Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 1.754 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Thos@ Offline




Beiträge: 912

07.02.2006 13:39
#16 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

In Antwort auf:
Ich sehr gar keine Fußraste und Kupplungshebel bzw. Bremshebel?

Der Bremshebel ist ellenlang und spiegelt sich doch sogar im Motorgehaeuse. Na gut auf der Fussraste ist kein Gummi, die kann man fast nur erahnen
Gruß Thomas
_________________________________________
Umwege erweitern die Ortskenntnisse

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

07.02.2006 13:42
#17 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

Schnickschnack.....stell den Killschalter mal auf "Run" und dann versuch es nochmal........und dann mit Gefühl...und vor allem NICHT AUF DEM STÄNDER STEHEND ANKICKEN......
(alles schon gesehen.....und dann wird nach Kulanz geschrien, wenn der Rotz abbricht...)


Knorri

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

07.02.2006 13:43
#18 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

...........Choke raus, zwei dreimal am Gashahn drehn, einmal neidappn, BRÖÖMMM

scheisse, wann wirds endlich Frühling...
_________________________________________________
____________________________________
-you`r gonna break another heart, you
gonna tell another lie....

martin58 Offline




Beiträge: 3.215

07.02.2006 13:45
#19 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

zum thema 'sowas ankicken..'. damals, als ich noch jung und unschuldig, habe ich einige zeit in der redaktionswerkstatt einer bekannten fachzeitschrift verbracht. und da stand eine velocette venom rum. einige tage habe ich es ausgehalten, sie nur anzuschauen, aber irgendwann nach dienstschluss waren nur noch sie und ich in dem dunklen raum und ich konnte einfach nicht widerstehen. war selber ganz überrascht, als sie nach dem 3. kick angesprungen ist. nach einigen arbeitstakten im stand habe ich sie wieder ausgestellt. tja, damals...
übrigens: in mittelfranken schneits wie die sau, und dabei hätte ich heute sogar etwas zeit gehabt...

claudia Offline




Beiträge: 16.034

07.02.2006 14:00
#20 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

In Antwort auf:
NICHT AUF DEM STÄNDER STEHEND ANKICKEN

Warum nicht? Ich kann das gar nicht anders (sonst fall ich um...)
--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.039

07.02.2006 14:01
#21 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

musse aufn Seitenständer ankicken, das hat sowas von JOE BAR
_________________________________________________
____________________________________
-you`r gonna break another heart, you
gonna tell another lie....

Falcone Offline




Beiträge: 104.313

07.02.2006 14:13
#22 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

Breitbeinig über das Mopped stellen, kurz mal sinnlos am Benzinhahn rumfummeln, das Mopped gegen das linke Bein lehnen (natürlich keinen Ständer benutzen, das ist was für Memmen!) zwei mal leer durchtreten, Zündschlüssel rein und dann einmal kräftig drauftreten, so dass der ganze Körper hochsteigt, Motor läuft! Ist zwar alles nicht nötig, macht aber was her!

Ein Bekannter von mir hat in seine Buell eine Fernsteuerung eingebaut. Er sitzt noch im Café und schmeißt das Mopped schon mal per Funk an. Der Effekt und vor allem die Reaktion der Leute ist einfach irre!

Grüße
Falcone

Ich hab dir nix getan - also nenn´ mich nicht Biker!

TedStriker Offline




Beiträge: 465

07.02.2006 14:39
#23 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

hmm... das funktioniert aber nur mit einer Handbremse oder auf Ebenen. ICh habe eigentlich immer einen Gang drin, damit die Karre nicht wegrollt. Ist mir einmal passiert und seitdem nicht mehr.

Aber die Idee ist cool. ;o)

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

07.02.2006 14:40
#24 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

Ähhh, hab gerade das Profil des Kicker-Königs gelesen.....und komme auf 2,33 Motorräder pro Jahr......Jepp, danke, nächstes Thema.......


Knorri


Berndi Offline




Beiträge: 2.522

07.02.2006 15:46
#25 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

na hoffentlich hält die W dann länger.........

Gruß
Bernd

U-W Offline




Beiträge: 6.355

07.02.2006 20:24
#26 BSA Scrambler Antworten

Hey Duck.

Wo haste die denn ausgegraben, iss ja genau so, wie ich die W hinkriegen will, irgendwann. Die iss ja sowas von lecker

.

WWL-EhrenMitGlied

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

07.02.2006 21:40
#27 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

In Antwort auf:
kann nicht zurückschlagen, weil die zündung unterbrochen wird, wenn die kurbelwelle rückwärts läuft.

Moin moin,

leider stimmt das so nicht. Sie kann und sie tut auch, wenn man Pech hat. Beim Start ist die Zündung bereits auf Vorzündung. Wenn man - wie ich im Sommer - es so hinkriegt, daß die Kurbelwelle kurz vor OT fast schon wieder steht, haut die W deutlich zurück. Allerdings hält sich der Schlag in Grenzen. Die Fußgelenke bleiben heil.

Es ist richtig, daß die Elektronik dann weiter keinen Funken mehr macht, aber für das erste Zurückhauen reichts.


Gruß

Wännä


Wännä Offline




Beiträge: 17.454

07.02.2006 21:58
#28 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

In Antwort auf:
Hab ich den Hebel bei der W vielleicht zu heftig runtergetreten???

Hi,

das glaubst Du jetzt selbst nicht, oder? Wer die SR antritt, die Kicker-Königin, tritt auch eine W an ohne Probleme. Irgendwas stimmt da nicht.

Bei der SR tritt man ja erst ins Leere, um die Schwungmasse zu beschleunigen. Erst unten durch kommt dann die Kompression. Das ist bei der W anders, schon wegen der zwei Zylinder. Normal: einmal drüber und brummms!

Ich wüßte aber nicht, daß man falsch treten kann. Wenn man den Kick abtritt, wirds natürlich nix. Eher tippe ich mal auf falsches Gemisch, sprich zuviel Gas gegeben oder so. Wenn sie kalt ist, Choke OHNE Gas. Wenn es beim erstem Mal nichts wird, nochmal treten, KEIN Gas! Wenn sie dann beim dritten Mal nicht kommt, kann man schon mal anfangen, den Fehler zu suchen.


Gruß

Wännä


WBiker Offline




Beiträge: 1.636

07.02.2006 22:00
#29 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

@knorri2!

2,33 Moppeds im Jahr und deswegen danke, nächstes Thema???


Versteh ich nich. Nur weil ich meine Kohle für nix anderes als Moppeds ausgegeben habe, ist das Thema von mir über???

Naja, wirst schon was antworten.
See you on the road,

WBiker

Fisch-Klaus Offline




Beiträge: 2.115

07.02.2006 22:20
#30 RE: Zwei Probefahrten, nie angekickt... Antworten

Und bei mir funzt es wenn ich sie langsam bis zur
spürbaren Kompression mit dem Kickstarter drehe (Kickstarter
dann so auf 20°-30° aus der senkrechten) und dann ohne Gas
nur mit Chok (Tschok auf deutsch)kawumm nach unten und sie
läuft. Wenn nicht, dann nochmal, schad ja nix!
Han nie gemmerkt, daß sie zurückschlägt.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
«« sitzschloss
Oelverlust »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz