Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 70 Antworten
und wurde 2.354 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
w-paolo Offline




Beiträge: 25.124

23.10.2008 11:24
#31 RE: Frage an E-Techniker Antworten
In Antwort auf:
...Ein Drehstromkabel müsste ich über 60 Meter verlegen


Das ist sozusagen der Dank für ein derart grosses Anwesen.
Weil: Grundstück kann man das ja wohl nicht mehr nennen, nä ?!

Paule.

Es gibt nur einen Jahrhundert-Reifen !

pelegrino Offline




Beiträge: 50.498

23.10.2008 11:44
#32 RE: Frage an E-Techniker Antworten

In Antwort auf:
...ein derart grosses Anwesen...

Apropos ... wie geht's denn dem Unwesen, das Deine Sammlung bewacht - das monatliche Bulletin ist bald wieder fällig !

.


"Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit" (Albert Schweitzer)

Falcone Offline




Beiträge: 109.525

23.10.2008 12:14
#33 RE: Frage an E-Techniker Antworten

Das Unwesen west so vor sich hin, ist recht munter, hat immer noch dicke Mandeln, verliert kaum noch Fell, sieht aber auch schon recht schweinchenhaft rosa aus - und wenn es einen alten Knochen bekommt, stinkt es aus allen Löchern nach innerer Verwesung. Also nix wesentlich neues vom Unwesen.

Ich geh jetzt mal die gute und von mir sehr geschätzte Advents-Apfelmarmelade mit Rum-Rosinen kochen, bevor die Reifenmaschine den Herd ersetzt.

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Swennie Offline




Beiträge: 15.180

23.10.2008 12:15
#34 RE: Frage an E-Techniker Antworten

Zitat von Falcone
Ich geh jetzt mal die gute und von mir sehr geschätzte Advents-Apfelmarmelade mit Rum-Rosinen kochen, bevor die Reifenmaschine den Herd ersetzt.
Grüße
falcone


Sehr löblich! Wünsche gutes Gelingen


Turtle Offline




Beiträge: 14.868

23.10.2008 12:20
#35 RE: Frage an E-Techniker Antworten

In Antwort auf:
Advents-Apfelmarmelade mit Rum-Rosinen

Das wäre doch mal ne Konkurenz zur Orangenmarmelde auf dem nächsten W-Treffen.

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Falcone Offline




Beiträge: 109.525

23.10.2008 12:29
#36 RE: Frage an E-Techniker Antworten
Wenn ich dran denke, bringe ich zu Nikolausi welche mit.

Hier für Ungeduldige das Rezept:

Apfelmarmelade mit Rumrosinen

Zutaten für Portionen
5 kg Rosinen
5 Liter Rum, (54%)
1 Zentner Äpfel, (säuerliche; ohne Kerngehäuse gewogen)
50 Zitronen, (unbehandelt; Saft & abgeriebene Schale)
18,75 Liter Apfelsaft oder besser: Apfelwein
50 kg Gelierzucker 1:1 - oder 25 kg 1:2 plus 7,5 Gramm Zucker
50 Prisen Pfeffer fein gemahlen, 25 Eierlöffel Muskatnuss, 50 Teelöffel Zimt


Zubereitung
Die Rosinen in einen Eimer füllen, mit dem Rum begießen und über Nacht ziehen lassen.
Inzwischen die Äpfel vorbereiten und in kleine Stücke schneiden. In einem Kessel mit dem Zitronensaft, der Zitronenschale und dem Apfelsaft mischen. Langsam aufkochen und 10 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Den Gelierzucker sowie die Rosinen samt Rum und die Gewürze einrühren und weitere 10 bis 20 Minuten kochen lassen. Apfelstücke mussen weich werrden aber erkennbar bleiben. Die Gelierprobe machen und heiß in vorbereitete Gläser füllen.
Zubereitungszeit: ca. 30 Min.

Für Nichtapfelplantagenbesitzer sind die Mengen einfach durch 50 zu teilen, außer bei den Rum-Prozenten!

Gutes Gelingen!
Falcone

There ain´t no bugs on me!

pelegrino Offline




Beiträge: 50.498

23.10.2008 12:29
#37 RE: Frage an E-Techniker Antworten

Schön, das es dem Unwesen vom Anwesen gut geht .

In Antwort auf:
...bevor die Reifenmaschine den Herd ersetzt...

Mit ein wenig Phantasie kannst Du die bestimmt so umrüsten/erweitern, das man damit astrein sauber den Frankfurter Kranz aus der Springform bekommt !

.


"Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit" (Albert Schweitzer)

Turtle Offline




Beiträge: 14.868

23.10.2008 12:33
#38 RE: Frage an E-Techniker Antworten

In Antwort auf:
bringe ich zu Nikolausi

Och, schade....

Der Achse wird mancher Stoß versetzt, / Sie rührt sich nicht - und bricht zuletzt.

Swennie Offline




Beiträge: 15.180

23.10.2008 12:39
#39 RE: Frage an E-Techniker Antworten

Zitat von Falcone
Für Nichtapfelplantagenbesitzer sind die Mengen einfach durch 50 zu teilen, außer bei den Rum-Prozenten!
Gutes Gelingen!
Falcone


Ich wollt schon nach Mindermengen für Einpersonenhaushalte fragen

Oder könnte man bei Dir bestellen? Wenn ja wieviel würde denn ein Glaserl kosten?


Falcone Offline




Beiträge: 109.525

27.10.2008 09:48
#40 RE: (Neue) Frage an E-Techniker Antworten
So, nachdem ein Teil der Äpfel verarbeitet ist, kommt der Strom mal wieder dran.
Nach langen Überlegungen habe ich einen Stellplatz für die Maschine deutlich näher am Haus gefunden.
Und siehe da - nur 10 Meter entfernt endet eine Drehstromkabel, dass ich in weiser Voraussicht vor etwa 20 Jahren schon mal in die Scheune gelegt habe. Große Freude. Es führt auch Strom - als ich den Hund gegenpinkeln lies, hat es geknistert.
Was ich noch weis, ist, dass die Steckdosenbelegung unten Erde(grüngelb), dann bei Draufsicht im Uhrzeigersinn L1(schwarz), L2(schwarz) und L3(schwarz) ist, zuletzt dann N(blau) ist.

Aber jetzt die Frage: Gibt es eine Methode, mit einfachen Mitteln rauszufinden, welches der drei schwarzen Kabel an L1, L2 oder L3 angeschlossen werden muss? So ganz wurscht kann es ja nicht sein - ich glaube, es beeinflusst sogar die Drehrichtung eines Motors.

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

smiler Offline



Beiträge: 1.983

27.10.2008 09:55
#41 RE: (Neue) Frage an E-Techniker Antworten

...also ich denke es ist wurscht. sollte sich der motor in die falsche richtung drehen einfach die phasen tauschen oder was natürlich komfortabler wäre, wenn deine maschine einen schalter hat wo sich dann die phasen tauschen lassen, aber wahrscheinlich weist du das sowieso...einfach ausprobieren ich würds so machen - basta.

Grüsse aus Röttenbach

smiler

"man muß einen schlag haben, sonst läufst rum wie ein depp"

Swennie Offline




Beiträge: 15.180

27.10.2008 10:06
#42 RE: (Neue) Frage an E-Techniker Antworten
Mal eben eingeworfen, die Farbfolge im Kabel sollte sein blau(N), schwarz (L1), grün/gelb (PE), braun (L2), schwarz(L3)
Je nachdem wie die Einspeisungsseite an der Verteilung angeschlossen ist solltest Du mit der Farbfolge sofort ein rechtes Drehfeld haben (Motor dreht rechtsherum, ist nicht ein politisches Spektrum gemeint) Wenn nicht einfach z.B. braun (L2) und schwarz (L3) tauschen!

!!!! Wichtig: vorher spannungsfrei schalten und prüfen ob dem wirklich so ist !!!!

Wäre unschön, wenn Du hier nichts mehr schreiben könntest!!!!!

Falcone Offline




Beiträge: 109.525

27.10.2008 10:12
#43 RE: (Neue) Frage an E-Techniker Antworten
Das würde also bedeuten, dass Kabel in die Scheune müsste im Hausverteilerkasten schon richtig angeschlossen worden sein.
Hm. Da hab ich natürlich so meine Zweifel.
Aber ich werde die Steckdose so anschließen, wie du es beschreibst. Mal sehen.

Gleich noch ein Frage hinterher:
Für den hier beschriebenen Motor reichen doch hoffentlich 16 Ampere Absicherung aus, oder?


Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Swennie Offline




Beiträge: 15.180

27.10.2008 10:17
#44 RE: (Neue) Frage an E-Techniker Antworten

jepp! und nun viel Erfolg und immer schön aufpassen, Strom beisst ganz heftig....


Falcone Offline




Beiträge: 109.525

27.10.2008 10:19
#45 RE: (Neue) Frage an E-Techniker Antworten

Ja, weiß ich. Das erste Herrchen von meinem ersten Hund wurde vom Strom gebissen. Den wollte dann nicht mal mehr der Hund ...

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Wachsjacke »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz