Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 1.919 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 22:17
#31 RE: Ritzel Antworten

In Antwort auf:
Die Mutter anwärmen, aber vorsicht nicht so heiß,

Also ich habs kalt im Schlafzimmer. Da brauchst Du Dich nicht zu bremsen....
--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

w-paolo Online




Beiträge: 23.725

23.01.2006 22:33
#32 RE: Ritzel Antworten


In Antwort auf:
Da brauchst Du Dich nicht zu bremsen

Paule.
____________________________________________
--- Montags Ruhetag ! ---
____________________________________________

claudia Offline




Beiträge: 16.034

23.01.2006 22:37
#33 RE: Ritzel Antworten


--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

Wännä Offline




Beiträge: 17.454

23.01.2006 22:58
#34 RE: Ritzel Antworten

Hi,

Ihr seid so dermaßen behämmert, daß ich vor Lachen meine ganze Zuckerbrezel über den Pulli geschüttet habe.


Schluchzender Gruß

Wännä

(dessen Erstliebste heut abend mal wieder ganz schön schief drauf iss)


Fisch-Klaus Offline




Beiträge: 2.115

24.01.2006 13:14
#35 RE: Ritzel Antworten

Ich mag ja schon garnichts mehr dazu sagen, auch gelacht.
meine ehemalige Verlobte ist zur Zeit auch schlecht drauf, liegt am
Wetter.

w-paolo Online




Beiträge: 23.725

24.01.2006 21:09
#36 RE: Ritzel Antworten

In Antwort auf:
meine ganze Zuckerbrezel über den Pulli

Na besser als umgekehrt.

Paule.
____________________________________________
--- Montags Ruhetag ! ---
____________________________________________

mik2000 Offline



Beiträge: 78

20.02.2006 14:31
#37 RE: Ritzel Antworten

@srtom

In Antwort auf:
Ich klemme da immer eine von der Länge passende Schraube zwischen
einen Ritzelzahn und das Schwingenlager. Und dann Schmalz

Was für ne Schraube nehm ich da am besten (Dicke, Länge)
Will nämlich am Wochenende nen Scottie verbauen und ebenfalls alles, d.h.
Ritzel, Kettenrad und Kette tauschen.

Ich dachte da frag ich doch mal lieber nach, bevor ich mir im Baumarkt
1000 verschiedene Konfektionsgrößen hole .

Danke sagt Micha


srtom Offline




Beiträge: 5.727

20.02.2006 17:11
#38 RE: Ritzel Antworten

Ah, ein Mythos - schmeckt allerdings nur in der richtigen Umgebung

Genaue Daten kann ich jetzt gar keine liefern, habe halt ein paar
Wühlkisten in denen sich immer was passendes findet

Schätze nur mal so: 8 bis 10 cm lang, ca. M6 bis M8 stark.

mik2000 Offline



Beiträge: 78

20.02.2006 17:55
#39 RE: Ritzel Antworten

suppi,
werde ich dann mal bei Baumarkt besorgen,
habe leider keine W-ühlkiste.

Danke sagt Micha

srtom Offline




Beiträge: 5.727

20.02.2006 19:32
#40 RE: Ritzel Antworten

In Antwort auf:
keine W-ühlkiste

Hab´gerade nachgemessen: M8 x 65 passt genau

w-paolo Online




Beiträge: 23.725

20.02.2006 20:19
#41 RE: Ritzel Antworten

In Antwort auf:
M8 x 65 passt genau

Also doch: metrisch ??? !!!

Paulle.
______________________________
---- Go Your own W ! ---------
_______________________________

Hobby Offline




Beiträge: 37.106

20.02.2006 20:27
#42 RE: Ritzel Antworten
M8x65 sagt nix über metrisch aus !!


edit: stimmt nicht ich Doofbacke !!!!!!!!!
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

w-paolo Online




Beiträge: 23.725

20.02.2006 21:15
#43 RE: Ritzel Antworten

In Antwort auf:
ich Doofbacke !!!!!!!!!

Der Hobby is halt 'n echter KUNST-Schlosser.

Paule.
______________________________
---- Go Your own W ! ---------
_______________________________

mik2000 Offline



Beiträge: 78

05.03.2006 20:04
#44 RE: Ritzel Antworten
@SRTOM
habe heute meine neue Kette (gülden ist sie, sehr gülden von Tante Luise) mit Ritzel und Kettenrad eingebaut.
Ich sag nochma vielen Dank für die Tipps mit der Schraube am Ritzel, das hat vorzüglich geklappt.

Diese Woche werde ich dann noch den Scottie einbauen.
Eventuell unter die Sitzbank? Passt der Behälter da halbwegs stehend rein?
Bleibxund hat ihn unter der Bank wohl schon verbaut. Gibts irgendetwas zu beachten?

Danke sagt
Micha

Megges Offline



Beiträge: 1.756

05.03.2006 20:15
#45 RE: Ritzel Antworten
Lese doch mal alle Berichte über den Scotti nach.
Bau das Teil so ein , daß Du auch an den Regler kommst.
Bei mir ist er da, wo mal das Helmschloss war.
Versteckt einbauen ist absoluter Mist, da der Ölfluss ständig geregelt werden will.
Die Temperatur spielt da eine große Rolle.
Ein geöltes Hinterrad endet meisst in der Leitplanke.

"Im Zweitakt voran!"

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz