Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 56 Antworten
und wurde 3.863 mal aufgerufen
 Motorrad
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
thUMP Offline




Beiträge: 1.397

30.01.2008 01:38
#31 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten
In Antwort auf:
wann wie was zum Kult wird muss sowieso jeder für sich selber entscheiden


wie wahr Joerg!

ich finde sie beide oberklasse. Kult fand ich die SR auch schon vor 24J.
wenn ich den Platz haette, haette ich sicher noch meine SR - snief

ONE KICK ONLY & GOOD VIBRATIONS ;-))
thUMP

phaeo Offline




Beiträge: 358

30.01.2008 07:52
#32 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

In Antwort auf:
wann wie was zum Kult wird muss sowieso jeder für sich selber entscheiden


Stimmt! Die SR? War seinerzeit doch ein Volksmoped und stand an jeder Ecke. Ist wie mit 'nem VW Käfer - Kult? - heute sicherlich.

Wie wär's denn hiermit: -zur Zeit käuflich erhältlich, zum Preis von 3 SRs



http://tinyurl.com/ysf8k3

Gruss

Günther

...ist auch nicht so weichgespült wie die W, egal wer draufsitzt

w-paolo Offline




Beiträge: 25.139

30.01.2008 08:51
#33 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

Ooooooh, bildschön das Teil, Günther !

Paule.

Di Spazerln vo di Dächa pfeifm:
"S'werd Frühling, lossds di Nibbl schleifm!" (Alois Langhuber)

3-Rad Offline



Beiträge: 34.545

30.01.2008 09:24
#34 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

Ohne SR wäre ich sicher nie zur W gekommen.

Und es gibt heute noch massenweise altgediente Moppedfahrer,die eine SR nicht antreten können.


Gruß Norbert

----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.(oder Bordeaux-rot)

Falcone Online




Beiträge: 112.742

30.01.2008 09:55
#35 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

Dann haben die nicht richtig gedient.

Grüße
Falcone

There ain´t no bugs on me!

Soulie Offline




Beiträge: 29.471

30.01.2008 10:44
#36 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

Die SR ist das einzige meiner Moppeds,
bei der das Antreten Spaß macht.
XBR und W springen zwar auch per Kicker problemlos an,
aber die Prozedur ist fad. Einfach gib ihm ...
Neee, das ist wirklich nett an der SR!
Da muss ich sie mal loben!

Gruß Soulie

der W Jörg Offline




Beiträge: 30.485

30.01.2008 10:57
#37 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

Zitat von 3-Rad

Und es gibt heute noch massenweise altgediente Moppedfahrer,die eine SR nicht antreten können.
Gruß Norbert


und es gibt massenweise SR Fahrer die an einer 250er MZ scheiter, die braucht nämlich mehr kraft eim durchtreten und schlägt härter zurück - ihr Dekompressionsweicher !




Wenn ich mir aussuchen könnte was ich denke, würde ich jetzt was anderes denken.

Pinup Kalender 08 : http://211611.homepagemodules.de/topic-t...message=7573838

Treff 08 anmeldung : http://211611.homepagemodules.de/t514739...umsbeitrag.html
Treff info : http://www.w-650.de/Aktionen/treff.htm

Falcone Online




Beiträge: 112.742

30.01.2008 11:47
#38 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten
Eine SR antreten und ein Motorrad antreten sind halt zweierlei Dinge ...
Duck und schnell wech
Falcone

There ain´t no bugs on me!

Soulie Offline




Beiträge: 29.471

30.01.2008 11:47
#39 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

Wenn man bedenkt, wie damals die 'normalen' Maschinen so aussahen,
dann hat der SR-Kultstatus schon seine Berechtigung.
Bei mir geht jetzt erst das an,
da ich damals kein Auge für Moppeds hatte.
Andererseits brauchts auch nen gewissen Masochismus,
um mit der SR glücklich zu werden.
Manche Details sind so hanebüchen,
dass man eine Gänsehaut kriegt.
Man schaue sich z.B. mal die Seitendeckelbefestigung an.
Auf der linken Seite. Falls man mal an die Batterie will.
Dank meiner Laminierkünste durfte ich bereits etwa 20
Seitendeckel(befestigungen), rechte wie linke, reparieren.
Ich hab keine Ahnung, was die Ingenieure (?) sich seinerzeit dabei gedacht haben ...

Ciao!
Soulie
dem das Maso-Gen fehlt

Falcone Online




Beiträge: 112.742

30.01.2008 11:48
#40 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

Die haben an die Arbeitsplätze ihrer Kollegen in der Ersatzteilversorgung gedacht, die Netten, die ...

Grüße
falcone

There ain´t no bugs on me!

claudia Offline




Beiträge: 16.034

30.01.2008 12:23
#41 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

In Antwort auf:
ihr Dekompressionsweicher




Claudia, bekennendes Dekompressionsweichei

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

Buy a W and get HEITITEI for free

PeWe Offline




Beiträge: 21.716

30.01.2008 13:12
#42 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

Zitat von Soulie
Manche Details sind so hanebüchen,
dass man eine Gänsehaut kriegt.



Ja, besonderst die "unglückliche Lösung" mit den "Auslaufbohrungen" an den Tauchrohren, die einen einfachen Ölwechsel der Gabel erschweren.....

Grüße
PeWe

"Das sicherste Mittel, arm zu bleiben, ist ein ehrlicher Mensch zu sein."

3-Rad Offline



Beiträge: 34.545

30.01.2008 14:41
#43 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

In Antwort auf:
und es gibt massenweise SR Fahrer die an einer 250er MZ scheiter, die braucht nämlich mehr kraft eim durchtreten und schlägt härter zurück - ihr Dekompressionsweicher !


Hab ich beides gehabt,kann ich nicht bestätigen.

Gruß Norbert

----------------------------------------
Ein Motorrad darf jede Farbe haben,Hauptsache es ist schwarz.(oder Bordeaux-rot)

srtom Offline




Beiträge: 5.998

30.01.2008 15:13
#44 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

In Antwort auf:
Hab ich beides ...

Jetzt mal ehrlich Jungs: SR ist doch was für spießige Roggers & Weicheier

XT rulez

Sayonara
SRtom

PeWe Offline




Beiträge: 21.716

30.01.2008 17:01
#45 RE: 30 Jahre SR 500 Antworten

Dir oben gezeigte XS650 aus mobile.de ist wirklich wunderschön und fast zu schade zum fahren...

Und das die SR die bessere XT ist zeigt sich schon an den Zulassungs,- und Verkaufszahlen. Soviele können sich nicht täuschen......

Freundliche Grüße
PeWe

"Das sicherste Mittel, arm zu bleiben, ist ein ehrlicher Mensch zu sein."

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz