Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 52 Antworten
und wurde 2.515 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

08.10.2004 22:52
#46 RE:An dick und dünn Antworten

Maxnix. Man muss nicht immer alles verstehen.

BTW:
Was macht denn Deine Emme?

---------------------------------------------------------
Heize Deine Reifen, solange es noch Alp ist

Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

08.10.2004 22:57
#47 RE:An dick und dünn Antworten

noch nix, hab heut die batterie bekommen. morgen füllen und laden, dann mal rumwurschteln.

marc



If it's stupid but works, it isn't stupid.

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

08.10.2004 23:02
#48 RE:An dick und dünn Antworten

Na dann drück ich Dir mal alle Daumen - wird schon laufen.

---------------------------------------------------------
Heize Deine Reifen, solange es noch Alp ist

Gruß
EBE-RH 273
---------------------------------------------------------

Werner Heider Offline



Beiträge: 277

09.10.2004 08:30
#49 RE:An dick und dünn Antworten

In Antwort auf:
wenns danach mit der feder nicht allzuviel ärger macht

Morgen Marc,

ich hab mal an meiner AfricaTwin nen Hauptständer montiert. Das mit der Feder war ne ziemliche Schinderei.

Hab für die W in eBay nen günstigen gebrauchten Ständer für die W gekauft (als Reserve, man weiß ja nie?). Die Feder dazu ist dermaßen stramm, daß ich sicher bin, die Ständermontage an der W ist auch ne Schinderei!

Gruß
Werner

windi Offline




Beiträge: 2.252

09.10.2004 09:41
#50 nur wenns danach mit der feder nicht allzuviel ärger macht Antworten

...is mit nem hilfshebel (schraubendreher) babyeinfach und nach 2-3 mal montieren hastes in 2 min hin.

du weißt, dass die 2te feder bei den ständern der sicherheit im falle eines federbruches dient?!

cuchullain Offline




Beiträge: 3.885

09.10.2004 09:47
#51 RE:nur wenns danach mit der feder nicht allzuviel ärger macht Antworten

coooool!

danke! muss gleich mal in die garage und anschließend eine linksschleifrunde drehen....

In Antwort auf:
du weißt, dass die 2te feder bei den ständern der sicherheit im falle eines federbruches dient?!

jetzt schon

marc



If it's stupid but works, it isn't stupid.

pelegrino Offline




Beiträge: 49.054

11.10.2004 09:56
#52 RE:nur wenns danach mit der feder nicht allzuviel ärger macht Antworten

In Antwort auf:
...die 2te feder...
...ist speziell in Deutschland vorgeschrieben,soweit ich weiß!


Arbeit fasziniert mich - ich könnte stundenlang zusehen!

Megges Offline



Beiträge: 1.757

11.10.2004 15:27
#53 RE:nur wenns danach mit der feder nicht allzuviel ärger macht Antworten

In Antwort auf:
...die 2te feder...
hatte mein SL zur Gasrückstellung.
Hatte mich gewundert, das die Karre auf der Bahn als langsamer wurde. Nach ner Stunde fahren knüppelharte Wade bekommen. Seit dem die Feder raus ist, klappt´s auch wieder.


Ein Motorrad kann nicht zweizylindrig genug sein!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Batterie »»
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz