Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 1.514 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
wastl Offline




Beiträge: 4.508

23.01.2006 15:46
#46 RE: Lyrische Technik! Antworten

.

manx minx Offline




Beiträge: 9.567

23.01.2006 15:48
#47 RE: Lyrische Technik! Antworten

drei seiten kaese, fette, oele.
bloss vom skoki gabs genoele,
denn beim wort >oel< packt ihn ein sehnen
nach den fadoelen der daenen.

prost, aalen fesshaud!
manxman

w-paolo Offline




Beiträge: 23.725

23.01.2006 15:51
#48 RE: Lyrische Technik! Antworten
In Antwort auf:
Kotzt des Nachts der kleine Gröler,
brauchste garkein Ketten-Öler.

Kotzt Er Dir sogar ins Bett,
nimmst Du einfach Kettenfett.
Reibst damit die Decke ein
schon ist wieder Sonnenschein.

Und was lernen wir dabei:
Ölen bringt nur Sauerei.
Fetten ist viel eleganter,
und die Mutti ist entspannter
nach dem Stress und weil sie dann
sich dem Schlaf ergeben kann.

Paule.
____________________________________________
--- Montags Ruhetag ! ---
____________________________________________

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

23.01.2006 15:59
#49 RE: Lyrische Technik! Antworten

Jetzt bin ich flach, ihr seid so überzeugend....

Ich ruf jetzt mal die SChottenölerhauptfabrikwerbeabteilung an...

fondue


Hast nen Manta mit mem Spoiler,
fahr die W nie ohne Oiler.

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

23.01.2006 16:02
#50 RE: Lyrische Technik! Antworten

Sagt der Uli zum W-Fahrer Otti
schreib einen Reim über den Scotti
Flasche dran und Öli rein
W-lein wird schon dankbar sein.
Hast nen Manta mit mem Spoiler,
fahr die W nie ohne Oiler.

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

23.01.2006 20:07
#51 RE: Lyrische Technik! Antworten

Mit diesem Reim (naja, recht nett)
macht Fonndü nicht viel Boden wett -
zu ausgeprägt die Dichterkunst
im großen Kanton, wo denn sunst!



uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

23.01.2006 21:04
#52  Antworten

ursula Offline



Beiträge: 3.879

23.01.2006 21:18
#53 RE: Lyrische Technik! Antworten

denk ich an schotti in der Nacht
bin ich um den Schlaf gebracht
Des Öles zarten Hauch auf meiner Kette
nicht das Fette
ranzge dicke Kettenschmier
das wünsch ich mir
das Fett das ist gar fürchterlich
des Öles sanfte Wogen indess
umschmeicheln mich
und ganz kess
erträum ich mir den Frühling wieder
dann drehen sich die Glieder
ums Ritzel
mit Ölgespritzel


Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

23.01.2006 21:24
#54 RE: Lyrische Technik! Antworten

In Antwort auf:
zu ausgeprägt die Dichterkunst
im großen Kanton, wo denn sunst!

Na dann weiss ich noch eine Antwort:

Nacht

Habe nun, ach! S100,
Fondue und Fett,
Und leider auch Sprays
Durchaus studiert, mit heissem Bemühn.
Da steh ich nun, ich armer Tor!
Und bin so klug als wie zuvor;
Heisse Schrauber, heisse Fahrer gar
Und fette schon an die zehen Jahr
Herauf, herab und quer und krumm
Den Scottyverkäufer an der Nase herum-
Und sehe, daß wir nichts wissen können!
Das will mir schier das Herz verbrennen.
Zwar bin ich gescheiter als all die Laffen,
Mechaniker, KFZ-Meister, Öler und Pfaffen
Mich plagen keine Skrupel noch Zweifel,
Fürchte mich weder vor Forum noch Teufel-
Dafür ist mir auch alle Freud entrissen,
Bilde mir nicht ein, was Rechts zu wissen,
Bilde mir nicht ein, ich könnte was lehren,
Die W-Fahrer zu bessern und zu bekehren.
Auch hab ich weder Gut noch Geld,
Noch Ehr und Herrlichkeit der Welt;
Es möchte kein Hund so länger leben!
Drum hab ich mich dem Scotty ergeben,
Ob mir durch seines Öles Kraft und Festigkeit
Kein Fett mehr spritzt so weit und breit
Nicht manch Geheimnis würde kund;
Daß ich nicht mehr mit saurem Genuss
diese blöde Kette fetten muss.

Greetings from Switzerland

Fondue


Hast nen Manta mit mem Spoiler,
fahr die W nie ohne Oiler.

claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 21:32
#55 RE: Lyrische Technik! Antworten
Des Lästerns ist er lang schon müde
dennoch bleibt der Ton teils rüde.
Warum nur will er endlich weichen
Öl vom Oiler auf die Speichen
Will er gar alleine basteln
ohne Hilfe Teile plasteln ?(tschuldigung, mir fiel kein andres Wort ein )
Was solln wir tun wenn er es tut?
Mit Scottie pflegt des Ketten Nut?
Warum nur lässt er sich so gehen?
Oder ist es ein Versehen?
Er kann doch nach so langer Zeit
nicht für nen Scottie sein bereit!
Das geht doch nicht, mein Käseschmelzer!
Deine Abwehr füllte Wälzer.
Und nun nach endlos langer Zeit
Bist Du wirklich jetzt bereit?
Ich freue mich und bin doch traurig
Das alles klingt auf einmal schaurig
Aus diesem Grunde werde ich
Und dieses jetzt verspreche ich
nie wieder über Dich mal lachen
denn Deine Kette wird jetzt nicht mehr krachen!


--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

23.01.2006 21:39
#56 RE: Lyrische Technik! Antworten

In Antwort auf:
Und nun nach endlos langer Zeit
Bist Du wirklich jetzt bereit?

Es gibt ja noch die dichterische Freiheit! Es muss nicht alles stimmen, was man schreibt.....


Fondue


Hast nen Manta mit mem Spoiler,
fahr die W nie ohne Oiler.

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

23.01.2006 21:46
#57 RE: Lyrische Technik! Antworten

An den Scottoiler!

Wie im Morgenglanze
Du glänzend tropftst,
Frühling, Geliebter, kommt näher!
Mit tausendfacher Liebessonne
Sich an mein Herz drängt
Deiner ewigen Dienste
Heilig Gefühl,
Unendliche schöner Scottoiler!
Ach, an deinem Busen
Möchte ich liegen ich schmachte,
Und dein Öl, deine Eleganz
Drängen sich an mein Herz.
Du kühlst den brennenden
Durst meiner Kette,
Liebster Scottoiler!

Fondue


Hast nen Manta mit mem Spoiler,
fahr die W nie ohne Oiler.

claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 21:48
#58 RE: Lyrische Technik! Antworten

Wenn sich das nicht reimt ist mir das zu schlau!

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

23.01.2006 22:01
#59  Antworten

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

23.01.2006 22:03
#60 RE: Lyrische Technik! Antworten
Machine Queen:
"Scott O Oiler, halte ein!
Du oilst meine Kette ins innerste Ritzel.
und da seh ich so schwarze, so hässliche Flecken,
dass sie nimmermehr ihr ranzig Fett verlieren werden."
Scott Oiler:
"Gewiss nicht, solang ihr fähig seid mit dem stinkenden Schweiß eines W-Schänders zu leben
und der boilenden Oilung in hoilendem Geschloich zu pflegen."
Machine Queen:
"O höre auf, diese Oile dringen wie Foile in meine Soile --
Nichts mehr ...
Genug, genug ...
Oh weh! Er ist wahnsinnig ..."


Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz