Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 76 Antworten
und wurde 1.522 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.01.2006 14:03
#31 RE: Lyrische Technik! Antworten
Wenn im Herbst der Scotty tropft,
der Öler froh aufs Frühjahr hofft.
Dagegen, weit bis in den Februar,
schabt Fondue das Fett vom letzten Jahr.


---------------------------------------------------------------------------------
--- Fettest Du noch oder ölst Du schon? ---
---------------------------------------------------------------------------------

ursula Offline



Beiträge: 3.879

23.01.2006 14:08
#32 RE: Lyrische Technik! Antworten

wer ölt denn da in finstrer Nacht
die Schmier mich um den Schlaf gebracht

drum öl wer ölt
und öl er gut -
im schwytzerland wer ölt braucht Mut


Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.01.2006 14:28
#33 RE: Lyrische Technik! Antworten

Die Scotty-Kette singt ihr munteres Lied
vom stets geölten Kettenglied,
das geschmeidig fetzt ums blanke Ritzel.
Ungut plagt der Nervenkitzel
den Fetter mit dem fetten Glied,
weil im Fett viel Leistung stecken blieb.


---------------------------------------------------------------------------------
--- Fettest Du noch oder ölst Du schon? ---
---------------------------------------------------------------------------------

claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 14:33
#34 RE: Lyrische Technik! Antworten

Es schmiert und ölt der Käsefritter
mit Scottie dran wärs nicht so bitter.

Wer will schon ölen statt zu fahren
drum kauft man schottisch' Ölerwaren

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 14:34
#35 RE: Lyrische Technik! Antworten

Es ölt der Schweizer in der Nacht
Ein Scottoiler hätts auch gemacht.

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 14:36
#36 RE: Lyrische Technik! Antworten

"Selbst ist der Mann" tönts aus der Schweiz
"Ein Scottie hat mich nie gereizt"


--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.01.2006 14:44
#37 RE: Lyrische Technik! Antworten
Wo zähe Fette sinnlos walten,
kann Öl sich ganz entspannt enfalten.
W-alle, W-alle manche Strecke,
dass zur Kette Öl hinfließe,
und in reichem, vollem Schwalle
über selbe sich ergieße.

---------------------------------------------------------------------------------
--- Fettest Du noch oder ölst Du schon? ---
---------------------------------------------------------------------------------

ursula Offline



Beiträge: 3.879

23.01.2006 14:50
#38 RE: Lyrische Technik! Antworten

und nun komm du alter Öler
schmier die schlechten Kettenglieder
Bist schon lange dran gewesen
nun veröle meine Glieder

An den Rahmen dran
oben sei ein Knopf
Eile nun und öle
Mit dem öl'gen Tropf


Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

23.01.2006 14:54
#39 RE: Lyrische Technik! Antworten

des Sauberlehrlings Meister sagte,
oelbefleckte Oberflaechen sind nur schwer zu lackieren
mal ganz ungereimzt gesagt

claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 14:54
#40 RE: Lyrische Technik! Antworten

Er ölt das Glied mit frischem Fette
und sei es nur zum Schutz der Kette

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 14:58
#41 RE: Lyrische Technik! Antworten

Wer andren an den Öler greift
wird auf der Stell mit Käs geseift.

Die Kette schlägt, das Ritzel springt
egal ob O- or X-beringt
der Schottenöler muss schnell her
denn nur mit Technik ist man wer

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 14:59
#42 RE: Lyrische Technik! Antworten

Weil Fondues Käse tut so klumpen,
sieht seine Kette aus wie Lumpen.

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

23.01.2006 15:01
#43 RE: Lyrische Technik! Antworten

die Kette soll'n wir schuetzen,
wie wir unsre Schuhe putzeln

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.01.2006 15:03
#44 RE: Lyrische Technik! Antworten
Ein Glied, auch klein, man glaubt es kaum,
ist gar entzückend anzuschaun,
wenn es sich blitzend räkelt in der Sonne,
frisch geölt - ne echte Wonne!

Dagegen, ein verkästes, klebrig Teil,
da sucht das Mädel in der Flucht ihr Heil.
Was man dann verbucht,
unter einer Kettenflucht.

---------------------------------------------------------------------------------
--- Fettest Du noch oder ölst Du schon? ---
---------------------------------------------------------------------------------

KOKOSCHINSKY Offline



Beiträge: 1.055

23.01.2006 15:13
#45 RE: Lyrische Technik! Antworten

zu der Mittelglieders Wonne,
scheunt heit wieder mal die Sonne

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz