Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 1.157 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2
Fischkopf Offline




Beiträge: 85

19.05.2005 20:23
Schlüssel weg. Was nun? Antworten

Mein Kaufversuch einer W schlug heute fehl, weil der Händler die Schlüssel verbummelt hat. (Die ganze Geschichte steht im Bereich "Motorrad" bei meiner gestrigen Anfrage...)

Kann er die Orginalschlüssel bei Kawasaki nachbestellen?

Kann er die Schlösser tauschen?

Gibt es überhaupt eine Möglichkeit, dies in absehbarer Zeit zu schaffen?

Ich möchte so gerne endlich damit fahren.

Alex

claudia Offline




Beiträge: 16.034

19.05.2005 20:26
#2 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

Schnickschnack! Der hat ne Proberunde gedreht und will sich jetzt nicht mehr trennen!
--- WWL-Befugte und Anführerin des Pott-Chapters DOW ---

IHR SEID GROSSARTIG!!!!

Hobby Offline




Beiträge: 37.140

19.05.2005 20:26
#3 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

Ist die W so ein Top-Angebot ??
oder ist keine andere zu bekommen in Deiner Nähe ??
über die Sache mit dem Schüssel hab ich keine Ahnung, denke aber schon das da was bei Kawa zu machen ist.... anhand irgendeiner Nummer im Fahrzeugbrief !
.
.
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

ahirschi Offline



Beiträge: 93

19.05.2005 20:31
#4 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten


.
Sorry im voraus, ich kann nur aus der Mottenkiste meinen Senf dazu geben. Es muß das Sitzbankschloß ausgebaut werden. Auf dem steht eine Nummer, nach der der passende Schlüssel bei Kawasaki nachbestellt werden kann (allerdings nur telefonisch??). Wir haben das zuletzt vor vier Jahren bei einer Zephyr 550 praktiziert und es hat funktioniert. Schlösser auswechseln geht auch, ist aber doch sehr aufwendig, oder?
.
.
.

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

19.05.2005 20:52
#5 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

In Antwort auf:
Ist die W so ein Top-Angebot ??

Wollte ich auch schon fragen.
200km entfernt...1 Jahr Händlergarantie..
Wenn wirklich was ist, sagt er erst mal cool:"Kommen sie mal vorbei, damit wir uns das ansehen können..."
Ob Schlüssel nachbestellen so ohne weiteres geht weiß ich nicht, manchmal bekommt man mit der Schlüsselnummer nur nen passenden Rohling, in den die Kontur noch rein muß. Also kpl. Schloßsatz.
Ob er die alten "spurlos" rausbekommt, weiß ich nicht. Er kann ja z.b. den Tankdeckel nicht aufmachen, um das Schloß rauszubauen.
Falls irgendwelches Kawa-Werkzeug nötig ist, sieht's bei nem BMW-Händler auch mau aus. Das gleiche gilt für evtl. Garantiefälle.

Also verrat doch bitte mal, warum Du Dir die W unbedingt bei einem 200km entfernten BMW-Händler kaufen willst?
Allein in Hamburg hab ich bei Mobile auf die Schnelle 2 gebrauchte Ws gefunden. So ne Seltenheit ist die W (noch) nicht.

Warum muss es unbedingt die sein?

Fragende Grüße,

Willi


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

Toni Offline




Beiträge: 1.692

19.05.2005 21:14
#6 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

also das mit "DIE oder keine" kenne ich auch Allerdings würde ich auf Schlossauswechseln bestehen sonst saust ja irgendwo noch einer rum ....


greetz


ist es zu laut ... bist du zu alt !

Tom Offline




Beiträge: 1.435

19.05.2005 21:19
#7 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

Schließe mich Willi an. Bei Q-Bike in Hamburg bei mir ums Eck steht ne gute W (allein unter Bonnevilles, hihi) und die sind echt nett und fair. (Werbemodus aus)
Tom
flotsam

Fischkopf Offline




Beiträge: 85

19.05.2005 21:48
#8 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

Ob es unbedingt die W sein muss, habe ich mich natürlich auch gefagt. Mich reizt die geringe Laufleistung und der hervorragende optische Zustand. Der 6000 KM Service ist auch schon beim Kawa-Händler gemacht. Die Reifen sind sehr gut und und und...
Die Händlergarantie von einem Jahr ist für mich eine Beruhigung, falls etwas Schwerwiegendes auftreten sollte (Getriebe/Motor...)
Ich warte jetzt erst einmal einen Tag ab, was der BMW-Mann für ein Angebot macht.
Ansonsten Danke für den Tipp mit dem Hamburger Händler. Das ist dann evtl. der nächste Schritt.
Alex

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

19.05.2005 22:30
#9 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

In Antwort auf:
Die Reifen sind sehr gut

Wenn sie silberblau ist, wie Du schreibst, ist sie vermutlich Baujahr 99, bestenfalls 2000, lediglich die Erstzulassung war 2001.
Bei der Laufleistung noch der erste Satz, also Bridgestone Accolade.
Diese Reifen, auch noch mindestens 5 Jahre alt, sind alles andere als ein Kaufargument.
Nur mal so nebenbei.

Mein Tipp:
Fahr nach Hamburg, besteche Tom mit nem Bocksbeutel daß er mitkommt, dann haste auch noch einen kritischen "W-erfahrenen" Begleiter.

Willi


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

TheoW Offline



Beiträge: 5.365

19.05.2005 22:43
#10 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

.
.
Meine 99er W habe ich

letztes Jahr bei einem Kawa-Händler hier in der Nähe mit ebenfalls 6.000 km. Laufleistung, frischem Wartungsdienst und einem Jahr Garantie für 3.450 Euro gekauft. Die Maschine war auch in einem absolut neuwertigen Zustand ohne jeden Makel.

Ich kann Dich schon verstehen, wenn Du Dich in DIESE W verguckt hast, muß aber dem Willi Recht geben mit seinen Ratschlägen. Sollte der BMW-Händler die Schlüssel nicht finden, laß Dich nur nicht auf so ein Spielchen wie: "Das besorgen wir und bauen es Ihnen schnellstens ein. In ein paar Tagen haben wir das gemacht" ein. Da kannst Du u.U. wochenlang auf Deine W warten. Und Du willst doch fahren und nicht erst im Herbst evtl. eine funktionierende W bekommen.


Gruß, TheoW
Mitglied der Kornsand-Connection

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

20.05.2005 08:13
#11 RE:Schlüssel weg... Antworten

Ruf' mal den Bruno an - der müßte wissen,was man da machen kann !


Entweder richtig oder garnicht!
- Die meisten Dinge in meinem Leben habe ich garnicht gemacht...

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

20.05.2005 08:57
#12 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

Glückstadt - Hamburg einfache Fahrt ca. 80-90 km = hin + zurück ca. 180 km

Glückstadt - Bremen einfache Fahrt ca. 150 km = hin + zurück ca. 300 km

Alles klar?

Glückstadt/Elbe ist halt nicht die Metropole Nordniedersachsens...

Aber saugute Musik hört der Jung. Bluesrock + Southernrock - sehr sympathisch

ass kickin´
southern rock


Skoki Wan Kenobi
(JePi-Ritter)

heizer22 Offline



Beiträge: 110

20.05.2005 09:09
#13 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

Schau mal auf der Website http://www.w650.de unter "Markt", dort werden W 650 in verschiedenen Preisklassen angeboten ...
Auch mit Schlüssel(n) ;-)

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.941

20.05.2005 09:51
#14 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

In Antwort auf:
Glückstadt - Hamburg einfache Fahrt ca. 80-90 km = hin + zurück ca. 180 km

Völlich falsch!

Glücksstadt - Q-Bike/Hamburg einfache Fahrt ziemlich genau 60 km
Wenn er auf der W zurückfährt wird die Zurück-Strecke allerdings bedeutend länger
Und die W dort ist nen Blick wert, anscheinend haben die ne silberne stehen.
Das ist meiner Meinung nach die, die in live bedeutend besser rüberkommt als auf Fotos.


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

skoki d.e. Offline




Beiträge: 6.760

20.05.2005 10:18
#15 RE:Schlüssel weg. Was nun? Antworten

Sagte ich Hamburg - und nicht Harburg?


Skoki Wan Kenobi
(JePi-Ritter)

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz