Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 50 Antworten
und wurde 2.934 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

09.04.2005 00:05
...Ketten - Ende........................ Antworten

So Leute: Spätestens seit heute ist definitiv Schluss mit der preisgünstigen RK-Kette (44,95 € beim H.G.-Shop).

Habe heute den ganzen Tag rumtelefoniert, um noch eine zu bekommen. Nix war's !!
Laut Aussage der H.G.-Zentrale gab's gerade noch 3 Shops, in denen noch Bestände gelistet waren.
Aber alle diese haben mittlerweile nichts mehr am Lager.
Die letzte noch verfügbare holt sich demnächst ein Kollege aus dem Raum GIESSEN (Oberhessen) beim dortigen Händler ab.

Das heisst: die RK 525 SMO, die endlose XW-Ring-Kette mit 104 Gliedern, ist ab jetzt nur noch beim W 650-Shop (79,60 €)
oder beim freundlichen SAWAKAKI-Händler zu bekommen. Dort allerdings nur zum "Freundschafts-Preis" von 137,40 Euro.

Mahlzeit !!!

PAULLE.
----------------------------------------------
Die ........ von den Dächern pfeifen:
"S'ist Frühling, lasst die ....... schleifen"!
----------------------------------------------

Hobby Offline




Beiträge: 37.231

09.04.2005 08:39
#2 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

endlose telefonierei bringt nix Paul !!
deshalb: meine nächste Kette wird ein Schloß haben.....
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

09.04.2005 09:13
#3 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

Sorry Paul, aber irgendwie erinnert mich das an die Leutchen, die regelmäßig vom "plötzlichen Wintereinbruch" überrascht werden, und teilweise noch im Dezember mit Sommerreifen rumfahren.
Natürlich wurde die Verschleissgrenze Deiner Kette ruckartig zum Saisonstart erreicht.
Völlich unnatürlich, daß gerade günstige Angebote im April vergriffen sein könnten...

Nix für unguad...


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

09.04.2005 16:48
#4 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

Nix da, mein Lieber.
Ein Schloss an der Loire ist o.k.
Ein Schloss an der Motorrad-Kette ist Scheisse.

Never ever !!!

PAULLE.

PS. Ich weiss eigentlich garnicht,
warum ihr so blöde auf eine sehr aufschlussreiche Information reagiert ??
Ich hab' Euch lediglich kundgetan, dass es die RK zu dem "Super-Preis"
nicht mehr geben wird und dass man sich in Zukunft anders orientieren muss.
----------------------------------------------
Die ........ von den Dächern pfeifen:
"S'ist Frühling, lasst die ....... schleifen"!
----------------------------------------------

der Underfrange Offline



Beiträge: 11.942

09.04.2005 17:00
#5 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

In Antwort auf:
warum ihr so blöde auf eine sehr aufschlussreiche Information reagiert ??

Plöötzinn!
Das war keine plööte Reaktion, sondern ein dichmitdernasedraufstoßen dassde s'näxte Mal beizeiten dran denkst.
Da meend mers guad, dann mauld er a widder rum, der Simmbl.


Was wissen schon posende Solarschwuchteln auf hubraumschwangeren Kasperlmotorrädern von der Kraft der zwei Zylinder...

Sooterboy Offline



Beiträge: 52

09.04.2005 19:31
#6 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

Bei lOUIS BEKOMMST DU DEN KOMPLETTEN kETTENSATZ von Regina für 125 Eus.
\\\"Aus dem Guten kommt das Bessere, aus dem Besseren das Beste und aus dem Besten die Unzufriedenheit.\\\"

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

09.04.2005 20:08
#7 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

In Antwort auf:
...KOMPLETTEN KETTENSATZ...

Den brauch' ich garnicht. Hab nämlich noch 'n komplett neues Kettenblatt im Keller.
Bekomme nächste Woche die Kette vom W-Shop (79,60) und das Ritzel vom Hein mit dem Gerippe (4,95).
Bin also für 85.- Euronen gewaschen und gekämmt.

PAULLE.
----------------------------------------------
Die ........ von den Dächern pfeifen:
"S'ist Frühling, lasst die ....... schleifen"!
----------------------------------------------

Hobby Offline




Beiträge: 37.231

09.04.2005 21:08
#8 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

In Antwort auf:
Ein Schloss an der Motorrad-Kette ist Scheisse.

Haben wir nicht einen Statistiker hier der alle Moped's ab 600ccm mit Kettenschloß serienmäßig, auflisten kann
behaupte jetzt einfach mal das 80% der Motorräder die Mitte 70 bis Ende 80er Jahre ausgeliefert worden sind ein Kettenschloß hatten !!!!!!!
mal abgesehen von 900ccm aufwärts...
oder liege ich da wirklich sooo falsch ??
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

mappen Offline




Beiträge: 14.831

10.04.2005 00:11
#9 also nen schloß... Antworten

tach

...hat meine amc zwangsläufig, da die kette durch die schwinge geht,
nicht daran vorbei, drüber oder drunter... geht auch bei 90 ps sehr
gut und ohne probs...

gaga

markus
.
.
es ist für einen mann beunruhigend, wenn er
anfängt, auf frauen beruhigend zu wirken

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

10.04.2005 12:29
#10 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

In Antwort auf:
...behaupte jetzt einfach mal das 80% der Motorräder die Mitte 70 bis Ende 80er Jahre ausgeliefert worden sind ein Kettenschloß hatten !!!!!!!...

Sieht ganz so aus, als hättste damit schon die Lufthoheit der Stammtisch-Runde erlangt.

Was interessiert mich was und wer in den 70er und 80er Jahren wie ausgeliefert hat.
Und das, wahrscheinlich aus Kostengründen.

Wir schreiben das Jahr 2005 und an meine Kette kommt kein Schloss ! Fettich .
Zumal der Schwingenausbau, der in dem Abstand von +/- 25.000 km zum Nach-Fetten der Lagerung und der Oberflächen-Nachbehandlung
der Schwinge selbst, sowieso nötig ist.

PAULLE.
----------------------------------------------
Die ........ von den Dächern pfeifen:
"S'ist Frühling, lasst die ....... schleifen"!
----------------------------------------------

Hobby Offline




Beiträge: 37.231

10.04.2005 12:35
#11 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

In Antwort auf:
Und das, wahrscheinlich aus Kostengründen

das trifft eher für die Ketten ohne Schloß zu.....
was glaubst Du wie lange so ein kleiner Japaner an diesem Sicherungsclip feilen muß bis er paßt.....
Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

10.04.2005 14:32
#12 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

na dann mal viell spass.das billigfuselritzel von hier ,das was weis ich für eine qualität-kettenblatt vom bäcker und dann die super-überkette ausm shop. hättste den freundlichen und sich um eigentlich "fast" alles kümmenden händler deines vertrauens angerufen hättest du in max. 48 stunden einen endlos kit von mir bekommen an dem alle teile aufeinander abgestimmt sind. !!!! wie lange der hält bestimmt jeder mit seiner pflege selbst. ich habe schon von laufleistungen von über 30tkm gehört und noch lange nicht kaputt. aber nix für ungut . muss jeder selbst wissen. ich werd im august mal die bratwürscht aufem gasrost braten , mit semmeln aus der tiefkühltruhe und dann noch mit " Develey" senf anbieten. mal gespannt wie die qalität ankommt. und tschüss - mit viell spass der BRUNO.der bei seinem toyota einen original zahnriemen und original-spannrolle eingebaut hat.

w-paolo Offline




Beiträge: 23.781

10.04.2005 15:09
#13 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

Ach Gott, BRUNO.
Warum biste denn jetzt beleidigt ??
DU weisst, dass ich Dich für die wirklich wichtigen Arbeiten zur Instandhaltung und Pflege bisher
immer bemüht habe.
Solch triviale Dinge, wie die Kette, zählen da nicht dazu. Und sind nicht unter dem Begriff Original-Ersatzteil
(wie z.B. ein spezieller Zahnriemen oder eine spezielle Spannrolle) einzuordnen.
Um die kann ich mich auch selbst kümmern. Insofern ist Deine Reaktion nicht gerade angemessen.

Denn:
1.) ist es noch nicht so dringend, mit dem Wechsel der Kette (daher ist auch Willis Einwand ohne Grundlage)
2.) ist die Original-Kette der W 650 auch von RK
3.) wirst auch Du einsehen müssen, dass ich statt 137,- Euro (beim Händler) lieber nur 79,- (beim Shop bzw. den Ausrüstern)
für ein identisches Teil auszugeben bereit bin. Ich finde schliesslich mein Geld auch nicht auf der Strasse.

Und dass ich schlussendlich solange sich diese Möglichkeit geboten hat, die gemeinte Kette eben auch für 44,- Euro
zu bekommen, diese Möglichkeit (wie viele andere auch) verständlicherweise gerne in Anspruch genommen habe, ist sicher nicht zu verübeln.

PAULLE,
der wie Du weisst, zu einem Deiner grössten Fans gehört.
Und der sich über die obige Reaktion doch schon etwas wundert.
----------------------------------------------
Die ........ von den Dächern pfeifen:
"S'ist Frühling, lasst die ....... schleifen"!
----------------------------------------------

Helmut Offline



Beiträge: 1.868

10.04.2005 22:39
#14 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

leider halten die "guten" ketten bei guter pflege auch nicht ewig...
1 kette Orginal werksmontiert. 25000 total am a......
2 kette gut und teuer beim händler bis jetzt 38500 also bisher seit 13500 drauf... sicher nicht länger so wie es bis jetzt scheint (schon paarmal nachgespannt). Hand aufs herz ich habe nach spätestens 500km immer reichlich nachgefettet, meistens sogar früher und mein hinterad spricht bände,,,,,,

Helmut

BRUNO Offline




Beiträge: 2.151

11.04.2005 11:30
#15 RE:...Ketten - Ende........................ Antworten

was soll denn der quatsch hiert paul ????? muss ich mich wieder wie schon früher mal bevor ich was schreibe erstmal dafür entschuldigen ???, oder muss ich jedes wort auf die goldwaage legen ?? du hast doch geschrieben das du durch dein langes rumtelefonieren keinen erfolg hattest. und ich gebe mir noch mühe dem laien zu erklären das bei einem profikettenkit alle teile materialmässig aufeinander abgestimmt sind. bei mir gibts zb. nur die kits von Frans E. mit endloskette, nicht wie neulich in einem anderen beitrag mit schlosskette.es kommt auch noch darauf an welches material der ritzel und kettenblätter der anbieter verwendet. da gibts nämlich auch gewaltige unterschiede und preise. ich bin in 13 jahren mit der firma immer gut gefahren.aber nix für ungut , am besten ich schreib überhaupt nix mehr und tu auch mal beleidigt. mit bestens geholfenen grüssen BRUNO.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz