Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 81 Antworten
und wurde 4.543 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
der W Jörg Offline




Beiträge: 28.869

20.12.2017 07:35
#31 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Zum Glück bin ich nicht so arm, sonst wäre ich, bei meinen Sangeskünsten, sehr sehr einsam ...

 



ich bin Motorradfahrer, kein Motorradposer.
Bruno, für immer in unseren Herzen

voller Offline




Beiträge: 2.865

20.12.2017 08:36
#32 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

..das die USA aus ästhetischen und/oder traditionellen Gründen" am angloamerikanischen Maßsystem festhalten?

Gib der Langeweile keine Schongs.

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

20.12.2017 08:58
#33 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Das stimmt, aber es ist auch richtig, dass die USA das metrische System schon längst eingeführt haben, nur die Staaten noch dran festhalten.

Wiki: "Heute wird das metrische System in fast allen Ländern verwendet. Nur die USA sowie Myanmar und Liberia haben es noch nicht verbindlich eingeführt, ... In den USA sind metrische Einheiten seit einem Parlamentsbeschluss 1866 und einem Regierungsdekret 1894 anerkannte Einheiten. Am 23. Dezember 1975 wurde zwar in den Vereinigten Staaten von Präsident Gerald Ford der vom US-Kongress gebilligte Metric Conversion Act unterzeichnet, doch wird weithin am althergebrachten System festgehalten ... Daher verlangen US-Bundesbehörden in der Regel die Verwendung des metrischen Systems bei Auftragsvergaben (wenn z. B. bei Ausschreibungen technische Unterlagen eingereicht werden müssen)."

So kommt es zu der kuriosen Situation, dass innerhalb der Nationalparks die Entfernungen auf einmal in Kilometern angegeben werden. Aber Trump wird das schon ändern

Grüße
Falcone

voller Offline




Beiträge: 2.865

20.12.2017 09:09
#34 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Mein amerikanischer Kumpel hat mal so ganz lapidar erwähnt, das wenn sie von Meilen auf Kilometer umstellen würden, es ihm sehr weit vorkommen würde.
Und beim berechnen der Zeit für die Distanz a nach b haben sie es leichter als wir. Grundzahl 60 quasi.
Übrigens soll Wernher v. Braun sehr früh die amerikanischen Techniker bei der NASA davon überzeugt haben doch aufs metrische System umzustellen.

Gib der Langeweile keine Schongs.

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

20.12.2017 09:30
#35 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Das gemeinhin die Entfernungen in Stunden statt in Meilen angegeben werden, ist mir auch aufgefallen ich dachte aber, das ist den Geschwindigkeitsbeschränkungen geschuldet. Wenn der verkehr so gleichmäßig fließt, ist es leicht, Entfernungen mit Zeitangaben zu belegen.
Gut dass wir keine metrischen Stunden haben

Grüße
Falcone

Maggi Offline




Beiträge: 39.073

20.12.2017 09:36
#36 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Zitat
Gut dass wir keine metrischen Stunden haben


Wie soll das auch gehen, Stunden in Meter umzurechnen.

--
Blog
Ich springe hoch, ich springe weit,
warum auch nicht, ich hab' ja Zeit.
Frei nach H.E.

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

20.12.2017 09:37
#37 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Frag doch mal Serpel.

Grüße
Falcone

voller Offline




Beiträge: 2.865

20.12.2017 09:41
#38 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Es soll Strömungen gegeben haben die die Dezimalzeit favorisiert haben. Böse Zungen behaupten das die Gewerkschaften was dagegen hatten, denn dann hätte die Woche 10 Tage, und somit müsste der Gewerkschaftler dann eben auch mehr schaffen. Wobei sie die Worte schaffen und arbeiten syntaktisch nicht auf die REIHE bekommen. Beschaffen das kennen sie sehrwohl.

Gib der Langeweile keine Schongs.

voller Offline




Beiträge: 2.865

20.12.2017 09:44
#39 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #36
Wie soll das auch gehen, Stunden in Meter umzurechnen


Das ist eher umgekehrt gemeint. 60 min./h im Bezug zu 60 meilen/h ( Grundzahl 60), also einfaches berechnen der Zeit.

Gib der Langeweile keine Schongs.

Brundi Online



Beiträge: 30.686

20.12.2017 09:45
#40 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Zitat von Maggi im Beitrag #36

Zitat
Gut dass wir keine metrischen Stunden haben

Wie soll das auch gehen, Stunden in Meter umzurechnen.


Ein Meter ist eine Naturkonstante.
Festgelegt durch die Strecke, die das Licht in einer bestimmten Zeit zurücklegt.
Somit ließen sich Meter auch in Stunden umrechnen.

Grüße
Brundi


Quelle

Falcone Offline




Beiträge: 99.664

20.12.2017 09:46
#41 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Und wenn du es jetzt noch schaffst, die Stunden in Kilo umzurechnen ...

Grüße
Falcone

voller Offline




Beiträge: 2.865

20.12.2017 09:48
#42 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Watt?

Gib der Langeweile keine Schongs.

voller Offline




Beiträge: 2.865

20.12.2017 09:48
#43 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

jetzt wird's lustig

Gib der Langeweile keine Schongs.

voller Offline




Beiträge: 2.865

20.12.2017 09:51
#44 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

Ein Meter ist definiert als die Länge der Strecke, die das Licht im Vakuum während der Dauer von 1/299 792 458 Sekunde zurücklegt.
Da hat die Brundi recht.
Und das eigentliche Ur-meter liegt in Paris.

Gib der Langeweile keine Schongs.

PepPatty Offline




Beiträge: 6.233

20.12.2017 09:57
#45 RE: RE:Schon gewusst ??? antworten

das UrKilo auch

Grüße PepPatty

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen