Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 72 Antworten
und wurde 2.641 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
3-Rad Offline



Beiträge: 33.802

04.11.2008 20:34
#61 RE: ... Antworten

Der Raab ist auf jeden Fall das einzige Fernsehgroßmaul,das sichselber nichts schenk.

Und das macht ihn mir wieder sympatisch.

Gruß Norbert

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

Falcone Offline




Beiträge: 109.890

04.11.2008 20:39
#62 RE: ... Antworten

Fürt die Einschaltquote verkauft der halt auch sich selbst ...
... was hoffen lässt.

grüße
falcone

3-Rad Offline



Beiträge: 33.802

04.11.2008 20:44
#63 RE: ... Antworten
Ist doch ehrlich.

Sonstwerden doch immer eher die anderen verkauft.

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

pelegrino Offline




Beiträge: 50.592

04.11.2008 20:52
#64 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
...der beherzte 16jährige Windenfahrer Andreas G....
Meine Fresse - das sind aber Erfahrungen für's Leben ... Glückwunsch nachträglich, das alles gut ausgegangen ist!

.


„Gesundheit und Krankheit ham ein’s gemeinsam: Is beides viel Einbildung.“ (Jürgen v. Manger alias Adolf Tegtmeier)

Kaimann Offline



Beiträge: 4.882

05.11.2008 06:51
#65 RE: ... Antworten

Ich mußte damals neben dem Piloten sitzen. An den Flußzeugtyp kann ich mich nicht erinnern, wohl aber daran, daß der Typ erzählte, er fliege Wettbewerbe...


MfG

Kaimann

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

06.11.2008 09:46
#66 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
Schon passiert, von dem Segelflugzeug fliegt ein großer Teil des Leitwerkes weg, die Jodel fliegt auch weg (der Depp) und ich sitz da mit meinen Notfallregeln: Wie hoch? 150 m mal geschätzt.

Moin Andreas,

wo ist die Jodel denn gelandet? Ist an der alles dran geblieben?

- - - - -

Haste toll gemacht, viel Glück bei allem dabei. Mir ist unklar, wie der Motorpilot in diese Richtung abdrehen konnte. Den Segelflugstart sieht man doch hervorragend aus der Landeposition. Und dann geht die Platzrunde doch immer andersrum, als der Segelflug. Da hat aber einer ein wirklich dickes Ding gedreht.

Wir hatten mal eine Phantom an der Winde. Tiefflug eines Belgiers in der Eifel mit leichter Verletzung der Staatsgrenze - sowas kam schon mal vor. Wenn du Wochentags auf der Binz geflogen bist und bei schönem Wetter auf dem Rücken im Gras lagst, konnte es schon mal sein, daß mit 150 Metern Höhe ein Dreieck über dich weg ging. Die Piloten haben dann gedacht "oh, ein Flugplatz, kenn ich ja gar nicht . . ." und sind umgedreht.

Bei dem Vorfall war gerade Segelflugstart und die Phantom erwischt mit dem linken Flügel das Seil. Es ist sofort an der Sollbruchstelle abgerissen. Der Flieger war vielleicht knapp 250 Meter hoch. Das Seil hat sich über die Fläche gelegt und diese mit einem "Ssiittt" abgeschnitten. Der Windenfahrer war so baff, daß er an die Kappvorrichtung gar nicht mehr gekommen ist.

Der Jäger ist mit der fehlenden Fläche nach links gekippt und im Messerflug in den Wald. Der Pilot ist in dieser Stellung noch rausgeschossen, hatte aber keine Chance mehr. Dicke Rauchwolke, Feuerwehr, Hubschrauber, Militär . . . einfach ätzend. Der Segelflieger hatte nur gedacht "Seilriß" und erst gar nichts davon mitbekommen.

Ich habe noch eine Weile weitergemacht, als mir dann folgendes passiert ist:

Angekommen an der Position mit meiner Ka 8 stelle ich fest, daß die Höhe doch noch reichlich ist zum Landen. Also an der Position noch einen Vollkreis geflogen. Da kommt mir ein Dreieck entgegen mit der schönen Rauchfahne hinten dran. Ohne die hätte ich es vielleicht gar nicht so schnell gesehen. Und "Wuussschh!" war er genau in meinem Kreis gegenüber vorbei gerauscht. Bei der Geschwindigkeit konnte ich nicht mal das Fabrikat genau erkennen. Ich habe nur gebannt auf das näherkommende Ding gestart und war unfähig, irgendwas zu entscheiden.

Hab meinen Vollkreis beendet und bin durch die Fahne durch. Hat mächtig gerumpelt und nach Kerosin gestunken. Sauglück? Nein! Superscheiße! Ich hab die Fliegerei in der Eifel über die Woche komplett eingestellt. Am Wochenende sausen da zwar auch Idioten rum, die sind aber keine 800 km/h schnell.


Gruß

Wännä

mappen Offline




Beiträge: 14.961

06.11.2008 16:23
#67  ... Antworten

tach

Zitat von Wännä

Angekommen an der Position mit meiner Ka 8 stelle ich fest, daß die Höhe doch noch reichlich
ist zum Landen. Also an der Position noch einen Vollkreis geflogen. Da kommt mir ein Dreieck
entgegen mit der schönen Rauchfahne hinten dran. Ohne die hätte ich es vielleicht gar nicht
so schnell gesehen.


solche sachen können dir viele segelflieger erzählen... bei mir damals in bad zwischenahn...
in der woche mit ka 6 unterwegs... oldenburg war damals noch mit dem schnellsten spochtflugzeug
der bundeswehr belegt... kommen 4 von den dingern genau auf augenhöhe auf mich zu... wie in star
wars... zwei links und zwei rechts vorbei... schwups... ging so schnell, konnt man eh kaum reagieren...
hatte ja auch "vorfahrt"

und in achmer/osnabrück mal mit so einer rauchfahne wie du es erlebt hast... das weisse im auke konnt
ich fast sehen... aber halt nur fast... und da mit nem grunau baby... da hab ich ihn sogar gehört!

is immer gut gegangen... kenne zum glück niemanden den es wegen solcher aktionen gekostet hat...

gas

markus


3-Rad Offline



Beiträge: 33.802

06.11.2008 18:20
#68 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
Der Segelflieger hatte nur gedacht "Seilriß" und erst gar nichts davon mitbekommen.


War der blind und taub?

-------------------------------------------------
Man kann sich über alles aufregen, aber man ist nicht dazu verpflichtet.

PeWe Offline




Beiträge: 21.129

06.11.2008 19:41
#69 RE: ... Antworten

Ich glaube mit einer "Jodel" bin ich auch schon mal mitgeflogen (Gelnhäuser Flugplatzkerb). Hat die nicht solche Knickflügel wie eine Stuka (Ju87)?

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

Swennie Offline




Beiträge: 15.180

06.11.2008 20:38
#70 RE: ... Antworten
sieht wohl so aus

Ahnungslose Grüße in das Fliegerlager

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 jodel.jpg 
PeWe Offline




Beiträge: 21.129

06.11.2008 20:43
#71 RE: ... Antworten

BINGO, damit hab ich mal eine Runde über unser Kinzigtal gedreht...

Grüße
PeWe

"W 650 - a real motorcycle in a sea of shit."

The oW Offline



Beiträge: 2.320

08.11.2008 10:51
#72 RE: ... Antworten

In Antwort auf:
damit hab ich mal eine Runde über unser Kinzigtal gedreht...



So eine Spritverschwendung! Ein UL hätte es doch auch getan.




.

Falcone Offline




Beiträge: 109.890

08.11.2008 11:06
#73 RE: ... Antworten

Google earth wäre noch billiger und genauer gewesen.

Grüße
falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
«« 
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz