Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 102 Antworten
und wurde 3.516 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

13.08.2011 18:33
#16 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Aber sowas von mordsmässiger Latte! Das gehört bestimmt schon in den Männerfred!

Ja, da gehört's hin!


Darf ich nun zu den Spiessern? Zähl ich jetzt dazu? Was muß ich denn noch tun?



Gruhuuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Phyton

Buggy Offline




Beiträge: 18.891

13.08.2011 18:37
#17 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Offiziell einen Antrag stellen.
Aber in 5facher Ausführung!

Gruß
Buggy




Optisch ist meine W lauter!

First Member of The Spießers MC Chapter H

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

13.08.2011 18:42
#18 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Mir fäält jetzt gerade mal spontan ein, wie Herr Reinhard Mey mal (2002) seine Nachbarn auf Sylt tituliert hat. Ist groß durch den Blätterwald gerauscht, noch größer als Herr Geißlers letzte Verbalentgleisung.

Monti, hast Du schon eine Schrebergarten, oder stehst Du noch auf der Warteliste, Du altes Krokodil, du...

Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

13.08.2011 19:00
#19 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat von Dünnling
Ist groß durch den Blätterwald gerauscht, noch größer als Herr Geißlers letzte Verbalentgleisung.



Geisler fragte doch nur:

"Wollt ihr den totalen Krieg?
Wollt ihr den totalen Sieg?
Wollt ihr die totale Konfrontation?"

und wollte so deeskalierend wirken.


Daran kann ich auch als nicht-Geißler-Fan nix schlimmes finden.
Die Medien habens aus meiner Sicht falsch wieder gegeben und unnötig Stimmung gemacht.

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

13.08.2011 19:10
#20 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Als Medienprofi (und das ist der Heiner wahrlich) zitiert man einfach nicht Göbbels. Zum einen ist es auch nach 70 Jahren unpassend, zum Anderen stürzt sich in Zeiten des Sommerlochs doch die komplette Journallie da drauf.

Wenn es keine Entgleisung war, dann war es zumindest ein Fauxpas.

Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

13.08.2011 19:14
#21 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

By the way, aber wenn der Tag lang genug ist, dann kommt über meine Lippen auch so manch zwiespältig Wort!
Besonders gerne in schriftlicher Form in so manch Forum!!! (ich wollt es -der Form wegen- nur erwähnt haben).


Es grüsst mit gezogener Narrenkapp
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Phyton

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

13.08.2011 19:16
#22 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Einsicht vorhanden, Besserung nicht in Sicht...

Dorthin zurückzugehen, wo man begonnen hat, ist nicht das Gleiche, wie nie zu gehen.

3-Rad Offline



Beiträge: 32.034

13.08.2011 19:17
#23 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Monti.

Ich hätte es genau so gemacht wie du.

Du hast ja nicht agiert, sondern nur reagiert und das ist eben doch ein großer Unterschied.

Gruß Norbert

Nicht über die W jammern, fahren!

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

13.08.2011 19:18
#24 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Hoffnungsloser Fall...


Man muß ihn einfach gerne haben, gell?!


@ Norbert

Trotzdem nicht die feine Art. Zudem wird "Nötigung" schlimmer bestraft wie einem die Einfahrt zuparken! Sisso..


Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Phyton

PeWe Offline




Beiträge: 19.765

13.08.2011 19:26
#25 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Klassisches Eigentor, Montie.....

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Maggi Offline




Beiträge: 41.380

13.08.2011 19:28
#26 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Monti, Du bist echt 'ne Nase, erst machst Du hier ein Faß auf und wenn Dir der Wind ins Gesicht bläst, war's wieder mal gar nicht so gemeint, find' ich ziemlich schwach für so 'nen Weltverbesserer.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

3-Rad Offline



Beiträge: 32.034

13.08.2011 19:28
#27 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Nötigung muß mit Absicht geschehen.

Du hast doch erklärt, warum du ihn zugeparkt hast.

Also, weit und breit keine Nötigung.

Nicht über die W jammern, fahren!

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

13.08.2011 19:28
#28 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Kein Problem, ich versuch es wie ein Mann zu nehmen!

Nötigung lag niemalsnicht in meiner Absicht! Hätte ich aber gewusst, was es für ein Sesselpuper gewesen ist, dann hätte ich ihm auch noch den hier stehenden Anhänger mit Bauschutt an seine Anhängerkupplung gehängt! Da hätte er noch blöder geschaut!


Da wir -wie berichtet- vom Einkaufen kamen und den Einkauf ins Haus tragen mussten, so stellte sich meine Frau (die fuhr den Wagen) so dicht ran, damit wir eben nicht unserem Nachbarn die Garagenzufahrt blockieren! (Um Ausreden ist er auch nicht verlegen...)

Gruhuuuß
Monti

Noch schlimmer? Was kann denn daran noch schlimmer sein?
>Jehova, Jehova, Jehova!<

Monty Phyton

Maggi Offline




Beiträge: 41.380

13.08.2011 19:30
#29 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat
ich versuch es wie ein Mann zu nehmen!


Wenn das so wäre, würdste hier nicht im Forum rumjammern.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

13.08.2011 19:30
#30 RE: Frage zu "Eingeparkt in der Garagenzufahrt" Antworten

Zitat von Dünnling
Wenn es keine Entgleisung war, dann war es zumindest ein Fauxpas.


Auch das sehe ich zwiespältig, ich finde, daß durch ein Verbot dieser Pfrase Goebbels aufgewertet wird.
Zu oft haben diese komischen Gutmenschen die Deutungshoheit.

 
 
 
Jrüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz