Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 2.857 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Speedy-q Offline




Beiträge: 846

26.08.2010 23:53
#16 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Sorry...aber so einen Quatsch habe ich ja noch nie gehört....

Zum Luftdruck prüfen hätte es ja wohl völlig gereicht, die Schwinge und die Gabel komplett mit den Rädern auszubauen ...das hätte dir einen Haufen Arbeit gespart.... Ok ...die Kette hättest du dazu schon durchflexen müssen.....

Ich bin immer wieder entsetzt, welches Halbwissen hier manchmal zum Besten gegeben wird.....

w-paolo Offline




Beiträge: 22.220

26.08.2010 23:57
#17 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Da hat der Willi aber verdammt nochmal Recht !

Wobei: Die Maschine an der Luft-Tanke auf die Seite zu legen hätte den Vorteil,
dass man die Räder schön lässig durchdrehen kann, und dann das Wennthiel leichter findet.


Paulle.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

27.08.2010 06:32
#18 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Zitat von pelegrino
Mit Hauptständer: Kasten Bier unter die Schwinge.


Würdest Du Bier bitte etwas genauer definieren ...

 
 
 
Grüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et hätt noch immer jot jejange, wat fott es es fott, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

Maggi Offline




Beiträge: 36.710

27.08.2010 07:11
#19 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Achwas, Ihr habt doch alle keine Ahnung, ich drehe die W immer rum, mit den Rädern nach oben, dann muß ich mich auch nicht bücken.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

Falcone Online




Beiträge: 96.529

27.08.2010 07:42
#20 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Norbert, alles nicht mehr nötig, du hast ja jetzt hessische Luft drin - die ist schön dick und verdirbt nicht

Grüße
Falcone

Swennie Offline




Beiträge: 15.122

27.08.2010 08:28
#21 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Zitat von Falcone
Norbert, alles nicht mehr nötig, du hast ja jetzt hessische Luft drin - die ist schön dick und verdirbt nicht
Grüße
Falcone



alles Papperlapapp hier!!!!

ich warte mit solcherlei Tüddelei bis die W wieder zur Großinspektion in der Fachwerkstatt des uneingeschränkten Vertrauens steht, da kommt dann nämlich originial Bratwurstduftluft rein, die ist leicht und bekömmlich für die Pneus

Sukasta Offline




Beiträge: 17.163

27.08.2010 08:40
#22 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Zitat von Maggi
Achwas, Ihr habt doch alle keine Ahnung, ich drehe die W immer rum, mit den Rädern nach oben, dann muß ich mich auch nicht bücken.


aber den Klingeldeckel abdecken, sonst zerkratzt er ...

 
 
 
Grüße
Sukasta



Et es wie et es, et kütt wie et kütt, et hätt noch immer jot jejange, wat fott es es fott, et bliev nix wie et wor, drinkste eine met ...

pelegrino Offline




Beiträge: 48.141

27.08.2010 08:47
#23 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Zitat
...bitte etwas genauer definieren...


Na gut: am Besten sind Export-Kästen geeignet, möglichst Dortmunder. Pils geht auch.

Vorsicht bei rheinischen Substanzen - da gibt es welche, wo sich die Labbrigkeit der Flüssigkeit auf den Kasten übertragen kann (sog. Weichmacherwanderung) !

"Wo viel Freiheit ist,
ist viel Irrtum!"


Sprichwort

CHEstrella Offline




Beiträge: 11.682

27.08.2010 09:05
#24 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Fährt hier gar keiner Vollgummi????

Der CHEstrella

viva la vida

Falcone Online




Beiträge: 96.529

27.08.2010 09:22
#25 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Zitat
Fährt hier gar keiner Vollgummi?



Doch, ich gebe gerne voll Gummi, aber nur auf Strecken, die ich gut kenne

Grüße
Falcone

Speedy-q Offline




Beiträge: 846

27.08.2010 09:44
#26 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Also vorm Umdrehen des Mopeds zum Druckmessen kann ich nur nochmal warnen:

Die Luft sammelt sich durch die Schwerkraft dabei unweigerlich im unteren Teil des Reifens ...die Folge ist, dass man nach dem erneuten Umdrehen unten einen Plattfuß hat.

Dieses Phänomen wird ja oftmals als Reifenpanne fehlinterpretiert. Dabei hätte es gereicht, das Moped einige Kilometer stramm zu fahren, damit sich die Luft wieder gleichmässig im Reifen verteilt.

Diesen Zusammenhang haben die wenigsten bis heute begriffen.

Bitte bedenkt, dass hier auch manchmal Gäste mitlesen, die eventuell den einen oder anderen Tipp aufgreifen.

Also nochmal: Das Moped nicht umdrehen! Besser ist es, wie schon gesagt, Gabel und Schwinge auszubauen ...das erspart den mühseligen Radausbau.

Maggi Offline




Beiträge: 36.710

27.08.2010 10:20
#27 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Zitat
Die Luft sammelt sich durch die Schwerkraft dabei unweigerlich im unteren Teil des Reifens


Also das ist ja nun der totale Blödzinn, die sammelt sich natürlich im oberen Teil des Reifens, in Füsick nicht aufgepasst, was? Die Schwerkraft ist immer zum Erdmittelpunkt gerichtet und nicht zur Sonne.

--
hco rewwe hcslök ,skcus wmb

3-Rad Offline



Beiträge: 30.379

27.08.2010 10:29
#28 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Zitat
Fährt hier gar keiner Vollgummi????



Eigentlich war ich bis heute der Meinung, das ich mit Vollgummi unterwegs bin.

Gestern mußte ich aber zu meinem Entsetzen feststellen, das die alten Reifen innen ganz hohl waren.

Ich glaube, da hat man mich wieder mal ordentlich beschissen.

Martin, du bringst mich jetzt wieder total durcheinander mit deinem Gerede von hessischer Luft.

Bedeutet das etwa, das die neuen Reifen auch wieder innen hohl sind?

Das hätte ich nicht von dir gedacht!

Ach so, Danke noch mal für dem Tipp mit der Schwinge ausbauen.

-------------------------------------------------
Für 2 Räder zu blöd, für 4 zu arm
----------------------------------------------

Joachim Bader Offline



Beiträge: 1.550

27.08.2010 10:30
#29 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Ich halts nicht mehr aus !!!
Schnell meine Droppe...
[grin]

Was würd ich bei diesem Wetter blos ohne dieses Forum machen ?

Grüß euch
Achim

montcorbier Offline




Beiträge: 13.023

27.08.2010 10:30
#30 RE: Wie macht ihr das mit dem Reifendruck kontrolieren? antworten

Papperlapapp!


Schlamperei von Kawasaki sag' ich da nur, denn vor Auslieferung der Neumaschinen hat ein dafür zuständiger Mitarbeiter die Ventilschlauchverlängerung nicht zum Bordwerkzeug gelegt!

Bei eingeschraubter Ventilverlängerung ist es eine Leichtigkeit den platten Reifen mit dem Mund aufzupusten!
Ohne diese Ventilverlängerung ist das Erreichen des Ventils mit dem Mund nicht anzuraten, da durch den zwischen die Speichen zu klemmenden Kopf die Speichen im schlimmsten Falle verbogen werden! (Es kommt auf den Kopfdurchmessers des Bläsers an, darum Frauen zum Blasen animieren, denn die haben bekanntlich den kleineren Kopf und sind in derlei Dingen dem Manne gewöhnlich überlegen!)

Wie man hört soll es diese Ventilverlängerungen auf Nachfrage beim nächsten Kawahändler als nachträgliche Dreingabe für die W geben !


Gruß
Monti

Dem Nationalisten verkauft man auch seinen eigenen Tod als sicherheitsrelevante Notwendigkeit, und fürwahr, denn nur ein toter Nationalist ist auch ein guter... (Monti)

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen