Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 61 Antworten
und wurde 5.232 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Kawerner Offline




Beiträge: 475

02.05.2005 09:30
#16 RE:4. Gang springt raus Antworten

Hi Ironkurt,

die Zündapp hatte ein Ziehkeilgetriebe. Die Keilwelle kostete damals ein Schweinegeld als Ersatzteil.

Drehmomente eines Kawa-Getriebes würde aus einer Ziehkeilschaltung vermutlich schon nach einer Fahrt Kugelmus machen. Diese Technik hört bei den etwas Größeren auf, war aber auch zu Zündapps Zeiten schon nicht mehr so ganz der Stand. Die 50er YAMAHA hatte auch schon eine Klauenschaltung.

Neugierig wäre ich ja mal, ob man in China, wo das ganze Zündapp-Werk hin verkauft wurde (und nach Norden hin ausgerichtet), immer noch die gleichen Dinger baut, wie zum Zeitpunkt des Verkaufs.

Viele Grüße

Werner

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

02.05.2005 09:38
#17 RE:4. Gang springt raus Antworten

Das weiß ich auch nicht aber ich denke schon,denn was wollten die denn sonst mit dem ganzen Plunder?
Vor allem welche Modelle bauen die dann noch?
Veileicht haben die aber auch schon auf die Plastikbomber umgebaut.

hum Offline




Beiträge: 1.185

02.05.2005 10:42
#18 RE:4. Gang springt raus Antworten

Moin,
hab grad mit Bruno telefoniert:
Motor raus, Getriebe raus, gucken, Teile ersetzen und wieder retour.

Wird wohl nichts mit der W-Tour dies Jahr...

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

02.05.2005 11:24
#19 RE:4. Gang springt raus Antworten

In Antwort auf:
Wird wohl nichts mit der W-Tour dies Jahr...


Uuuups - mach doch nicht so was.
Reicht doch schon, dass ich das Pech habe an allen tagen dabei sein zu können...

Soll ich Dich als Sozius mitnehmen?


Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt. Richard Golz

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

02.05.2005 11:26
#20 RE:4. Gang springt raus Antworten

In Antwort auf:
...Motor raus, Getriebe raus, gucken...
Das hab' ich befürchtet...


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

02.05.2005 11:30
#21 RE:4. Gang springt raus Antworten

Hallo Uli (HUM),

hoffentlich wird's nicht zu teuer. Drücke die Daumen!

Ansonsten bist Du gerne eingeladen mit unseren Estrellas mitzufahren. Da reicht bei der W der 3. Gang vollkommen aus ...

Daumendrückergrüße
Andreas
.
Achtung, dies ist die Stellungnahme eines notorisch oberlehrerhaften und besserwisserischen Dummschwätzers

knorri2 Offline



Beiträge: 4.674

02.05.2005 11:48
#22 RE:4. Gang springt raus Antworten

Improvisier zur Tour 1. 2. 3. und 5. gehen doch, oder ??? Meide den 4. und von Wabern nach HBN is nicht weit..... Knorri


Immer diese jungen Schnecken...Ich weiß einfach nicht, was ich habe, das andere Millionäre nicht haben....(Paul Schrader, Gewürze-Im-und Export,Paderborn)

hum Offline




Beiträge: 1.185

02.05.2005 12:11
#23 RE:4. Gang springt raus Antworten

Moin,
soweit war'n wir (Bruno und ich) auch schon, nur ist keiner da in HBN....
Außerdem ist ja auch nicht klar ob irgendwelche Brösel noch im Getriebe stecken - hört sich normal an -

Werde in der Mittagpause beim Örtlichen vorbei fahren und nen bischen auf den Knien rutschen...

Drückt mal die Daumen...

Uli

Entropie erfordert keine Wartung!

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

02.05.2005 12:18
#24 RE:4. Gang springt raus Antworten

In Antwort auf:
...Drückt mal die Daumen...
Machen wir!

(kostet ja nix... )


Ich werde es schaffen - und wenn ich dafür arbeiten müßte! (Charlie Chaplin)

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

02.05.2005 12:42
#25 RE:4. Gang springt raus Antworten

*gnnnnnnn* *aaargh* DRÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜCK!!!

iMac Offline



Beiträge: 754

02.05.2005 13:28
#26 RE:4. Gang springt raus Antworten

Och Möööönsch,

ich denk, die W-eh geht nich putt.........

Hoffentlich wird's noch was...

Ich drück auf jeden Fall alle Daumen und iss bestimmt nur 'ne Kleinigkeit......

Würd' mir schon was fehlen...

Grüße

Rainer

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

02.05.2005 13:35
#27 RE:4. Gang springt raus Antworten

In Antwort auf:
Drückt mal die Daumen...

Uli


Was glaubst Du wohl, was ich schon die ganze Zeit tue...

Es ist lästig mit gedfrüöckkurtn Daumebn ziu sfchreilkbnen .
Skoki Wan Kenobi (JePi-Ritter)

Ich habe nie an unserer Chancenlosigkeit gezweifelt. Richard Golz

micka Offline




Beiträge: 2.867

02.05.2005 17:23
#28 RE:4. Gang springt raus Antworten

Hey Hum,

probier mal Folgendes:

Wenn du in den vierten Gang schaltest, dann Ganghebel solange festhalten bis du wieder eingekuppelt hast. Hält der dann immer noch nicht?

micka
.
Hey, junger Mann! Die Bahn ...
.
.
.
... ist die Bahn schon weg?
.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 33.038

02.05.2005 17:26
#29 RE:4. Gang springt raus Antworten

Servus Hum,

ich hatte das mal bei meinem ersten Auto (Renault 5). Da sprang der 3. Gang immer raus.
hier lags an der Kupplung.

Könnte das nicht eventuell eine Einstellungssache der Kupplung sein??? Mir iss auch schon öfter mal bei hektischem Schalten ein Gang wieder rausgerutscht.

Nun, ich steck nich drin, bleibt mir nur "Gute Besserung" für Deine W zu wünschen und auf dasses nicht allzu teuer wird.

Gruß

Ducky
_________________________________________________
____________________________________
-Ein Bier sagt mehr als tausend Worte-

Ironkurt Offline



Beiträge: 560

02.05.2005 18:57
#30 RE:4. Gang springt raus@skoki Antworten

Bitte übersetz doch den Spruch doch mal für einen Südstaatler

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz