Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 106 Antworten
und wurde 4.431 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
PeWe Offline




Beiträge: 18.481

02.10.2010 20:17
#46 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

Danke Ducky...

...und mit dem heiraten hat er echt Recht! Es zeigt sich nach meiner Erfahrung ziemich schnell ob es die "Richtige" ist...und ich finde das passt bei Euch...

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

pelegrino Offline




Beiträge: 47.793

02.10.2010 20:47
#47 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

...zum Heiraten gehören immer zwei ... also: ich meine, die beide aufm Amt "ja" sagen.

Ich stand damals unter Alkoholeinfluß, möglicherweise.

Oder die pelegrina.

Oder beide - ich weiß das nicht mehr so genau.
War aber O.K. so (das mit dem Schein, den wir da unterschrieben haben, meine ich) !

"Wo viel Freiheit ist,
ist viel Irrtum!"


Sprichwort

Falcone Online




Beiträge: 94.928

02.10.2010 20:49
#48 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

... oder drei!

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 47.793

02.10.2010 20:51
#49 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

'tschuldigung, mußte noch schnell 'was ergänzen, meinte edith ...

Ja, da hast Du Recht: wir hatten einen unehelichen Hund ...

"Wo viel Freiheit ist,
ist viel Irrtum!"


Sprichwort

Muck Offline




Beiträge: 6.331

02.10.2010 23:26
#50 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

Zitat von pelegrino
Bei der Gelegenheit: wer hat denn immer noch keinen Organspendeausweis ... ?

Ich!

Weil bei uns muss man unterschreiben, dass ma im Fall des Falles nicht ausgebeinlt werden will. Sonst wird genommen, was brauchbar is. Find ich eigentlich sehr viel besser als eure Lösung.

Zitat von pelegrino
Ich stand damals unter Alkoholeinfluß, möglicherweise.

Ich auch. Dabei wusste ich damals noch gar nicht, dass die Frau Muck sich eine Vauschtrom zulegen würde auf ihre alten Tage. Und schon gar nicht, dass sie vorhat, die W 800 als Stadtmopete zu nützen

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

02.10.2010 23:48
#51 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

Zitat von Muck
Ich auch. Dabei wusste ich damals noch gar nicht ...


Normal, vorher weiß man(n) nie was

 
 
 
Grüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et hätt noch immer jot jejange, wat fott es es fott, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

pelegrino Offline




Beiträge: 47.793

02.10.2010 23:52
#52 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

Zitat
...eigentlich sehr viel besser als eure Lösung...

Da hast Du ausnahmsweise auch mal Recht . Obwohl man andererseits bei uns auch wieder 'n speziellen Gag bringen kann:

http://www.wdr.de/mediathek/html/regiona...elle_stunde.xml

ganz unten anklicken Ich hab's gemacht - Ralph Caspers [01:16 min]... ab 37:45 etwa

"Wo viel Freiheit ist,
ist viel Irrtum!"


Sprichwort

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

02.10.2010 23:57
#53 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

nett auch der Kommentar der Moderatorin danach

 
 
 
Grüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et hätt noch immer jot jejange, wat fott es es fott, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.314

11.10.2010 21:10
#54 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

Kleines Update.
Am Samstag war ich mal wieder im KH. Der Junge hat jetzt auch noch ne Lungenembolie gekriegt, die gottlob, da auf Intensiv, rechtzeitig erkannt wurde.
Nun hat er die 4. OP hinter sich. Soweit ist sein Zustand jetzt stabil, jetzt brauchts viel Geduld.
Die W hat erstaunlicherweise fast keinen Kratzer, da der Unfall ein "Seitenrempler" war. Wird aber erst nextes Jahr verkauft, wenn er wieder auf den Beinen ist, hat er gemeint.
Nuja, meine Ausfahrt am Sonntag war dann doch recht großväterlich, also ohne ein einzigen TonUp, über die 95 bin ich nit rausgekommen
man denkt halt mehr nach.

Gut Nacht,

Ducky

http://www.myspace.com/DuckDunn
always remember little Marta Dynamite, R.I.P.
http://www.myspace.com/littlemartadynamite
http://www.bad-seed.de

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

11.10.2010 21:14
#55 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

naja, wenigsten ist er auf dem Weg der Besserung. Das ist ja schon mal was. Hätte auch anders ausgehen können, obwohl man ja gar nicht dran denken mag.

Ich fahr auch meistens langsam. Die Raserei hab ich mir schon lange abgewöhnt.

Gruß
Bernd

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

11.10.2010 23:48
#56 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

Ich sag seit einiger Zeit:
Genussfahren!!!
Aber auch das ist nicht ungefährlich.
Freut mich daß dein Kumpel aufm guten Weg ist!!1


Der CHEstrella

viva la vida

Mad@Matt Offline




Beiträge: 430

12.10.2010 14:28
#57 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

da hat dein Kumpel ja noch einmal Schwein gehabt, an dieser Stelle Gute Besserung. Als letztes Jahr einer von den XS650er tödlich verunglückt ist wird man nachdenklich. Besonders wenn man weiß das derjenige ziemlich gut Mopedfahren konnte. Nützt dir alles nix, wenn dich einer abschießt.

Gruß Matthias, auch immer mehr genüßlich unterwegs

Schotte Offline




Beiträge: 20.510

12.10.2010 15:09
#58 RE: W Fahrer verunglückt......black september antworten

Zitat
Hubsi wurde heute aus dem künstlichen "Koma" befreit und hat scho wieder a bisserl rumgschimpft, dass die Medikamente so bitter schmecken



Oh Mann!! So was zu lesen, erzeugt bei mir ne Gänsehaut!!

Aber wenn er schon wieder schimpfen kann ...

Auf jeden Fall mal allerbeste Genesungswünsche unbekannterweise in den Süden!!!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

mappen Offline




Beiträge: 14.481

13.10.2010 14:09
#59  black oktober antworten

tach

Zitat von Duck Dunn
Nuja, meine Ausfahrt am Sonntag war dann doch recht großväterlich,
also ohne ein einzigen TonUp, über die 95 bin ich nit rausgekommen
man denkt halt mehr nach.



joo, wenn die sucht nicht wär, dann hätt ich vermutlich schon aufgehört...

samstag fahr ich nen kumpel besuchen den es letzte woche bös gebeutelt hat...
und ich hab ihm noch den street tripper empfohlen... er is vorher kaum noch
mit seiner 1000er gsxr gefahren... okokeee, letztendlich is er selber
gefahren... besser is das... unfall ohne fremdverschulden... er wird definitiv
nicht mehr aufs krad steigen!

gute besserung an deinen spezi duck...

gas

markus



Schotte Offline




Beiträge: 20.510

13.10.2010 16:38
#60 RE: black oktober antworten

Zitat
er wird definitiv
nicht mehr aufs krad steigen!



Völlig falsche Einstellung!! Man soll niemals nie sagen - und immer an sich glauben!!!

Und schließlich braucht man je ein Ziel, in der Klinik!!!

Schotte

_______________________________________________________________
Lieber ne gesunde Verdorbenheit, wie ne verdorbene Gesundheit!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen