Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
W650.deW650 ForumW-Tour/Treff-Kalender
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 66 Antworten
und wurde 3.370 mal aufgerufen
 W650/W800 Technik Bereich
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Psycodad Offline




Beiträge: 234

05.05.2004 22:08
#46 RE:Auspuff Antworten

Jetzt nachdem ich auch ohne bin kann ich nur bestätigen, gerade beim verzögern klingts sehr schön!!
Ich glaub der Rest muss auch raus!!


cu Tom

bleibxund Offline




Beiträge: 12.273

05.05.2004 22:11
#47 RE:Auspuff Antworten

In Antwort auf:
der Rest muss auch raus

Wenn Du dabei auf was Bewegliches stößt, solltest Du aufhören.
Es könnte sich um den Kolben handeln.
 
--------------------
Gruß
EBE-R 4273
--------------------

srtom Offline




Beiträge: 5.727

06.05.2004 07:20
#48 RE:Auspuff Antworten

In Antwort auf:
...gerade beim verzögern klingts sehr schön...

@Jörg
Wäre es nicht möglich, eine auspuff.mp3 Sounddatenbank zu installieren?

Dann könnten unsere Ausräumer erst mal reinhören bevor sie ausräumen
Außerdem würde dann der Technikteil zusätzlich mit Threads über passendes
Aufnahmeequipment zugemüllt.

Wäre echt toll wenn das ginge

der W Jörg Offline




Beiträge: 29.452

06.05.2004 07:41
#49 RE:Auspuff Antworten

das mit den sound dateien kann man vergessen - was man am computer hört hägt zu sehr von den Boxen - der soundkarte und dem aufnahmeequipment ab, als das man es wirklich vergleichen könnte ... zu den treffen fahren (es gibt ja inzwischen genug zusammenkünfte in allen teilen deutschlands) und selber hören ist angesagt



es postete : euer Guru

Patrick Offline



Beiträge: 431

08.05.2004 18:51
#50 RE:Auspuff Antworten

In Antwort auf:
Wenn Du dabei auf was Bewegliches stößt, solltest Du aufhören.
Es könnte sich um den Kolben handeln.

Der war gut



..................................

I've looked at clouds from both sides now
From up and down and still somehow
It's cloud's illusions I recall
I really don't know clouds at all

J.M.

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

08.05.2004 20:46
#51 RE:Auspuff Antworten

Mal ganz im Ernst:
Wenn man die Siebrohre ausbaut, dann geht ein wenig Gegendruck flöten und die Leistung sinkt.
Wenn man jetzt aber das Interferenzrohr (?) blockiert, dann muss mehr Abgas durch eine Tüte, folglich steigt der Gegendruck wieder (ist gut für die Leistung) und der Lärm wird lauter (gut fr's Trommelfell).
Soweit die Theorie, ich bin gespannt, ob einer der Soundoptimierer das mal ausprobiert...

I know, it's only Rock'n Roll, but I like it!

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

08.05.2004 21:09
#52 RE:Auspuff Antworten

In Antwort auf:
..ich bin gespannt, ob einer der Soundoptimierer das mal ausprobiert...

Hat der MEGGES doch schon mal gemacht (siehe anderer Thread: Ö - AUSPUFF).
Mit "negativem" Erfolg.

PAULLE.

PS.
Würdste öfter mal an den KORNSAND kommen,
dann hättstes schon aus ERSTER HAND erfahren.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

08.05.2004 21:13
#53 RE:Auspuff Antworten

Biste Morgen da?
Wenn die senkrechte Luftfeuchtigkeit nachlässt, dann könnte ich ja vorbeischauen, Estrella ist wieder zusammengefrickelt...

I know, it's only Rock'n Roll, but I like it!

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

08.05.2004 21:15
#54 RE:Auspuff Antworten

Ach ja, da zeigt sichs wieder: Theorie und Praxis sind halt zwei paar Schuhe...

I know, it's only Rock'n Roll, but I like it!

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

09.05.2004 10:18
#55 RE:Auspuff Antworten

Durchaus, mal sehn.
Aber dann erst nachmittags, so ab 15 Uhr.
Weil: erst nachmittags soll dann eventuell die Sonne nochmal 'n bisschen scheinen,
bzw. die Strassen sind dann erstmal wieder trocken .

Gruss PAULLE.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

09.05.2004 13:08
#56 RE:Auspuff Antworten

Hier siehts wettermässig noch böse aus...
Werd mich wohl nicht vor dem Staubsaugen drücken können!

I know, it's only Rock'n Roll, but I like it!

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

09.05.2004 14:11
#57 RE:Auspuff Antworten

In Antwort auf:
Hier siehts wettermässig noch böse aus...

EGAL !!
Schmeiss die Mühle an, ich fahr' jetzt auch los.
Damit Mann sich mal kennenlernt.
Bis denn.

PAULLE.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

Dünnling Offline




Beiträge: 4.289

09.05.2004 17:26
#58 RE:Auspuff Antworten

Tja, als ich mich dann aufgerafft hatte, helm inne Hand, Garage auf und...
Ich hab mich umgedreht, ob da nicht noch irgendwo ein Jet-Ski in der Ecke steht. Bah, ne ich hab schon beim rausgucken gefroren. hab mich dann auf den Sessel geknallt, Katze auf'n Schoß un eingepennt.
Sonntag halt.
Aber nächste Woche ist auch wieder Sonnta und bis dahin macht er seinem Namen auch hoffentlich wieder alle Ehre...

Feuchte Grüße aus'm Süden vom Odenwald bzw. dem Norden von BW

I know, it's only Rock'n Roll, but I like it!

PS. Ich glaub gleich werden wir ausm technischen Forum gekickt...

wolf Offline



Beiträge: 123

10.05.2004 14:37
#59 RE:Auspuff Antworten

...das hätte längst schon passieren sollen----> Quasselecke!!

Zurück zum Thema:

das Thema Auspuff ist ein sehr Komplexes!!!!! ganz im Ernst!
So einfache "Überlegungen" wie mehr raus mehr rein oder je weniger Gegendruck desto besser sind meiner Erfahrung nach totaler Quatsch.
Schon vor zig-Zillionen Jahren habe ich damals eine "saugute" Sebring an meine XJ550 montiert. Das Gute war, daß mein Händler einen Prüfstand hatte, aber er bestätigte nur, was ich auch so sofort gemerkt hatte:

- untenrum schlecht
- Mitte laut
- 2000 U/min unter der Maximalleistung regelte er schon ab

Konsequenz nach 100km: sofort wieder runtergebaut und in die Tonne damit.
In vielen Test (zwar bei mehrzylindrigen...iiiiihhhh was für ein Wort, also bei über-2-zylindrigen-Motoren) wurde damals mit Ausnahme der Egli-Anlage(und die auch nur wenn die Düsen entsprechend korrigiert wurden) überall ein Leistungsverlust gemessen.
Selbst mit einem Computer läßt sich das strömende Abgas nur schwer simulieren. Viele Auspuffbauer, haben aber einfach die Erfahrung was wann dem Optimum ziemlich nahe kommt.

Entscheidend ist der Querschnitt Rohrlänge...und in welchem Drehzahlbereich der Motor hauptsächlich betrieben werden soll - auch hier gibt es die eierlegende Wollmilchsau noch nicht.

Deshalb das Interferenzrohr nicht antasten, denn die meisten 2-Zylinder erreichen so eine gewisse Aufladung durch die entgegenschwingende Gassäule des 2. Zylinders(mindert Spülverluste und steigert die Leistung).

Die Siebrohre hinten sind Absorptionsdämpfer vom Aufbau her, dh die Reduzierung des Schalldruckpegels wird durch die Energieaufnahme der Steinwolle erreicht, also keine Druckerhöhung und trotzdem leiser. Sowas gab' schon in der Nachkriegszeit, siehe Endrohre VW-Käfer.

Ich habe jetzt Dremel und Hartmetallfräser und demnächst trenne ich die Schweißnähte auf, aber ich will das so machen, daß die Rohre unbeschädigt bleiben und wieder eingesetzt werden können.

Grüße Wolfgang

it's more fun to drive a slow bike fast,
than to drive a fast bike slow!!

w-paule Offline




Beiträge: 2.894

10.05.2004 14:45
#60 RE:Auspuff Antworten

In Antwort auf:
----> Quasselecke!!

Vorsicht lieber Wolf, nicht dass Du in ROTENBURG plötzlich Deinen Schafs-Pelz
suchen musst ?!

PAULLE,
dessen Auspuff (nach über 52.000 km) mittlerweile so laut ist,
dass es völliger Quatsch wäre daran rumzuschrauben.
--------------------------------------------------
Harry, prüf' schon mal das Konto !
--------------------------------------------------

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Der-Amazon-LinkW650 ForumAsbest
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz