Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 501 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Björn ( Gast )
Beiträge:

31.07.2005 19:31
Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten
Moin Moin - bin an nern W650 interessiert (hatte mal ne alte Bonni - und muss mal deutlich sagen, dass Kawa die Linie x-mal besser hingekriegt hat als Triumph mit ihrem aktuellen "Kurzhub-Barockbomber" - na ja - nur meine Meinung) Jedenfalls wüsste ich gerne wer welch Laufleistung hat (mit welchen etwaigen Schäden)? und worauf beim Gebrauchtkauf einer W zu achten wäre (gerade auch Baujahrspezifisch) Danke - Björn

W-iedehopf Offline




Beiträge: 5.971

31.07.2005 20:06
#2 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

Hallo Björn,
auf jeden Fall würd ich mir die Innenseiten der Schutzbleche anschauen, die rosten schon ab Katalog. Meine W hab ich mit 7700km gekauft und hat jetzt 24500 auf der Uhr alles ohne nenneswerte Probleme. Die Qualität der Lackierung ist meiner Meinung nach mäßig.
Ich bin zufrieden und glücklich mit ihr!
Gruß W-iedehopf

ursula Offline



Beiträge: 3.879

31.07.2005 20:17
#3 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

hi, Björn,

ackere dich mal hier durch.

Wenn du dann noch Fragen hast, registrier dich - dann kannst du hier im Thread schreiben.

Aber Vorsicht: W 650 macht süchtig und ist unheilbar


Lieber in manchen Augen eine Zicke, als gleichgeschaltet

W650 - DoW und WWL-Befugte

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

31.07.2005 20:30
#4 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

Hai Björn: erstmal Hallo !

Zur Laufleistung: ich habe derzeit 68.120 km drauf, ohne jegliche Schäden.
Ganz im Gegenteil: das Baby läuft wie an der Schnur !!!!

Der einzige Schwachpunkt ist, wie Ursula schon sagte, dass die W süchtig und abhängig macht.
Mann kommt nicht mehr von IHR los.

Gruss Paule.
______________________________________________
Middem kleine bissje Widdsischkeid,
kimmd mer nochemol so weid !!!
______________________________________________

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

31.07.2005 20:49
#5 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

50.280 km aktuell

Probleme? Höchstens dass ich immer vom Moped falle - manchmal sogar während der Fahrt


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

31.07.2005 23:11
#6 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

Äh, nur 30t und ein bißchen. Vorsicht, regelmäßig putzen, das Interferenzrohr gammel wie Tier. Man sollte auch auf die Federbeine achten, bei mir sieht das schon schlimm aus und das nach nur einem Winter.

@ Skoki
Das mit dem Fallen solltest Du lassen oder zumindest für solche Aktionen anhalten. Ist dann viel gesünder.


Equal goes it loose

bumipohl Offline



Beiträge: 256

01.08.2005 00:16
#7 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

ich sach nur: Korrosionsschutzfluid S100 - da gammelt nix mehr.

gruss

Stefan

Opabär Offline



Beiträge: 2.437

01.08.2005 08:27
#8 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

In Antwort auf:
Korrosionsschutzfluid S100 - da gammelt nix mehr.

Ja, ja, ist ja gut. Das werd ich zum einmotten nehmen. Diesen Winter werd ich nicht durchfahren, jedenfalls nicht mit der W.


Equal goes it loose

claudia Offline




Beiträge: 16.034

01.08.2005 10:23
#9 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

Hallo Björn,

es gibt bereits mindestens eine W mit über 100.000 Km. Einziges Verschleissteil: Die Reifen!

Meine Kaufberatung an Dich: Kaufen!

--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

01.08.2005 10:28
#10 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

In Antwort auf:
Einziges Verschleissteil: Die Reifen!

stimmt nicht: Auch Lampen sind ein Verschleissteil! gilt zumindestens für eine Hennefer Familie

Andreas
... ... ... (Nach Bedarf auszufüllen)

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

01.08.2005 11:15
#11 RE:Laufleistung und Kaufberatung??? Antworten

In Antwort auf:
...Auch Lampen sind ein Verschleissteil...

Ach ja, und Rasten-Nippel.

Paule,
seit heute Ualauub !!!
______________________________________________
Middem kleine bissje Widdsischkeid,
kimmd mer nochemol so weid !!!
______________________________________________

pelegrino Offline




Beiträge: 49.080

01.08.2005 11:22
#12 Auch Lampen sind ein Verschleissteil! Antworten

Das stimmt:

...nicht nur in Hennef - auch in Lippborg......


Life is pretty boring when you take yourself too seriously!

«« Fußrasten
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz