war sein Autokennzeichen auf dem Kuvert, Brief war handschriftlich abgefasst.

...dürfte der Typ "Pädagoge" sein (ehemaliger Lehramtsassessor) und wird/wurde demnach auf Kinder losgelassen!?
Allein dies erscheint mir ein Grund, daß dieser Herr einen Schuß vor den Bug bekommt!

Ich warte nun erst einmal seine angekündigte Aktion ab, ob denn noch etwas kommt.
Sollte er so dreist sein, was ich denke, dann bekommt er die Breitseite!


Zitat von der W Jörg
...gerade auch weil du die Garage ja z.z. überhaupt nicht als solche nutzt



Scherzkeks! Wenn er meine Garagenzufahrt, die momentan als Baustellenzufahrt/Baudepot dient, zuparkt! Natürlich nutze ich die eine Seite der Garage nicht im üblichen Sinn, denn in und vor der Garage lagern Baustoffe! Warum wohl, da kommen immer wieder mal Lieferungen oder Bauschutt muß abgefahren werden.

Gruß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

pelegrino Online




Beiträge: 49.182

16.08.2011 11:47
#49 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat
...hab noch niemals nicht einen Pflasterstein geschmissen oder einen Wagen angezündet...

Dann melde Dich doch mal an, zur Einsteigergruppe bei der VHS im Frankfurter Westend:

Dose Farbspray besorgen (wichtig: klauen ), gut durchschütteln (da scheitern schon die meisten: min. 3 Minuten, und das wird echt lang, so als Anfänger ) und dann quer über das Womo von dem z.B. den Schriftzug "ACCOLADE" sprühen !

"Das Streicheln einer Katze verursacht Schnurren, welches den Blutdruck senkt und Streß ab baut."

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

16.08.2011 12:06
#50 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Das gefällt mir als Antwort und lass ich so gelten!
Aus eigener Erfahrung geschrieben?
Bietest du vielleicht einen solchen Kurs für Einzelpersonen?

Könnte man doch an 'nem zur Verfügung gestellten Hanomag testen?!

Das wär jetzt ein Ding, wenn jemand über Peles Hanomag den Schriftzug "Accolade" sprühen würde. Ich war's nicht!

Gruß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Python

pelegrino Online




Beiträge: 49.182

16.08.2011 13:24
#51 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat
...eigener Erfahrung...

Genau - das ist schon sehr ärgerlich:

mir haben mal irgendwelche Chaoten tatsächlich den Hanomag vor der Tür angesprüht ! War jetzt grundsätzlich nicht soo schlimm, wenn sie nicht das hintere Kennzeichen gleich mit eingesaut hätten - war sehr sensibel, die Prüfplakette mit Nitroverdünung so wieder sauber zu kriegen, das der Aufdruck nicht gleich mit wegging. Schließlich hatte ich die Prüfplakette auf dubiosem Weg für Geld zum Selberkleben erstanden (incl. Kfz.-Schein-Eintrag) ... ist schon lange her, und längst verjährt !

"Das Streicheln einer Katze verursacht Schnurren, welches den Blutdruck senkt und Streß ab baut."

Brundi Offline



Beiträge: 31.680

16.08.2011 13:29
#52 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat von pelegrino

Zitat
...eigener Erfahrung...

Genau -




Ich denke dann immer an den 06.Mai 1980 in Bremen. Rekrutenvereidigung.
Da gab es viele, viele Pflastersteine, die da durch die Gegend flogen!
Aber Autos haben wir nicht abgefackelt!

Grüße, Monika

pelegrino Online




Beiträge: 49.182

16.08.2011 13:40
#53 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Liebe Monika,

die Begriffe

Zitat
...gab es viele, viele Pflastersteine, die da durch die Gegend flogen...

und

Zitat
...wir nicht...

lassen mich auf eine stellenweise doch eher dunkle, zumindest in irgendeinem Dunstkreis behaftete, Vergangenheit deinerseits schließen ...

"Das Streicheln einer Katze verursacht Schnurren, welches den Blutdruck senkt und Streß ab baut."

Brundi Offline



Beiträge: 31.680

16.08.2011 13:45
#54 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat von pelegrino
Liebe Monika,

die Begriffe

Zitat
...gab es viele, viele Pflastersteine, die da durch die Gegend flogen...

und

Zitat
...wir nicht...

lassen mich auf eine stellenweise doch eher dunkle, zumindest in irgendeinem Dunstkreis behaftete, Vergangenheit deinerseits schließen ...




Wieso dunkel?
Schwarze Blöcke gab es damals noch nicht und vermummt waren wir auch nicht.
Und wenn ich mich recht entsinne, war es hellerlichter Tag! Und des nachts hatten die Wasserwerfer extra Scheinwerfer!!
War also alles immer eher hell und gar nicht dunkel!

Grüße, Monika

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

16.08.2011 13:54
#55 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat von montcorbier

Zitat von der W Jörg
...gerade auch weil du die Garage ja z.z. überhaupt nicht als solche nutzt



Wenn er meine Garagenzufahrt, die momentan als Baustellenzufahrt/Baudepot dient, zuparkt! Natürlich nutze ich die eine Seite der Garage nicht im üblichen Sinn, denn in und vor der Garage lagern Baustoffe! Warum wohl, da kommen immer wieder mal Lieferungen oder Bauschutt muß abgefahren werden.




Eine Garage ist ein umbauter Stellplatz und dient ausschließlich der Verwahrung und Unterstellung von Fahrzeugen. Weder Lagerung, noch Aufbewahrung von anderen Gegenständen ist erlaubt.

Das wird in den Bundesländern unterschiedlich gehandhabt, in NRW würdest Du Dich strafbar machen.

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

pelegrino Online




Beiträge: 49.182

16.08.2011 13:57
#56 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Gut, daß meine "Garage" nur für die Kfz.-Versicherung eine Garage ist, und ansonsten ein Multifunktionsraum .

"Das Streicheln einer Katze verursacht Schnurren, welches den Blutdruck senkt und Streß ab baut."

der W Jörg Online




Beiträge: 29.734

16.08.2011 13:57
#57 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat von montcorbier


Das wär jetzt ein Ding, wenn jemand über Peles Hanomag den Schriftzug "Accolade" sprühen würde. Ich war's nicht!




auf den gehört (wenn schon denn schon) "Seppelfricke"

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.

pelegrino Online




Beiträge: 49.182

16.08.2011 14:00
#58 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

...ersatzweise "Küppersbusch" .

Bald ist wieder Oldtimermarkt in Hamm, da ist auch immer einer mit ganz vielen Emblemen in der Wühlkiste - ich hab' die Hoffnung noch nicht aufgegeben !

"Das Streicheln einer Katze verursacht Schnurren, welches den Blutdruck senkt und Streß ab baut."

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

16.08.2011 14:27
#59  Antworten

Brundi Offline



Beiträge: 31.680

16.08.2011 14:32
#60 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat von uli estrella
ja, das waren noch Zeiten, als alle brav mit Helm rumgelaufen sind
Grüße von Uli


Genau Uli, gut behelmt aber nie vermummt!

Grüße, Monika

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz