Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 2.495 mal aufgerufen
 Allgemeines Forum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

13.10.2004 18:02
#61 RE:phaedrus Privatkasse antworten

In Antwort auf:
aber der Umkehrschluss
wird oft genug übertrieben. Dass das viele nicht mehr hören können, die die Realität kennen

genau so isses!!!
Von den auch vorhandenen Nachteilen will keiner was wissen!
Nach dem Motto:
Führer befiehl, wie folgen dir!
Zwangsweise, da zu unbedingtem Gehorsam verpflichtet!
Ungefähr so:
Kurz vor Dienstschluß, also nach 8 Std. Maloche, fällt es irgend einem der Oberen ein:
Bereitschaft, Keiner geht nach Hause, open end ist angesagt!
Hunderte male erlebt!
Natürlich OHNE Überstundenzuschlag in der vagen Hoffnung, irgendwann und dermaleinst abfeiern zu können!
Ich rede natürlich nicht von dem städt. Beamten, der Angelscheine ausstellt!
gag
Günter
trotzdem zufrieden gewesen im Job!


U-W Offline




Beiträge: 6.340

13.10.2004 21:16
#62 RE:phaedrus Privatkasse antworten

In Antwort auf:
Ich rede natürlich nicht von dem städt. Beamten, der Angelscheine ausstellt

Der muß dafür an Wahltagen den ganzen Sonntag bis zum Auszählen des letzten Wahlzettels umme als Wahlhefer fungieren. Also hat n ähnliches Schicksal.

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

13.10.2004 21:33
#63 RE:phaedrus Privatkasse antworten

In Antwort auf:
Also hat n ähnliches Schicksal.

Und wenn ich dann mal viel Zeit hab, tu ich das arme Schwein bedauern!
gag
Günter

pelegrino Offline




Beiträge: 48.043

14.10.2004 07:31
#64 RE:phaedrus Privatkasse antworten

In Antwort auf:
...an Wahltagen den ganzen Sonntag bis zum Auszählen des letzten Wahlzettels...
Mein Neffe,der ist/war (weiß ich nicht,ob das noch aktuell ist) mal in der SPD (weil er als Student ein Stipendium von der Böckler-Stiftung bekommen hat - das macht sich dann besser ),und die Parteigenossen kriegen sie ja als erste dran als Wahlhelfer.Löst natürlich keine große Begeisterung aus,und da hat er mich gefragt,ob ich nicht auch Lust auf sowas hätte.Bekannterweise mach' ich ja fast jeden Blödsinn mit,und so ging es denn seinen Weg.Er hatte mich noch gewarnt,das man da eventuell in Zukunft immer wieder gefragt würde!Damals haben die Spezialdemokraten allerdings dermaßen kräftig verloren,das sie mich nie wieder geholt haben!

Wußte gar nicht,das die soo abergläubisch sind!

Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

14.10.2004 08:38
#65 RE:phaedrus Privatkasse antworten

In Antwort auf:
Und wenn ich dann mal viel Zeit hab, tu ich das arme Schwein bedauern!

SIC!

oder man könnte sagen:
Und wenn ich mal Zeit habe werde ich die armen Polizisten bedauern
tue ich aber (meistens) nicht

Wenn Du schon Schauermärchen über Deinen Dienst verbreitest, dann solltest Du vielleicht auch man anerkennen, das in anderen Berufen auch Einsatz gezeigt wird.

Ich finde Deine Arroganz ein wenig daneben

Gruss
Andreas


No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.506

14.10.2004 09:06
#66 RE:phaedrus Privatkasse antworten

Ach Gottchen, Bereitschaftsdienst.
Na in der privaten Wirtschaft darfste bei uns, natürlich unentgeltlich dafür DEIN EIGENTLICH FREIES Wochenende z.B. auf die CeBit fahren. Wie schön.......
anstatt auf der Couch zu flacken und die Sportschau zu glotzen oder Moped zu fahn, stehste mit blöden Managern rum, nippst an Prosecco und grinst freundlich, obwohl Du die Typen zum Kotzen findest.

Hat alles seine zwei Seiten.
Bei uns hamse in den letzten 3 Jahren die Belegschaft von ca. 1100 Mitarbeitern auf ca. 520 runtergefahren - weiter geht der Trend momentan bei Karstadt, Quelle, Opel und Co.
Ich frag mich nur langsam, wohin mit diesen armen Tröpfen.

Lösung: alle ab in den Staatsdienst, zum Arbeitslosen verwalten!

pelegrino Offline




Beiträge: 48.043

14.10.2004 09:15
#67 RE:phaedrus Privatkasse antworten

In Antwort auf:
...die Belegschaft von ca. 1100 Mitarbeitern auf ca. 520 runtergefahren...
Na,und nur die Besten bleiben übrig...ist doch auch schon mal was,oder?

und dann aber noch

In Antwort auf:
...Ich finde Deine Arroganz ein wenig daneben...

Das die kleinen Ordnungshüter einen Haufen Überstunden und eine gewisse Perspektivlosigkeit bezgl. der Karriere vor sich herschieben,ist aber doch unbestritten,denke ich.Oder gehen die deshalb mit 60 regulär in Rente,weil sie fünf Jahre Überstunden abfeiern müssen?
Was ist an der Beschreibung arrogant?


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

phaedrus Offline




Beiträge: 4.501

14.10.2004 09:33
#68 RE:phaedrus Privatkasse antworten

Arrogant war auf die Bemerkung , dass andere auch Dienste zu schieben hätten,

In Antwort auf:
Und wenn ich dann mal viel Zeit hab, tu ich das arme Schwein bedauern

Das Polizisten viel Dienst schieben müssen ist ungenommen. Aber in anderen Berufsgruppen muss auch Einsatz gezeigt werden.

Zu den jungen Assistenz-Ärzte, die 36 Stunden Schicht schieben:

In Antwort auf:
Und wenn ich dann mal viel Zeit hab, tu ich das arme Schwein bedauern

Zu den Helpdesk Angestellten, die in 3 Schichten arbeiten, sich den ganzen Mismut der Kunden anhören müssen und wissen dass sie im nächsten Jahr arbeitslos sind, weil die Arbeit nach Ungarn geht:

In Antwort auf:
Und wenn ich dann mal viel Zeit hab, tu ich das arme Schwein bedauern

Zu den Krankenwagen fahrern (Zivis) die 5 Minuten vor Ende der 24 Stundenschicht noch zu einem Grosseinsatz 'raus müssen:

In Antwort auf:
Und wenn ich dann mal viel Zeit hab, tu ich das arme Schwein bedauern

ich will nicht noch mehr Beispiel bringen, ich glaube die Message ist 'rüber gekommen

Andreas
No, you're never too old to Rock 'n' Roll if you're too young to die

Duck Dunn Offline




Beiträge: 32.506

14.10.2004 09:37
#69 RE:phaedrus Privatkasse antworten

Zitat: Zu den Helpdesk Angestellten, die in 3 Schichten arbeiten, sich den ganzen Mismut der Kunden anhören müssen und wissen dass sie im nächsten Jahr arbeitslos sind, weil die Arbeit nach Ungarn geht:


__________________________

das Phaedi, kann ich (leider) nur bestätigen...........
dem Aktionär seine Pfründe, dem Manager seine Millionenabfindung,
und dem Arbeiter und Angestellten HARTZ IV

ursula Offline



Beiträge: 3.859

14.10.2004 09:39
#70 RE:phaedrus Privatkasse antworten

... und dem kleinen Selbstständigen noch nicht einmal das!!

In Antwort auf:
und dem Arbeiter und Angestellten HARTZ IV

die mit dem Säbel tanzt

Eulekatz Offline




Beiträge: 7.991

14.10.2004 09:40
#71 RE:phaedrus Privatkasse antworten

@Pele,
du hast ne PM!
gag
Günter

oldie Offline



Beiträge: 133

14.10.2004 14:48
#72 RE:Duck Dunn antworten

Zitat: dem Aktionär seine Pfründe, dem Manager seine Millionenabfindung,
und dem Arbeiter und Angestellten HARTZ IV

Mit diesem Satz sprichst Du mir aus der Seele! Es gibt zwar (zum Glück) immer noch anständige Betriebe, aber Dank Globalisierung greift o.g. immer mehr um sich.

Grüße Andreas

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen