Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 925 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Pupsi Offline



Beiträge: 2.596

26.07.2005 11:10
Kann man eloxiertes Alu ausbessern..? Antworten

Kann man eigentlich beschädigtes eloxiertes Alu (Batteriesäure auf schwarz eloxierter Aluschwinge...)irgendiwe ausbessern oder bleibt mir nix anderes übrig als erstmal mit Mattschwarz aus der Spraydose rüberzugehen ?
Wo ich schon mal beim Thema bin. Wenn man Radnaben kunstoffbeschichtet...und dann neu einspeicht...ist das denn o.k.?
Man hat ja dann zusätzlich die Kunstoffbeschichtung drauf und die liegt ja dann auch unter dem Ende bzw Kopf der Speiche. Die Speichen arbeiten doch auch ein wenig...wird da nicht langsam die Kunstoffbeschichtung weggeschrubbelt ?

didi desmo Offline



Beiträge: 66

28.07.2005 17:43
#2 RE:Kann man eloxiertes Alu ausbessern..? Antworten

Nein, außer man eloxiert neu ! Kunststoffbeschichten von Radnaben geht, jedoch ist das Nachspannen der Speichen am Anfang des Öfteren notwendig (Kunststoff um die Speichenlöcher!). Farblos auf gestrahlem Untergrund (Alu natur) ist nicht zu empfehlen, da bei kleinsten Beschädigungen Fewuchtigkeit eindringt (keine Grundierung vorhanden!!!) und dann die Farblose Klarkunststoffschicht
teilweise unterwandern kann und dann milchig wird. Schau mal unter http://www.bikecolours.de nach.

didi desmo

Pupsi Offline



Beiträge: 2.596

30.07.2005 21:36
#3 RE:Kann man eloxiertes Alu ausbessern..? Antworten

ja aber was ist denn nun optimal für die Radnabe ? Einfach polieren ? Da bricht man sich ja die Finger beim Putzen...

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

30.07.2005 21:59
#4 RE:Kann man eloxiertes Alu ausbessern..? Antworten

In Antwort auf:
Da bricht man sich ja die Finger beim Putzen...

Achgottlenee.... ... wo man überall mit den zarten Pfötchen nicht schmerzfrei hinkommen kann....Du böses Schmutzkörnchen, Du schlimmes, gell...Du, Du, Du...aber auch... wo hast Du Dich wieder versteckt, Du Schlingel?

Mal im Regen fahren, dann mit dem Gartenschlauch drüber, da werden die Speichen auch so halbwegs sauber.
Wenn man zu sehr putzt, kann's leicht passieren, dass man die Speichen verbiegt oder lockert.

Also als entlastende Fingerübung besser mal die Speichenspannung kontrollieren, statt sich mit schnödem, flüchtigem Glanz zu blenden.

Oder einfach Gussfelgen druff - und die Nägel bleiben immer schön sauber lackiert.
Dann hat man auch mehr Zeit für die Nachbar(i)n.

PS: Sämtliche Seminare "Wundloses Speichenputzen - Am Scheideweg: Erfolg oder Pleite" sind in der VHS Bayreuth und bei der AOK über mehrere Jahre hinweg ausgebucht.
---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

31.07.2005 14:38
#5 RE:Kann man eloxiertes Alu ausbessern..? Antworten

In Antwort auf:
ja aber was ist denn nun optimal für die Radnabe ?

S100 und ne Waschbox anner Tanke mit Dampfstrahler. Du sprühst die ganze Karre von oben bis unten mit diesem Zeugs ein, wartest so 20 Minunten und ab unter die Hochdruckdusche damit. Das zieht die das Kettenfett von der Felge runter wie nix. Diese Methode wende ich immer an wenn alles andere versagt. Ansonsten reicht auch ein guter Gartenschlauch um alles sauber zu kriegen. Für die Speichen empfehle ich ein T-Shirt in Streifen gerissen und Chrompolitur. Zeitaufwändig, aber schonender für kleinen Fingerchen. Drumwickeln und auf gehts.


Equal goes it loose

Pupsi Offline



Beiträge: 2.596

31.07.2005 22:06
#6 RE:Kann man eloxiertes Alu ausbessern..? Antworten

@bleibversifft

ist halt blöd wenn jemand 5 Jahre nicht die Felgen geputzt hat weil das auch leider gammelt und dann irgendwann ne Speiche bzw. der Nippel einfach abreißt wenn man mal was hat und es auch nicht so doll aussieht. Und wenn man ne pflegeleichte Beschichtung hat wo halt wirklich dann ein Wasserstrahl zum Pflegen reicht dann find ich das gut. Hier ging es nicht um den Glanzgrad eines Speichenrades sondern um eine technisch sinnvollen Oberflächenschutz. Ich glaube das es nicht so verwerflich ist wenn man sein Mopped hin und wieder eine wenig pflegt...gerade wenn man nicht in Geld schwimmt.

Aber was soll ich da lang reden. Der Bayer an sich hat ja auch leider bei seinem eigenem Körper eine spezielle Ansicht von Pflege. Für diesen bestimmten süßlich deftigen Geruch nach Nüssen und nach Maggi für den jeder 90jährige Norddeutsche erst 20 Jahre im Altersheim von Zivis vernachlässigt werden muss würde jeder Bayer seine letzten Ersparnisse geben.
Da reicht es nicht über Jahre seine Eigelbreste im Bart spazieren zu tragen, Großvaters Schlüpfer aufzutragen und es bei der Intimpflege bei einem wohlwollenden Kopfnicken zu belassen...nein...so einfach geht es nicht.

Tut mir leid. Dafür bin ich nicht zu haben.

Ich lackiere mir auch nicht aus Frust die Nägel nur weil es mich in den Enddarm Deuschlands verschlagen hat. Diese Prüfung werde ich auch noch überstehen...

Heute war übrigens richtig Stimmung im Biergarten weil ein ganzer Trupp Hamburger da war mit T-Shirts "Wo liegt eigentlich München"...

w-paolo Offline




Beiträge: 23.726

31.07.2005 22:11
#7 RE:Kann man eloxiertes Alu ausbessern..? Antworten

Also mit 'nem Bayern-Käppi solche Fragen:

In Antwort auf:
"Wo liegt eigentlich München"...

zu stellen, is scho a weng dreissd !

Paule.
______________________________________________
Middem kleine bissje Widdsischkeid,
kimmd mer nochemol so weid !!!
______________________________________________

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

31.07.2005 22:46
#8 RE:Kann man eloxiertes Alu ausbessern..? Antworten

Ach Du Herzi!
Ich finde es durchaus lobenswert, sein Mopped hin und wieder etwas zu wienern. Ist gar nicht verwerflich, nicht mit und auch nicht ohne viel Geld.
Nur, wenn jemand dabei so verkniffen zur Sache geht, dass ihm die Finger zu brechen drohen, ja dann ... ... kann ich mich eines entsprechenden Kommentars mit ebenso entsprechenden technischen Tipps nicht enthalten. So bin ich - geht ganz von selbst - kann halt nix dafür.

Sieh's mal nicht so verhärmt, sondern locker, so, wie es sich Deiner irgendwo im Verborgen schlummernden nordischen Frohnatur geziemt.
Sonst hast Du, falls Du mal wieder bei den Nordlichtern landen solltest, dort sicher auch keine guten Karten.

Ansonsten - in Sachen bayrische Heimatkunde:
1. Lieber gut drauf und würzig riechen als sauertöpfische Grundstimmung mit Lavendelduft zu kaschieren.
2. zum »...Trupp Hamburger [der] da war mit T-Shirts "Wo liegt eigentlich München"...«.
Das scheint wohl frei nach dem Motto "Ich kenne kein Alesia" gedacht zu sein

PS: Aber jetzt wieder zurück zum ernsten Kern der Frage im Technikforum (meine Speichenspann-, Wasch- und Gussräder-Tipps haben Dir ja scheint's auch nicht gefallen)

---------------------------------------------------------------------------------
Vorsicht ist die Einstellung, die das Leben sicherer macht, aber selten glücklicher (Dr. Samuel Johnson)
---------------------------------------------------------------------------------

 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz