Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 1.652 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Hobby Offline




Beiträge: 40.693

15.12.2017 21:09
#31 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Das Lied kam Anfang 80er raus !
wer hat sich denn da für Citroën interessiert ❓😄

.
.
Gruß Hobby

pelegrino Offline




Beiträge: 50.592

17.12.2017 22:38
#32 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Zitat
...Ma-se-ra-ti hat genau wie Ci-troen-S-M vier Silben...

Na na, ich weiß ja nicht:

ich bin ja der französischen Sprache nicht mächtig, aber soweit ich weiß, heißt es doch Ci-tro-en - und dann sind es aber fünf Silben .

Apropos Auto:

braucht noch jemand einen Sportwagen für knapp 280000 €? Für mich ist der nix, weil da drin nicht genug Platz für unsere Hunde ist.

Maggi Online




Beiträge: 45.814

18.12.2017 00:51
#33 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Zitat
ich bin ja der französischen Sprache nicht mächtig, aber soweit ich weiß, heißt es doch Ci-tro-en -


Auf deutsch heißt das aber immer noch Zitrön.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

voller Offline




Beiträge: 3.116

18.12.2017 07:25
#34 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Ich besaß 1983 mal einen Citroen GSA Pallas, Reisetechnisch eine Wucht, allerdings hat er mich reparaturmäßig gemolken.
Meine Favoriten von Citroen sind allerdings der Traction Avant und die DS, beide würde ich heute gerne besitzen, aber man kann nicht alles haben, ich habe dafür einen alten Holländer und die W nebst ZRX das ist ja auch etwas.

Gib der Langeweile keine Schongs.

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.795

18.12.2017 08:30
#35 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #33

Zitat
ich bin ja der französischen Sprache nicht mächtig, aber soweit ich weiß, heißt es doch Ci-tro-en -

Auf deutsch heißt das aber immer noch Zitrön.



Und ich dachte es heißt:

Ziehtröhn

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

"und les ich was Blödes - so denk ich nicht hin!"

Wisedrum Offline




Beiträge: 8.432

18.12.2017 08:33
#36 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #33

Auf deutsch heißt das aber immer noch Zitrön.


Daraus leitet sich wohl der wenig ruhmvolle Titel 'Silberne Zitrone' des ADAC ab. Vielleicht.

http://www.autoscout24.de/themen/spezial...-wissenswertes/

"Auffallend ist, dass überwiegend ausländische Fahrzeuge die Trophäe bekommen haben. Dazu gehören französische Autos, wie der sehr beliebte Citroën 2 CV, der auch als Ente bekannt ist. Auch weitere Citroën-Modelle sind unter den Fahrzeugen."

Bitterer (Bei)geschmack. Da ist ganz schnell Schluss mit lustig trotz teils früher gagigem Aussehen. Ist der Ruf einer Marke erst ruiniert, .... I won't buy one, but I did many years ago, eine Ente, quack, quack!

Wisedrum

Maggi Online




Beiträge: 45.814

18.12.2017 09:20
#37 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Zitat
ich habe dafür einen alten Holländer


Gouda?


--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

pelegrino Offline




Beiträge: 50.592

18.12.2017 10:57
#38 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Zitat
...ich besaß 1983 mal einen Citroen GSA Pallas, Reisetechnisch eine Wucht, allerdings hat er mich reparaturmäßig gemolken...

Ja, kenn' ich ...

war ein typische Pädagogenauto - die Kolleginnen meiner ersten Frau hatten alle einen, und sie wollte auch so einen.Bei uns war es ein GSX von 1975. Ein wunderschönes Auto, wenn es fuhr. Und das Schlimmste, was mir bis dahin je unter den Schraubenschlüssel gekommen war. Obwohl - das war relativ: Bremsbeläge wechseln konnte man im weißen Ahnzug in der Mittagspause, Ventile einstellen dagegen ging am Besten, wenn der Motor ausgebaut war ...

das mit der silbernen Zitrone war aber auch so'n typisches ADAC-Ding. Denen glaube ich garnix, die waren doch immer schon von der heimischen Industrie geschmiert. Außerdem lag das mit dem schlechten Ruf der französischen und italienischen Autos eher am Klientel, glaube ich: wer sowas fuhr, legte im allgemeinen mehr Wert auf gutes Essen & Trinken und lockeren Lebensstil, als die verkniffenen Besitzer deutscher Autos , und behandelte seine Karren auch dementsprechend.

Falcone Offline




Beiträge: 109.890

18.12.2017 11:02
#39 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Zitat
war ein typische Pädagogenauto



Genau. Falconette hatte auch einen, einen GSA Kombi.
Aber so wirklich gemocht hat sie dieses jaulende etwas nicht und er wurde dann gegen eine DSuper eingetauscht.

Und die Zitronen-Einschätzung teile ich auch. Im Grunde waren die Franzosen erstaunlich zuverlässig - wenn man sie in Ruhe lies. Blöd war alleine der Rost. Und dass die meisten Deutschen halt nicht über die flache Nase eines Käfers hinaus denken konnten.

Grüße
Falcone

pelegrino Offline




Beiträge: 50.592

18.12.2017 11:07
#40 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Zitat
...dieses jaulende etwas...

Naja, der Kontrast zu unseren bis dahin genutzten, alten Kisten war aber doch groß. Der GS war dagegen ein luxuriöses, leise flüsterndes, quasi dahingleitendes Reisefahrzeug ...

Falcone Offline




Beiträge: 109.890

18.12.2017 11:43
#41 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Ja, da hast du im Grunde schon recht, ich empfand das relativ hohe Drehzahlniveau der kleinen Maschine und den hellen Auspuffklang immer als etwas nervig. Aber leise, bequem und komfortabel war er zweifellos. Schrauben musste ich daran zum Glück nur wenig.

Ein Foto gibt es sogar auch noch:

Grüße
Falcone

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.795

18.12.2017 11:51
#42 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Zitat von Falcone im Beitrag #41
Schrauben musste ich daran zum Glück nur wenig.



Stimmt - bei meinem Xantia BJ 99, den ich 2006 mit 135000 km kaufte, habe ich außer normalen Verschleißteilen (Bremsscheibe, Hydraulikkugeln ) nichts gehabt.
Habe ihn dann bis 2012 weiter gefahren und wg. Firmenwagen ruhigen Gewissens einem Freund mit 242.000 km noch verkauft.

Der fährt ihn immer noch (dürfte wohl jetzt an die 350000 km haben)- nur Zahnriemen gewechselt und 2-3 kleinere elektr. Probleme.

Eines der zuverlässigsten Fahrzeuge, die ich je hatte - getopt nur vom Mazda 626 und Demio

Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

"und les ich was Blödes - so denk ich nicht hin!"

Falcone Offline




Beiträge: 109.890

18.12.2017 12:28
#43 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Xantias waren wirklich nahezu unkaputtbar, nicht mal rosten konnten die. Trotz Abwrackprämie laufen ja immer noch etliche und sehen nicht mal schlecht aus.
Meinen hatte leider ein Lebensabschnittsschwiegersohn geschrottet.

Es gibt auch nur ein einziges Foto:

Grüße
Falcone

Wisedrum Offline




Beiträge: 8.432

18.12.2017 12:45
#44 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Am Landetheater S.-H. fuhr ein Tontechniker einen Xantia Turbodiesel und
schwor auf diese nicht gerade kleine Kiste. Er fand ihn klasse zum Meilemachen,
wenn er woanders Jobs hatte. Gelaufen war das Kerlchen auch schon einige Kilometer.

Die Diesel kamen von Peugeot, nicht der schlechtesten welche.

Wisedrum

Falcone Offline




Beiträge: 109.890

18.12.2017 13:13
#45 RE: Suchmaschine für Fahrzeuge im Film Antworten

Du kannst natürlich auch sagen, der Motor des Peugeot 406 kam von Citroën.

Grüße
Falcone

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Wieder dabei »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz