Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 126 Antworten
und wurde 6.263 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
U-W Offline




Beiträge: 6.340

13.10.2004 23:17
#46 RE:Was ist los Jungs! antworten

In Antwort auf:
wenn der Uwe eine Antwort für Jörg bekommt

Versteh ich nicht so ganz [kopfschüttel]


@Huebi

Ich denke, das größte Problem ist das Totschweigen von unangenehmen Dingen. Warum eigentlich ? Warum kann man die Dinge nicht beim Namen nennen und erledigen. Ich will nichtwieder die hinkenden Vergleiche, aber Deutschland hat im Totschweigen eine gewisse Tradition.

Nun hat nun mal er die Dinge aufs Tablett gebracht, nun muß er m.E. auch damit leben können, das dies aufn Tisch kommt, zumal sowieso früher oder später bei Treffen oder per PM die Geschichte in Umlauf kommt.

Wenn ihr euch nix vorzuwerfen habt, warum in aller Welts Namen, traut es sich niemand, öffentlich zu sagen. Klar, das ihr nicht nach dem "Herr-Lehrer-ich-weiß-was"-Prinzip hier rumtönen wollt, doch, wie erwähnt, den Anstoß hat er vorgenommen. Öffentlich oder nicht öffentlich, ich denke, da gibts noch was zu klären.

Und Dinge sind nicht dadurch ungeschehen, das sie verschwiegen werden. Das müssen viele Kinder jeden Tag lekidvoll feststellen.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.10.2004 23:18
#47 RE:Was ist los Jungs! antworten

In Antwort auf:
Enthüllungsmoralist

OT und ohne Bezug zur Aussage:
Ich find es schön, dass ich auch im hohen Alter noch so wunderschöne Vokabeln dazulernen kann.

---------------------------------------------------------
Heize Deine Reifen, solange es noch Alp ist

Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

w650huebi Offline




Beiträge: 2.432

13.10.2004 23:20
#48 RE:Was ist los Jungs! antworten

In Antwort auf:
[Edit]:
Sorry, aber ich wusste nicht, dass der Hybi neuerdings nur zeilenweise postet und editiert.

soryy, falsche taste...
Das, was ich trinke, bringt keinen Anderen um... (Henry Vahl)

Steve Dabbeljuh Offline




Beiträge: 12.197

13.10.2004 23:28
#49 RE:Was ist los Jungs! antworten

In Antwort auf:
auch im hohen Alter noch so wunderschöne Vokabeln dazulernen

Ich würde diesem Threadschweif gerne folgen, mir fällt aber gerade nichts passendes ein.
Vielleicht lernen wir ja auch im halbhohen Alter noch was anderes dazu...

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

13.10.2004 23:32
#50 RE:Was ist los Jungs! antworten

In Antwort auf:
mir fällt aber gerade nichts passendes ein

Iss schon gut so, sonst wäre es doch etwas zu gewollt.
Bei passender Gelegenheit (d.h. Vokabel) vermerke ich meinen Wissensfortschritt schon wieder.

-- Nach Perlen muss man tauchen, nich fischen --

---------------------------------------------------------
Heize Deine Reifen, solange es noch Alp ist

Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

U-W Offline




Beiträge: 6.340

13.10.2004 23:40
#51 RE:Was ist los Jungs! antworten

man wird so alt wie ne Kuh
und lernt immer noch dazu


buenos noches

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.434

13.10.2004 23:52
#52 RE:Was ist los Jungs! antworten

ich werde diesen thread nicht schließen, da der eizige der sich wirklich was vorzuwerfen hat, der ist der ihn geöffnet hat ...
eine entschuldigung kann ich in seinem beitrag nicht sehen - zumindest keine angemessene

alle die vor 21:00 uhr gepostet haben, haben von mir eine PM bekommen - ausser U-W, weil ich dachte das die PM an ursula reicht ...

ich fand es eigendlich gut das nach der BWT über das thema nicht gesprochen wurde, einfach weil es nur ein Kesseltreiben gegen einen geworden wäre - und dieser eine hat - zu recht - an ort und stelle zu spüren bekommen das sein verhalten für alle anderen nicht OK war.

Patrick hatte ja schon zu anderen zeiten klar gemacht das er sich auf harley/rocker-treffen mit tatooständen, koma-saufen und schlägereien wohler fühlt - ist ok, darf er auch gerne machen, soller er gerne machen - aber nicht mit mir und auch nicht mit den anderen die sich hier tummeln (zumindes nicht mit denen die ich kenne).

ich meine übrigens, dass das hier ein gutes schlußwort war und fände es gut wenn keiner mehr was schreiben würde - mit ausnahme von Patrick der natürlich wenn er will, noch was dazu sagen darf. was dann natürlich wohl wider kommentiert werden würde - aber das fände ich dann auch wieder ok.





Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

der Underfrange Offline




Beiträge: 11.748

14.10.2004 00:07
#53 RE:Was ist los Jungs! antworten

edit: Sorry Jörg, hatte ich aber schon geschrieben..

@Uwe:

Hier wird nix totgeschwiegen, das Thema ist ganz einfach gegessen.
Er hat auch nix auf's Tablett gebracht, sondern sich einfach verabschiedet.
Oder hat er Dir ne Mail geschickt mit dem Text:"Bitte Uwe, trete das Thema bis zum Erbrechen breit."?

Und die Tatsache, daß sich die von Dir Angesprochenen nix vorzuwerfen haben, hat nicht zwingend zur Folge, daß das Ganze hier durchgekaut werden muß.
Hat auch nix mit "trauen" zu tun.

Du wirst auch nie in einem Forum den gleichen Kenntnisstand erlangen, wie Du ihn hast, wenn Du mit den Beteiligten am Tisch sitzt und Dich vernünftig unterhältst.
Das ist auch das Schöne an diesem Forum. Die virtuelle Welt dient dazu, sich in der realen Welt zu treffen.

Und wenn Du keine hinkenden Vergleiche willst, warum bringst Du sie immer wieder?



Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.317

14.10.2004 09:19
#54 RE:Was ist los Jungs! antworten

Zum Abschluß einen schönen Gruß von allen "Halbstarken" der HHL,
die trotzdem wissen, wie man sich als GAST in Hildburghausen,
zu verhalten hat.


-und wer nicht weis, worum es geht, der schweige nun für immer-

Fondue Offline




Beiträge: 4.103

14.10.2004 10:38
#55 RE:Was ist los Jungs! antworten
.

U-W Offline




Beiträge: 6.340

14.10.2004 10:56
#56 RE:Was ist los Jungs! antworten

Hi Fondue,
nachdem du mich direkt ansprichst, gebe ich dir auch ne direkte Antwort. Eigentlich wollt ich hier garnix mehr schreiben, denn der Worte sind zuviel gemacht worden.

Ich bin weder von jemanden angezettelt worden, noch hab ich hier schlechte Erfahrungen gemacht. Im Gegenteil. Von allen Foren, die ich besuche, iss das hier das, wo es am gesittetsten zugeht und eine schon familiäre Stimmung herrscht. Ich fühl mich hier sehr wohl.

Ich bin auch garnicht enthüllungsgeil, nur, wenn man anfängt zu Kotzen, dann sollte man die ganze Krankheit bekämpfen. Es hat niemand hier jemanden aufgefordert, markige Sprüche abzugeben. Nur, wenn man es macht, muß man mit rechnen, das Nachfragen kommen. Zumal von Leuten, die bis dato nix davon wissen konnten.

Eine Eigenheit hier gefällt mir allerdings garnicht, und das ist, das Unangenehmes unter den Tisch gekehrt wird. Und hintenrum über Mails, Chat und PM wird es dann doch in Umlauf gebracht. Was soll dann diese, in meinen Augen, Scheinheiligkeit ?

Wenn sich jemand verhalten hat wie ein A..., und dann sich meldet, muß er mit leben, das er sich ne Breitseite einfängt. Fertig aus. Man muß zu dem stehen können, was man produziert hat. Und es könnte aus der Geschichte eine Lehre für die Zukunft gezogen werden, denn solche Geschichten können sich immer wieder wiederholen.

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.434

14.10.2004 11:19
#57 RE:Was ist los Jungs! antworten

es geht hier nicht um hintenhenrum stimmung machen und scheinheiligkeit, sondern darum das es monate nach dem vorfall kein öffentliches kesseltreiben geben sollte. wie gesagt, alles was zu klären war ist bei der BWT geklärt worden - Patrick hat sich jetzt hier offiziel verabschiedet (warum auch immer) und verkauft sogar seine W (warum auch immer) - die sache ist erledigt

wenn Patrick sich hier nochmal meldet und bereit ist seine sicht der dinge darzulegen (ich kann mir nicht vorstellen das er das wirklich machen wird) können wir gerne hier offintlich nochmal das ganze durchkauen - solange das nicht gewährleistet ist halte ich es für richtig hier nichts konkretes zu veröffentlichen



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

U-W Offline




Beiträge: 6.340

14.10.2004 12:03
#58 RE:Was ist los Jungs! antworten

OK, lassen wirs dabei bewenden, find ich in dieser Form auch absolut in Ordnung. Nur hätte man sich dann zu Anfang die Halbstarkensprüche sparen können. Die haben doch erst zu dieser Ausuferung geführt. In dieser Situation geschwiegen hätte besser ausgesehen.

Carsten Offline




Beiträge: 1.477

14.10.2004 12:11
#59 RE:Was ist los Jungs! antworten

In Antwort auf:
Und jeder, der nur ein wenig aktive Gehirnmasse unter seinem Toupet trägt,

solche Bemerkungen und Anspielungen liegen unter meinem Niveau


Pupsi Offline



Beiträge: 2.551

14.10.2004 12:11
#60 RE:Was ist los Jungs! antworten

Ich versteh immer noch nix...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen