Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 2.499 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Medea106 Offline




Beiträge: 2.156

12.10.2004 12:34
lästige Anrufe antworten

hallo zusammen,

wie findet ihr das, wenn ihr z.B. von eurer krankenkasse zu hause angerufen werdet und einfach nur gefragt werdet, ob ihr zufrieden seid?!

leider hab ich das "glück" solche anrufe zu tätigen, da ich bei einer großen krankenkasse mit grünem schiftzuh arbeite.

das soll ein kläglicher versuch sein, versicherte zufriedener zu machen oder zu überzeugen, doch nicht zu einer billigeren kk zu wechseln........
ich finde es einfach nur lästig, wenn mich zu hause so ein überflüssiger anruf vom bequemen sofa hochhetzt und derjenige nix konkretes will.
außerdem muss das jeder hier bei uns machen! das heißt also auch leute, die sich einfach nicht artikulieren können. und ob das so fördernd ist?!


der W Jörg Offline




Beiträge: 28.628

12.10.2004 12:43
#2 RE:lästige Anrufe antworten

für mich wäre so ein anruf ein grund die Krankenkasse zu wechseln ...
1. weil es nervt
2. weil meine beiträge mit so einem schwachsinn verschleudert werden (telfonkosten - arbeitszeit)
3. weil es nervt
4. weil ich erwarte, das sich jemand um mich kümmert wenn ich ein problem habe und nicht das wertvolle arbeitszeit mit so einem schei... vergeudet wird
5. weil es nervt
6. weil man anstelle solcher aktionen lieber die beiträge senken sollte (siehe kosten)
7. weil es nervt

das darfst du ausdrucken und deinem chef geben ... wenn ihr schon das geld der Beitragszahler verplämpert, dann mancht es wenigstens so das man es nicht mitbekommt ! (ich bin übrigens schon seit ca. 20 jahren nicht mehr bei der AOK)



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

pelegrino Offline




Beiträge: 48.047

12.10.2004 12:44
#3 RE:lästige Anrufe antworten

In Antwort auf:
...jeder hier bei uns machen! das heißt also auch leute, die sich einfach nicht artikulieren können. und ob das so fördernd ist?...
Na,Übung soll ja bekanntlich nicht schaden und u.U. sogar den Meister machen!

Nun,kommt auf die Situation an.Als Telefonmuffel könnt Ihr Euch sowas bei mir sparen,aber es gibt sicherlich Leute,die so Anrufe als freundliche Aufmerksamkeit sehen.Und Leute mit irgendeinem Sprachfehler finde ich nicht schlimm,solange es noch 'rüberkommt,was sie sagen wollen.Ich habe mehrere Bekannte/Freunde,die z.B. stottern,womit wir aber prima klarkommen.


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

U-W Offline




Beiträge: 6.340

12.10.2004 12:44
#4 RE:lästige Anrufe antworten

Er barmer , oder was ?

Ich halte sowas für ultranervig und mache mir dann nen Spaß drauß. Entweder versuche ich mit der Dame gegenüber zu flirten, oder aber ich versuche, sie aus dem Konzept zu bringen, weil ich die vorgegebenen Antworten (weniger zufrieden, zufrieden, sehr zufrieden, voll zufrieden) vermeide, und stattdessen möglichst ungenaue Formulierungen finde.

Oder aber, wie mal bei Renault geschehen, ich Ihnen erzähle, das ich mit der Werkstatt suuuuuuuper zufrieden bin, aber mit dem Produkt nicht, bzw. mit dem eigentlichen Produkt auch noch, aber das ich die Renault-Deutschland AG voll beschissen finde. Deren Umgang mit dem Kunden und der Werkstatt. Und das ich finde, das sie sich das Geld für die Rumtelefonierei lieber sparen sollten, und statt dessen was sinnvolles mit anstellen sollen. Z.B. höherwertige Verarbeitung oder bessere Garantieabwicklung oder besseren Umgang mit ihren Händlern. Jedenfalls hab ich da Luft abgelassen, nicht böse, aber bestimmt und es hat bestimmt leider die Falsche getroffen.

Ich hoffe nur, das solche Geschichten weitergemeldet werden und nicht im Papierkorb landen.

Hobby Offline




Beiträge: 33.620

12.10.2004 12:51
#5 RE:lästige Anrufe antworten

So lange meine eigene Kasse bei mir anruft habe ich kein großes Problem damit !
aber:
wenn irgendwelche Kassen, Versicherungen, Geldinstitute, Meinungsforscher oder ähnliches sich bei mir nach meinem Feierabend meldet, werde ich leicht sauer........
und dann kommt seit kurzem der Spruch:

dürfte ich bitte ihre Privatnummer haben dann rufe ich sie nach ihrem Feierabend zu Hause an !!!

bis jetzt war da das Interesse nicht vorhanden...

Gruß Hobby

Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit...

der W Jörg Offline




Beiträge: 28.628

12.10.2004 12:55
#6 RE:lästige Anrufe antworten

bei anrufen von firmen wo ich nicht kunde bin, frage ich immer nach wie der anruffer heist und fordere ihn auf mich aus der datenbank streichen zu lassen und mach ihm klahr das ich ihn persöhnlich dafür belangen werde wenn es zu einem weiteren anruf seiner firma kommt.

es wirkt !


das mache ich übrigens seit ich inerhalb von 36Stunden 3x von der selben firma belästigt wurde



Und wenn auch alles im Eimer ist, so bleibt uns doch der Eimer

Medea106 Offline




Beiträge: 2.156

12.10.2004 12:58
#7 RE:lästige Anrufe antworten

In Antwort auf:
das darfst du ausdrucken und deinem chef geben

äh ne, geht leider nicht. ich darf ja eigentlich nicht ins internet

tja genauso sehe ich ja die ganze sache auch, deswegen ist es eh noch schwieriger solche anrufe zu tätigen, wenn man nicht dahinter steht. ich versuche eben das ganze so kurz wie möglich zu halten.

ich meinte aber mit leuten, die sich nicht artikulieren können nicht leute, die stottern! wenn jemand noch nie mit einem versicherten telefoniert hat, ist das eben schwieriger. wenn man sich vorstellt es ruft einen jemand von der bank an und bekommt den satz nicht richtig hin, wirkt das schon komisch.
die leute können ja nichts dafür, die haben sich ja meistens extra einen job ausgesucht, bei dem sie nichts mit versicherten zu tun haben. (wie ich z.B.) aber absolut jeder hier, sogar die kellerasseln müssen bis jahresende 100 anrufe getätigt haben.
wenn man nicht mitmachen will, muss man beim obersten vortanzen.

Helmut Offline




Beiträge: 1.868

12.10.2004 13:00
#8 RE:lästige Anrufe antworten

also mich würde das eigentlich auch eher nerven.
ich lege bei telefonumfragen, die ja leider so in mode kommen, meistens sofort auf. so ein anruf wie du ihn beschreibst ist von carakter sehr ähnlich solchen umfragen und hat deshalb wohl weniger sinn. heute haben in den firmen leute das sagen die auf irgentwelche amerikanische methoden gedrillt werden, das die deutsche mentalität eine andere ist bleibt da völlig unberücksichtigt.

Helmut

PS: ich mag das meiste was aus amerika kommt nicht.

Helmut Offline




Beiträge: 1.868

12.10.2004 13:04
#9 RE:lästige Anrufe antworten

Das ist geil:
---------------------
dürfte ich bitte ihre Privatnummer haben dann rufe ich sie nach ihrem Feierabend zu Hause an !!!

----------------------

muss ich mir unbedingt merken. lach.....

helmut

U-W Offline




Beiträge: 6.340

12.10.2004 13:04
#10 RE:lästige Anrufe antworten

In Antwort auf:
PS: ich mag das meiste was aus amerika kommt nicht.

mir fällt da auch nicht viel ein. Ein wenig an Fahrzeugen, ein wenig an Musik, ein paar Filme, das war es dann schon aber beinahe.

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.518

12.10.2004 13:09
#11 RE:lästige Anrufe antworten

Ich arbeit auch am Teflefon im Vertrieb, allerdings hab i feste Kunden (gottlob, nix schlimmeres als Kalt Aquise).
Manchmal tun mir die Leute leid, die andere anrufen müssen und damit nerven, die machen halt auch nur Ihren Job.

Entscheidend bei ner Krankenkasse (oder wurscht welche Versicherung ever) ist allerdings der Beitragssatz!
Fast alle gesetzlichen bieten die selben Grundleistungen. Ich hab in den letzen 2 Jahren dreimal die Kasse gewechselt. Wenn se erhöhen, geh ich ins Netz, such mir die billigste raus, und schwupp, ab geht die Kündigung.

Dasselbe gilt für Haftpflicht, KFZ und sonstige Verträge!!!

Unsereiner hat seit 3 Jahren keine Lohnerhöhung mehr gekriegt und da zählt jeder Prozentpunkt.

Greez

Duck

Medea106 Offline




Beiträge: 2.156

12.10.2004 13:13
#12 RE:lästige Anrufe antworten

das ist ja der witz hier. der ganze laden sieht teilweise noch aus wie vor 30 jahren, aber dann gibt es "meeting-points" , "desease-management" und was weiß ich........und das wirkt hier eh alles lächerlich
wie gesagt, es ist ein kläglicher versuch, versicherte zu haltgen oder zu gewinnen.
jeder sollte eigentlich mindestens 2 (ausgneommen außendienstmitarbeiter) neue versicherte anschleppen!
woher nur? ich hab in den ganzen 3 jahren nicht einen angeschleppt. (ok, ich frag auch keinen)
die kapieren eben nicht, dass die leute nur bares sehen wollen.

pelegrino Offline




Beiträge: 48.047

12.10.2004 13:15
#13 RE:lästige Anrufe antworten

In Antwort auf:
...Meinungsumfragen...
Denen lüge ich aus reiner Gemeinheit die Hucke voll,nur damit die Statistik schräg wird! (ich glaub' ich wiederhole mich...)
In Antwort auf:
...PS: ich mag das meiste was aus amerika kommt nicht...
Ein Bruder im Geiste (ich glaub' ich wiederhole mich...)


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.518

12.10.2004 13:23
#14 RE:lästige Anrufe antworten

@Medea:

hihi, des kenn ich. Meetings, Cost Profits, Targets und dazu tausend Abkürzungen, die kein Sterblicher mehr vasteht.
Bei uns kommt des auch regelmäßig wieder, sogenannte "Outbounds" (Rausrufen).
Da kriegst Listen, und sollst den Kunden irgendwelchen Scheiss andrehen.

Die meisten von uns rufen dann einfach 20x hintereindander Ihre Mailbox an und schon stimmt die Statistik wieder

Cadfael Offline



Beiträge: 2.299

12.10.2004 13:41
#15 RE:lästige Anrufe antworten

Hallöli,

ich bin in der "Wuppertaler" Kasse!

Mir tun die Leute in den Call-Centern auch immer leid! Heißen die eigentlich Callgirls?

Und noch 'ne nette Geschichte:
Anruferin: Wir machen eine Umfrage für ein Weininstitut ...
Ich: Tut mir leid, aber ich trinke keinen Wein ...
Anruferin: Aber vielleicht trinkt Ihre Frau Wein?
Ich: Tut mir leid, aber ich habe keine Frau. Ich lebe mit einem Stoffstier zusammen ...
Anruferin: ... ... ... Ja; ... Dann wünsche ich Ihnen noch einen schönen Abend ...

Wirklich so passiert!

Gruß
Andreas

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen