Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 62 Antworten
und wurde 1.459 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Fondue Offline




Beiträge: 4.190

11.07.2005 23:04
#16 Sound Antworten

The W is the sound of silence...

Fondue, back fromm se Dolomaits.


Freiheit für alle Ventile!

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

11.07.2005 23:14
#17 RE:Sound Antworten

Ich fürchte, Du warst mit dem Schlauchboot unterwegs?

---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

Fondue Offline




Beiträge: 4.190

11.07.2005 23:29
#18 RE:Sound Antworten

Nix da. Montag sehr schön. Dienstagmorgen Regen, am Nachmittag die ganze Sellarunde. Mittwoch sehr schön. Donnerstag schön. Freitag einmal verregnet und zwar im lieben Vaterland, wie immer nördlich vom Gotthard. Also nix Schlauchboot sondern W650!

Grüss di Gott Blebimausi!

Fondue


Freiheit für alle Ventile!

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

12.07.2005 00:45
#19 RE:genau.... Antworten

In Antwort auf:
dann verkauf ich meine W und setz einen albernen fahradhelm auf.

Und wenn du ihn noch so schief aufsetzt, wirst du doch nicht wie Elton aussehen!
Dieser küchenpsychologische Ego-Spruch ist übrigens wirklich sehr klischeehaft...
...und entsprechend abgenutzt.
Vielleicht steckt nur eine gesunde Fuck-the-system-Haltung dahinter!

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

12.07.2005 08:28
#20 RE:genau.... Antworten

In Antwort auf:
Vielleicht steckt nur eine gesunde Fuck-the-system-Haltung dahinter!

vielleicht aber auch nur gnadenlose rücksichtslosigkeit ... es ist schön wenn man laute tüten mag - aber es gibt auch leute die es mögen sich in ihren garten zu setzten ohne einen gehörschaden zu bekommen, nur weil ein schwachmat mit über 100 dB vorbei kommt.

wer meint das einmal kurz vorbei fahren nicht so schlimm ist, muß sich auch gefallen lassen wenn ihm jemand einmal täglich kurz in die schnautze haut (weil einmal am tag ist ja nicht so wild - und hauen geht sogar noch schneller)

niemand hat das recht gepachtet anderen unendlich auf die nerven zu gehen und ich hätte auch nichts dagegen wenn zu laute möppis an ort und stelle entgültig stillgelegt werden - schließlich haben die idioden die rumkrajolen müssen dafür gesorgt, das die emmisionsgesetzte immer strenger werden, weil von der breiten bevölkerung "motorrad = lärm" empfunden wird, obwohl es seit langem eigentlich garnicht mehr so ist - wer meint sein motorrad Sound-tunen zu müssen (ich rede nicht von solchen sachen wie das reispopeln der siebrohre - das was dann hinten rauskommt ist noch lange keine lärmbelästigung - obwohl ich selber selbst das auch nicht gemacht habe) weil das motorrad zu leise ist, muß sich darüber klar sein, das gerade so ein verhalten dafür gesorkt hat, das die gesetzte zu streng sind wie sie sind und weiter hin dafür sorgen wird, das die nächste stufe (2006) noch lange nicht die letzte ist ...

- ich bin mir bewust, das bei weitem nicht alle meiner meinung sind, bei diesem thema -



ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

12.07.2005 08:53
#21 RE:genau.... Antworten

In Antwort auf:
- ich bin mir bewust, das bei weitem nicht alle meiner meinung sind, bei diesem thema -
Eigenartig - genau dies:
In Antwort auf:
...wer meint das einmal kurz vorbei fahren nicht so schlimm ist, muß sich auch gefallen lassen wenn ihm jemand einmal täglich kurz in die schnautze haut...
ist mir gestern zu dem Thema auch eingefallen .

Ich verstehe,das ein tiefes Auspuffblubbern Spaß macht,und es gibt Gelegenheiten,wo ich die W bewußt knallen lasse oder zu denen ich selbst gern mal ein wenig mehr Krach machen würde.Und ich hab' auch nix gegen Oldtimerveranstaltungen,bei denen man die alten Maschinen mal original hören kann.Ich verstehe auch,das das alles unheimlich Spaß machen kann - aber dauerhaft mit möglichst viel Krach durch die Gegend zu juckeln und seinen Mitmenschen zu zeigen,wie toll sie sind,finde ich nicht nur pubertär,sondern auch im wahresten Sinne des Wortes asozial.

Macht Euch nix draus (da bin ich mir eh sicher) - aber seht es bitte sportlich,wenn man Euch dafür am Arsch kriegt !

Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

12.07.2005 09:01
#22 RE:genau.... Antworten

Sound ja, Krach nein. Wer wirklich laut sein will, der muss sich halt eine alte Engländerin kaufen. Da ist es noch erlaubt und da stört es eigentlich auch niemanden (weil sie ja auch die meiste Zeit über einer Öllache in der Garage steht anstatt Krach zu machen).

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

12.07.2005 11:08
#23 RE:SOUND der W650 Antworten

Yo VDV !

Es gibt einige möglichkeiten den Auspuff zu ändern / lauter zu machen.

Selbst habe ich die Siebrohre rausgeholt. (Prozess steht irgendwo in Tips und Tricks auf diese seiten, ausserhalb vom Forum). Wirkt gut für mich, deutlich lauter aber nicht störend (kene Ahnung wie viele dB ) Allerdings ohne TUV und auf eigenes Risiko. Der look ist 100% original, da ändert sich nix.

Andere Alternative : Schau mahl auf http://www.w650shop.de wenn du noch nicht da warst. Da gibt es vershiedene lösungen mit und ohne TUV, mit und ohne änderungen an luftfilter/vergaser. Weiter gibt es auch noch http://www.raask.se, auch mit äanderungen an luftfilter/vergaser. Und dann gibt es noch mengen von Aftermarket Teile die bestimmt an die W passen aber dann muss mann sich das selber raussuchen.

J.

JeanRoule Offline



Beiträge: 596

12.07.2005 12:19
#24 RE:SOUND der W650 Antworten

Ausserdem, unser Freund Jon Haddock vom UK/US Yahoo forum hat grade eine neue Bestellung für 10 Stuck seiner "Fish"pipes gemacht. Die sehen original aus, sind aber lauter und geben mehr power (nach luftfilter und abgaser Änderungen). Ich glaub da kannst Du bestellen. Meld Dich wenn Du interesse hast.

J

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

12.07.2005 12:48
#25 RE:SOUND der W650 Antworten

jetzt werde ich euch Milchbubies mal zeigen wo soundmäßig der Hammer hängt. Ich geh raus und werde meinen Briggs & Stratton, 1 Zyl., 2,9 kw bei 2900 U/min. anwerfen und damit dröhnend und ganz legal den Rasen Mähen den obercoolen Fahrradhelm setz ich aber nicht dabei auf


keulemaster Offline




Beiträge: 5.070

12.07.2005 12:50
#26 RE:SOUND der W650 Antworten

stimmt so ne gelbe OBI kappi käme besser.
---------------------------------------------------
Meine Hompage: http://www.szabolcs.at
Meine Bikeseite: http://www.szabolcs.at/bike

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

12.07.2005 12:53
#27 RE:SOUND der W650 Antworten

auf Wunsch meiner Nachbarinnen mach ich das Oben ohne......

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.357

12.07.2005 12:56
#28 RE:SOUND der W650 Antworten

In Antwort auf:
dröhnend und ganz legal den Rasen Mähen

steht mir heute abend auch noch bevor .... aber elktrisch und leise (dabei würde ich doch viel lieber nach Klötze, Binde und Ritze fahren)




ein Raucher, man glaubt es kaum,
verpestet einen ganzen Raum.
ein Säufer schafft, soviel ich weiß,
nur zwei Meter im Kreis

Berndi Offline




Beiträge: 2.522

12.07.2005 12:59
#29 RE:SOUND der W650 Antworten

oh, interessante Gegend.

Ich habe aber ca 800 qm mähen, deswegen Benzin, kotz würg stink

uli estrella Offline



Beiträge: 7.547

12.07.2005 13:03
#30  Antworten

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Elefantenboy »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz