Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 36 Antworten
und wurde 2.093 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3
piko Offline




Beiträge: 16.462

11.08.2013 18:27
Krümmer "zervibriert" Antworten

Vorgestern habe ich bemerkt, daß der linke Krümmer einen Vibrationsriß hat ... über etwas mehr als die Hälfte des (Außen-)Rohres zieht sich der Riß im unteren Bereich:



... etwas weiter oben läuft er aus und es scheint(bisher) nur das Außenrohr betroffen zu sein, denn es war noch nix auffälliges zu hören ... weshalb ich ihn auch erst recht spät bemerkt habe:



... und von schräg oben ist noch fast nix zu sehen:




Die Frage ist jetzt (ob)/wie Schweißen ... oder komplett durchtrennen und eine (vernünftige)Schelle setzen?!

unsichere grüße piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Cambro Offline




Beiträge: 380

11.08.2013 18:34
#2 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Genau die Stelle hatte ich auch den Riss . Ich habe es geschweißt . Nun ist die Stelle mit
Silberbronze ausgebessert . Gruß Claus

piko Offline




Beiträge: 16.462

11.08.2013 18:39
#3 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Das wäre die nächste Frage gewesen ... wer war schon betroffen und wenn ja wo?! Pele hatte das glaube ich auch schonmal ... wenn das auch diese Stelle war, dann könnte man ja fast schon von einer "Vibrations-Sollbruchstelle" reden ...

@Claus: wie hast du es geschweißt oder schweißen lassen - jelektrisch oder autogen?

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

11.08.2013 19:02
#4 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Hatte ich auch ein Paar hier hängen. Habe ich auch erst spät bemerkt. Für die Krümmer hat sich dann noch ein Liebhaber gefunden.
Hat mir mal jemand aus dem Odenwald verkauft.

Wännä Offline




Beiträge: 17.488

11.08.2013 19:33
#5 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Oh Schiet!

Ist das laut ?

Gruß

Wännä

Cambro Offline




Beiträge: 380

11.08.2013 19:40
#6 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Das ist elektrisch geschweißt worden .

Falcone Offline




Beiträge: 112.869

11.08.2013 19:56
#7 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Da das ja offensichtlich ziemlich selten auftritt, kann es doch eigentlich nur ein durch äußere Einflüsse ausgelöster Riss sein. Verspannt angebauter Auspuff, defekte Auspuffgummilager hinten oder mal einen Umfaller gehabt?
Ich würde da auch pragmatisch vorgehen und das einfach vernünftig schweißen (lassen).

Grüße
Falcone

Fondue Offline




Beiträge: 4.211

11.08.2013 20:06
#8 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

War bei mir auch, kommt noch auf die Liste. Chrom weg, schweissen, malen, fertig. Hält bei mir seit ca. 40000km.

piko Offline




Beiträge: 16.462

11.08.2013 20:20
#9 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Umfaller - nicht bei mir, aber ich fahre die Anlage auch erst seit ca. 25tkm ... wieviel sie bereits gelaufen hat kann ich nur schätzen, könnten dem Aussehen nach zusammen(an mind. 2 Ws) aber bereits 100tkm gewesen sein ... da darf so ein Riß schonmal auftreten.

Vermutlich war die Anlage auf dieser Seite bereits beim Kauf vorgeschädigt, denn die auf dieser Seite schon arg verschlissenen und von meinem Vorgänger nicht gewechselten Haltergummis waren komplett durch und selbst die Buchsen hat's halb durchgescheuert. Ich hatte die Gummis zwar gewechselt, aber beim Wechsel gestern bemerkt daß auch die neuen Gummis(besonders links) an einer Stelle schon wieder durch - die Buchsen aber noch intakt waren.

Ein Auge auf die Auspuffhaltegummis zu werfen bzw. diese frühzeitig zu wechseln dürfte der Lebenserwartung der Auspuffanlage in jedem Fall zuträglich sein ... oder umgekehrt?!

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

11.08.2013 20:35
#10 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

In meinem Fall war das ganze einfach von innen nach außen durchgerostet. Die Anlage war aber auch schon mehr als 80000Km alt.

Gruß Norbert

pelegrino Offline




Beiträge: 51.369

12.08.2013 12:13
#11 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Ja, ich hab' denselben Riß an derselben Stelle. Die Gummi-Lagerringe an der Halterung waren kaputt, hab' ich beim Ausbau festgestellt.
Geschweißt hab' ich das Rohr noch nicht, denn ich habe einen Reserveauspuff - aber die verklüngelten Schrauben und Dichtungen noch nicht wiedergefunden ...

... pelegrino, immer noch heftig verliebt ...

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

13.08.2013 00:10
#12 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Zitat
Hat mir mal jemand aus dem Odenwald verkauft


...und genau DER hat es auch erst dann bemerkt, als er die Anlage gesäubert und dann zum Verschicken prepariert hat.

Es war ihm sogesehen auch, im Nachhinein, etwas peinlich das vorher nicht bemerkt zu haben.

Nichts für ungut, Norbert.

Gruss Paul.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

3-Rad Offline



Beiträge: 34.583

13.08.2013 09:00
#13 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Zitat
Es war ihm sogesehen auch, im Nachhinein, etwas peinlich das vorher nicht bemerkt zu haben.



So peinlich, das du erst gewartet hast, bis ich es selber rausgefunden habe?

Aber eine neue Anlage hatte ich jetzt auch nicht erwartet. Passt schon.

piko Offline




Beiträge: 16.462

13.08.2013 09:50
#14 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Aha ... also noch einer, wir kommen der Theorie einer "Fehlkonstruktion" immer näher ...

... zumindest wenn es bei allen nur die linke Seite betrifft

piko

warum einfach, wenn's auch kompliziert geht

Swennie Offline




Beiträge: 15.188

13.08.2013 11:21
#15 RE: Krümmer "zervibriert" Antworten

Zitat von piko im Beitrag #14
Aha ... also noch einer, wir kommen der Theorie einer "Fehlkonstruktion" immer näher ...

... zumindest wenn es bei allen nur die linke Seite betrifft

piko


Dann binnich auch eine FK:

Ellenbogen links kaputt gegangen
Schlüsselbein links kaputt gegangen
Becken links kaputt gegangen
Schädel links kaputt gegangen

Ich finde ich gebe mir die silberne Zitrone

Aber auspuffseitig ist alles chic

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz