Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 1.465 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
der W Jörg Online




Beiträge: 29.379

15.08.2005 15:09
#31 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

sieht schnuckelig aus ... ich ich bleibe skeptisch wie es langfristig aussieht (hoffe aber weiter das ich zu pesimistisch bin)




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

bumipohl Offline



Beiträge: 256

15.08.2005 15:11
#32 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Der Lenker ist von LSL - Bezeichnung D1, ich glaube der ist 770mm breit, fährt sich jedenfalls super, besser als der flache Orginale. Für mich jedenfalls.

ruhri Offline




Beiträge: 331

15.08.2005 15:16
#33 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Sieht richtig gut aus, Glückwunsch!!
EN-DW4

bumipohl Offline



Beiträge: 256

15.08.2005 15:28
#34 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Danke! meinst du den Lenker oder das Tankemblem?
Jetzt fehlt nur noch die"alte" Schrift aus den 60/70ern auf dem Emblem....
Habe schon überlegt die Schrift aus der Schnecke auszufräsen und in das Emblem einzupassen...

ruhri Offline




Beiträge: 331

15.08.2005 16:33
#35 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Gerne, nee ich meine die Embleme. Wirklich ´ne feine Sache, und die Idee mit den alten Schriftzügen ist auch klasse. Chapeu!

Gruß,
ruhri


EN-DW4

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.960

15.08.2005 17:35
#36 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Hi bumipohl,
deine W sieht ja richtig toll aus!!! Hätt ich nicht gedacht das so ein Lenker zur W passt. Bloss - siehst du in den Spiegeln überhaupt was? Ich hab meinen Lenker umgerüstet von Hoch- auf Flachlenker (orischinol Kawasaki) und hab in den Spiegeln ausser meinen Oberarmen nix mehr gesehen. Ansonsten hast dir ja richtig Arbeit gemacht mit den Emblemen, mir persönlich sind sie aber immer noch zu klobig. Trotzdem gute Arbeit!
Gruß W-iedehopf

bumipohl Offline



Beiträge: 256

15.08.2005 18:19
#37 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Hallo W-iedekopf,
In den Spiegeln seh ich so gut wie nix... ich muss den Arm immer ein wenig wegziehen und den Kopf ein Stück nach links bewegen - dann gehts. Mir sind die Embleme auch noch ein wenig zu klobig, obwohl das Ganze jetzt schon wesentlich ansprechender aussieht. Habe auch schon überlegt etwas von der Unterseite der Embleme wegzufräsen. das müsste auch gehen...

P.S. Der Lenker passt finde ich super zur W, nicht so tief wie ein M-Lenker, nicht so komischgekröpft wie der orginale Flache, und super Handling damit, kann ich nur empfehlen...

PeWe Offline




Beiträge: 19.648

15.08.2005 21:39
#38 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Das sieht wirklich gut aus, aber gibt es niemand der die Teile aus Aluguss nachfertigen könnte.....???? Vielleicht auch noch etwas flacher...

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

Kawerner Offline




Beiträge: 475

15.08.2005 22:07
#39 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

In Antwort auf:
aber gibt es niemand der die Teile aus Aluguss nachfertigen könnte.....????

Moin,

es geht alles. Die Frage ist nur, wieviele Leute zusammenkommen, damit der Preis nicht ins utopische wächst.

Gießen ist vermutlich nicht die beste Lösung. CNC-Fräsen ist sehr wahrscheinlich billiger. Es sei denn, man will gleich die ganze Welt mit Kawa-Emblemen versorgen.

Für die Modellierung würde ich mich zur Verfügung stellen, wobei ich von einem Computerscan des Emblems ausgehe, der also auch noch angefertigt werden müßte. Das ist aber nicht so schlimm, wie es klingt. Den Formenbauer/-fräser müßtet Ihr bezahlen. Ich habe selber an diesen Dingen nicht solches Interesse.

Wenn interessiert, werde ich meinen Industriedesigner dazu befragen. So ganz grob kann er mir gewiß die Kosten schon sagen. Vorstellbar ist auch, daß jedes Teil ein wenig abweicht. Vielleicht der eigene Name darin etc.

Allerdings kann man so etwas nicht kostenlos und unverbindlich zur Ansicht mit 14-tägigem Rückgaberecht machen. Es würde wohl eine oder mehrere rel. aussagekräftige 3D-Ansichten geben und dann hätte die Fräse das Wort.

Ich werd mal mit dem Mann plauschen. Der ist für jeden Kram zu haben.

Viele Grüße

Wännä

keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

15.08.2005 23:11
#40 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

also für sowas würde ich mich scho erwärmen, wenns design stimmt.
------------------------------------------------------

emjey650 Offline




Beiträge: 2.218

15.08.2005 23:41
#41 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

jau plausch mal ...klingt interessant...
emjey


Sonne oder Regen, die W muss sich bewegen...

Kawerner Offline




Beiträge: 475

16.08.2005 17:23
#42 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Hallo Leute,

der Formenbauer und Industriedesigner spricht von "Stundengräbern". Klingt also nicht so positiv.

Ich habe ihm Bilder zur Ansicht gemailt und werde die originalen Dinger ihm mal zuschicken bzw. bringen, wenn ich das nächste Mal bei ihm bin. Aus seiner Sicht so vorab könne es evtl. doch sinnvoll bzw. preiswürdig sein, die Embleme tatsächlich in Alu zu gießen, wobei die Oberflächenbearbeitung dann Sache jedes Einzelnen wäre. Auf eine Alu-Gießerei, die auch kleine Stückzahlen macht, haben wir Zugriff. So etwas wäre also machbar. Die Teile haben dann allerdings den Schrumpffaktor implementiert, weil die Gußmodelle immer entsprechend größer ausgeführt werden. Es ist nicht allzuviel, die genaue Prozentzahl kann ich aber erfragen.

Alu-Sandguß hat selbstverständlich nicht die Oberfläche eines Kunststoff-Spritzgusses. Da ist dann Schleif- und Polierarbeit angesagt.

Ich melde mich, wenn ich einen ca.-Preis nennen kann.


Viele Grüße

Wännä

PeWe Offline




Beiträge: 19.648

16.08.2005 19:03
#43 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Hi Werner,

hätte ernsthafte Interesse. In Aluguss mit etwas Vintage-Look wäre doch nicht schlecht (vielleicht noch mit älterem Kawasaki-Schriftzug oder nur mit
W650 SpeedTwin....)

Melde dich wenn Du näheres weißt.

Grüße PeWe
Freue Dich mit mir, es ist traurig sich alleine zu freuen.

bumipohl Offline



Beiträge: 256

16.08.2005 19:20
#44 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten


Es müssten auf alle Fälle....

1. Ein alter Kawasaki-Schriftzug auf solch ein Emblem und

2. Das Emblem 1-1,5cm flacher


der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

16.08.2005 19:51
#45 RE:Idee zur Verschönerung der orginalen Tankembleme... Antworten

Wenn das was wird, muss mappen die richtige Dichtmasse für die Löcher im Tank besorgen.

Denn solche Embleme wären vermutlich akut diebstahlgefährdet, wenn sie nur angeklebt sind.

Da müssen dann schon ein paar Stehbolzen rein, die im Tank mit ein paar Muttern vernünftig gekontert sind.



Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz