Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 1.937 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Teddyboy Offline




Beiträge: 3.697

13.02.2009 23:37
#61 RE: Gold Wing und Wohnmobil...geht das? Antworten

Das ja geil Martin!

Und das klappt mit den Ski-Schuhen??

brauch ich auch für die XL



every rider a mechanic

http://www.myspace.com/teddyboy1956

Kupferwurm Offline




Beiträge: 3.900

14.02.2009 00:08
#62 RE: Gold Wing und Wohnmobil...geht das? Antworten

In Antwort auf:

Und das klappt mit den Ski-Schuhen??




klappte früher schon, warumm solls heute nicht




g.w.

Der klugen Leute Ungeschick
Stimmt uns besonders heiter;
Man fühlt doch für den Augenblick
Sich auch einmal gescheiter.(Wilhelm Busch)






Falcone Offline




Beiträge: 112.430

14.02.2009 21:24
#63 RE: Gold Wing und Wohnmobil...geht das? Antworten

Das war schon früher schwierig und ist es auch heute noch
Es erfordert verdammt viel Übung. Die Kufen müssen ja gefedert aufgehängt sein. Das bedeutet, dass das Motorrad eigenlich machen kann, was es will. Gerade dann, wenn man verzagt langsam auf Glatteis fahren will, rutscht es einfach weg bzw klappt ein. Und dann muss man es auf Eis aufwuchten. Ziemlicher Mist das.
Hat man aber Spikes, Mut und ein gewisses Mindesttempo, nutzt man die Schier nur noch zum balancieren und zum Stützen beim Drift. Dann geht es voran.
Hierzulande also eher ein unnützer und ziemlich gefährlicher Gag.

Mit genügend Übungsmöglichkeit aber sicher eine tolle Sache.

Der gestrige Probant hat dann auch schnell wieder die Zurhilfenahme durch die Füße bevorzugt



Grüße
falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz