Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 48 Antworten
und wurde 788 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Ironkurt Offline



Beiträge: 560

23.10.2005 10:18
Zu wenig "Power"? Antworten

War meinem Händler untreu und hab meine 24000er bei einem anderen machen lassen.
War um die hälfte billiger.
Als ich dann mein Möppi wieder abhole fragt der mich ob ich mit der W zufrieden sei.Ich hab ihm gesagt doch sehr aber ich nicht traurig wäre wenn sie ein bißchen mehr Power hätte.Da zeigt der mir doch einen Motor der W den er aus einem Unfall ausgebaut hat und so Probehalber Kolben einer ZX12R eingepflanzt.Nein der Motor läuft noch nicht aber er hat mir versichert daß er sich in den Wintermonaten hinsetzt und was serienreifes entwickeln will.
Dazu muß er Kolbengiessen lassen da er mit den 12er Kolben nicht soo glücklich ist weil er Schwierigkeiten mit der Kompression hat.
Um einen vernünftigen Preis machen zu können braucht er auch eine bestimmte Anzahl an zu giessenden Kolben.
Als ich ihn dann fragte was er denkt welcher Preis realistisch wäre meinte er so um die 1000€uronen.
Finde ich jetzt für diesen Aufwand nicht so schlimm.
Ich fang schon mal an zu sparen....


Grüße

Kurt

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.10.2005 10:45
#2 RE: Zu wenig "Power"? Antworten
Fragen eines motorkardiologischen Laien, dem die Leistung der W zwar reicht, der aber trotzdem neugierig ist:
Was bedeutet "12er Kolben?"
Was ändert ein 11er, 13er ... 20er Kolben daran

---------------------------------------------------------------------------------
Wer zum Toiphl isst Khokhakholah?
---------------------------------------------------------------------------------

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

23.10.2005 10:46
#3 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

Ich hab den von einer ZX12R gemeint.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.10.2005 10:50
#4 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

Axo.
Trotzdem hüllt sich bei mir der Hintergrund weiterhin in dichten Nebel.

---------------------------------------------------------------------------------
Wer zum Toiphl isst Khokhakholah?
---------------------------------------------------------------------------------

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

23.10.2005 10:53
#5 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

Das ist ganz einfach.Nur mehr Hubraum und auch mehr Drehmoment bei unveränderter Charakteristik(Drehzahlverhalten)des Motors.Kurz: einfach mehr Bums von unten

Stefan (FFM) Offline



Beiträge: 395

23.10.2005 10:53
#6 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

Bei mir auch, Bleibi.
Mehr Power nur durch andere Kolben (und die für 1k EUR)?
Handauflegen ist billiger. ;)

Vorschlag: Der Händler soll machen, Prüfstandprotokoll hier rein, Dauertest durchführen, Garantie geben ... dann heb' ich evtl. die Hand.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.10.2005 10:55
#7 RE: Zu wenig "Power"? Antworten
Sollen andere Kolben dann einen noch längeren Hub bringen?
Wie das? Sind die vielleicht niedriger? ... Oder so???

---------------------------------------------------------------------------------
Wer zum Toiphl isst Khokhakholah?
---------------------------------------------------------------------------------

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

23.10.2005 10:56
#8 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

@Stefan:Ich wollte euch nur mal den Mund wässrig machen.Der ist ja noch am tüfteln und die Zeit wirds schon bringen.Ich bleib am Ball.

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

23.10.2005 10:58
#9 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

Keinen Langeren Hub sondern das Verhältnis von Bohrung zu Hub eben (nahezu)quadratisch.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

23.10.2005 11:02
#10 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

Will er dann auch die Bohrung ändern?

---------------------------------------------------------------------------------
Wer zum Toiphl isst Khokhakholah?
---------------------------------------------------------------------------------

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

23.10.2005 11:04
#11 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

Ja sonst ist es ja nicht möglich.Da werden noch Büchsen gefertigt.

keulemaster Online




Beiträge: 5.070

23.10.2005 11:14
#12 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

hub bleibt gleich, bohrung wird höher..i weiß nit um wievel höher, aber nur mit kolebtauschen ist nit, da muß man die lager bearbeiten, grad bei der kubelwelle werden bei der original lagerung garantiert probleme auftreten...
------------------------------------------------------

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

23.10.2005 11:20
#13 RE: Zu wenig "Power"? Antworten

Wieso sollten da Probleme auftreten die Verdichtung also der Druck auf diue Lager bleiben doch gleich.Darum muß er doch die Neuen Kolben machen lassen.Aber wie er das im einzelnen löst muß man abwarten..Ich sag euch Bescheid wenn ich genaueres weiß.

keulemaster Online




Beiträge: 5.070

23.10.2005 11:36
#14 RE: Zu wenig "Power"? Antworten
was?wenn mehr bohrung -> hubraum -> größere kräfte > kubelwellenlager müssen mehr kräfte aufnehmen -> dafür sind sie aber nicht konstruiert.

in wie weit gewisse lager bei der W überdimensioniert sind weiß ich nicht, ab gewissen hubraumerhöhung, bleibt einem nicht anderes übrig gewisse sachen zu verstärken.

wenns wie beim snare "nur" so um 60 - 70 ccm sind, dann wird diese maßnahme sicher kein problem...

also von wievel hubraum red ma kurti ?
------------------------------------------------------

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

23.10.2005 11:50
#15 RE: Zu wenig "Power"? Antworten
Der bohrt den Zylinder auf 78mm auf.Das heißt so übern Daumen wird dann der 750ccm haben.Ich hab mal angenommen daß der Motor 78mm Hub hat.Ach ja und er hat gemeint daß alles an dem Motor überdimensioniert ist.
Er versicherte mir auch daß er selbst den Erlknig aufbauen will daß ihn der interessierte Kunde dann auch zuerst mal probefahren kann bevor er was an seinem Schätzchen machen lässt.Find ich gut.Was draus wird wird man sehen.
ich bin da auch ein bißchen vorsichtig.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz